Wie zu viel Fernsehen kann Ihr Gewicht beeinflussen

Zu viel Fernsehen kann zu Gewichtszunahme führen. Abgesehen davon, dass es sich um eine sitzende Aktivität handelt, ist es oft etwas, was Menschen nachts beim Naschen tun. Diese Kombination aus Sitzen und Essen in der Nacht kann die Pfunde packen und das Abnehmen erschweren.

Fernsehen und Gewichtszunahme

In den Vereinigten Staaten verbringt die durchschnittliche Person mehr als vier Stunden am Tag beim Fernsehen. Das heißt, im Durchschnitt von 65 Jahren widmet sich der durchschnittliche Amerikaner neun Jahren dem Fernsehen. Studien zeigen, dass Erwachsene, die drei Stunden am Tag fernsehen, eine größere Chance haben, übergewichtig zu sein, als diejenigen, die weniger als eine Stunde täglich im Fernsehen schauen.

Dies sind alarmierende Statistiken, wenn Sie die Anzahl der gesundheitlichen Probleme betrachten, die aus Übergewicht resultieren. Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Diabetes und Gallenblasenerkrankungen sind nur einige der Gesundheitsprobleme, die mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie weniger fernsehen, kann Ihnen das nicht nur helfen, das von Ihnen gewünschte Aussehen zu erreichen, sondern auch Ihre Lebensqualität verbessern, indem Sie Krankheiten vorbeugen.

So verringern Sie die TV-Zeit

Trotz der negativen Folgen des Fernsehens, wenn dies eine Ihrer Lieblingsaktivitäten ist, gibt es Möglichkeiten, es immer noch zu genießen. Fernsehen kann sehr entspannend sein nach einem stressigen Arbeitstag oder einem langen Tag mit den Kindern. Es ist möglich, durch eine einzige Stunde Fernsehen Stress abzubauen; Sie müssen nicht drei Stunden sitzen, um sich zu entspannen.

Planen Sie Ihre TV-Zeit im Voraus. Durchdenken und identifizieren Sie die Programme, die Sie gesehen haben müssen, und beseitigen Sie den Rest. Zu viel Fernsehen zu sehen ergibt sich oft aus dem Sitzen und dem Verteilen mit wenig Aufmerksamkeit auf das, was tatsächlich auf dem Bildschirm ist. Bevor Sie es wissen, haben Sie eine Spielshow, die Nachrichten, eine Episode von nächtlichem Drama und einen Late-Night-Comedian gesehen.

Selektiv zu sein in Ihrem Fernsehen zu beobachten, reduziert auch die Chancen für übermäßige nächtliche Snacks. Wenn Sie weniger fernsehen, wählen Sie eher Aktivitäten, die mehr Kalorien verbrennen. Trainieren und Engagement in Gartenarbeit und andere Hobbys können Ihr Fitnessniveau erhöhen und Ihnen helfen, Ihr gewünschtes Gewicht zu erreichen.

Verbrenne Kalorien beim Fernsehen

Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihre Fernsehzeit zu verkürzen, sollten Sie in Erwägung ziehen, andere Aktivitäten mit dem Fernsehen zu kombinieren. Das Fahren mit einem Heimtrainer zum Beispiel kann eine gesunde Art sein, Ihre Shows zu genießen, während Sie die dringend benötigten Übungen nutzen und Kalorien verbrennen. Weitere Optionen sind Sit-Ups oder Liegestütze vor dem Fernseher. Im Allgemeinen können viele Arten von Calisthenics leicht mit Fernsehen kombiniert werden.

Kurz gesagt, zu viel TV zu sehen ist eine schlechte Idee, wenn Sie abnehmen wollen. Um Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen, verringern Sie Ihre Fernsehzeit und / oder kombinieren Sie sie mit Indoor-Übungen. Sie werden mehr Gesundheit und eine bessere Lebensqualität erleben. Weniger TV-Zeit lässt auch mehr Zeit mit Ihren Lieben verbringen.

Schau das Video: Carolin Kebekus und die SkinnyBitches - 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar