6 Fitness Mythen müssen Sie jetzt vergessen

Die meisten von uns haben gehört, dass es gut ist, viele Crunches zu machen, wenn Sie einen flachen Bauch sehen wollen, aber obwohl Sie es im Fitnessstudio töten, sehen Sie nicht die Ergebnisse, die Sie erhofft haben. Oder wenn Sie keine Zeit haben, eine Mahlzeit einzunehmen, stellen Sie fest, dass eine Proteinstange eine gute Ergänzung ist. Nun, das sind nur zwei der vielen Fitness-Mythen, die du vergessen musst.

Erstens, wenn es um einen flachen Bauch geht, wollen Sie Fett um den Mittelteil verbrennen, und nach Gesundheit, Crunches sind nicht der beste Weg um dies zu tun, weil sie nicht viele Kalorien verbrennen und daher nicht viel zur Gewichtsabnahme beitragen. Wenn Sie eher dramatische Ergebnisse erzielen möchten, sollten Sie Brücken oder Dielen in Erwägung ziehen.

Wie für Proteinriegel? Nun, laut BodyBuilding.com, wenn Sie die Proteinriegel nicht selber herstellen kein guter Mahlzeitersatz weil sie dazu neigen, in hohem Grade verarbeitet zu werden.

Es ist wichtig, Ihre Elektrolyte nach zu füllen jeden trainieren. Das ist ein weiterer Mythos, denn Sportgetränke, die mit Elektrolyten gefüllt sind, sind nur für diejenigen erforderlich, die über einen längeren Zeitraum kräftig trainiert haben. In der Tat könnte ein Sportgetränk (das auch mit Zucker vollgepackt ist) mehr schaden als nützen, wenn man nicht hart trainiert hat. Trink stattdessen Wasser.

Schweiß entspricht einer Menge verbrannter Kalorien. Leider ist das nicht der Fall, denn der Schweiß kann nur auf Überhitzung zurückzuführen sein - es ist eine normale Reaktion des Körpers, die Haut abzukühlen und die Körpertemperatur zu regulieren.

Cardio sollte zuerst in Ihrem Workout sein. Gemäß Männer Fitness, neigen die meisten Menschen dazu, zuerst ein Cardio-Workout zu machen, bevor sie Krafttraining machen, aber für ein effektiveres Training, diese Rollen sollten umgekehrt werden. Warum? Denn Cardio-Training, sobald du ins Fitnessstudio kommst, kann dich müde machen und deinen Glykogenspiegel verringern. Daher wirst du weniger wahrscheinlich so hart trainieren wie du solltest.

Am besten trainierst du morgens. Gemäß Der UnabhängigeDas ist nicht unbedingt richtig, denn was am besten funktioniert, ist, wann auch immer Sie konsequent trainieren. Wenn Sie also nur jede Nacht ins Fitnessstudio gehen können, dann tun Sie das. Im Idealfall sollten Sie, wie in der Publikation erwähnt, einmal täglich trainieren.

Allerdings denken einige Forscher, dass die Übung am Morgen bei der Gewichtsabnahme helfen kann, weil es dem Körper erlaubt, Fett den ganzen Tag zu verbrennen.


Schau das Video: Skilehrer vögeln ohne Ende! - Ladykracher

Lassen Sie Ihren Kommentar