Wie man mit einer gezogenen Leiste trainiert

Ein gezogener Leistenmuskel ist alleine herausfordernd, aber wenn Sie damit trainieren wollen, müssen Sie auf zusätzliche Faktoren achten. Eine gezogene Leistengegend gilt als Verletzung in der Leistengegend und diese Art von Verletzungen muss entsprechend dem Schweregrad behandelt werden. Bevor Sie irgendeine Übung mit einer gezogenen Leistengegend beginnen, müssen Sie eine Regel über alles andere in den Vordergrund stellen: Führen Sie keine Übung durch, die eine angemessene Chance hat, Ihre Verletzung zu verschlimmern. Während Sie auf die Wahl der Übung achten müssen, wenn Sie eine gezogene Leistengegend haben, ist es immer noch möglich zu trainieren.

Bewerben Eis

Anwenden von Eis auf Ihre Verletzung ist eine der besten Maßnahmen, die Sie durchführen können, um die Chancen, Ihre erlittenen Leistenverletzungen noch einmal zu verschlimmern. Wenn Sie zuerst eine Leistenmuskulatur ziehen, tragen Sie in den ersten 48 Stunden nach der Verletzung Eis auf die verletzte Stelle auf. Dies wird Sie an die Routine der Anwendung von Eis gewöhnt. Sie sollten Eis auf den Bereich Ihrer gezogenen Leiste nach dem Training anwenden. Indem Sie diesen Schritt der Vorsicht durchführen, tragen Sie dazu bei, dass Sie die mögliche Entzündungsreaktion der Leistengegend auf die Übung beruhigen. Das Auftragen von Eis hilft auch, den Blutfluss in die Leistengegend zu stimulieren.

Trainiere Körperteile abseits der Leistengegend

Diese Empfehlung basiert auf der offensichtlichen Tatsache, dass Sie, wenn Sie Bereiche in der Leistengegend vermeiden, eine deutlich geringere Gefahr haben, Ihre Verletzung noch einmal zu verschlimmern. Da Ihre Leistenverletzung eine Unterkörperverletzung ist, sollten Sie eine Übung versuchen, die hauptsächlich Ihren Oberkörper trainiert. Indem Sie Ihren Oberkörper trainieren, können Sie sich noch etwas bewegen, während Sie eine Leistengegend ziehen. Der Hauptvorteil ist, dass Sie keine Chance haben, Ihre Leiste wieder zu verletzen oder zu verschlimmern. Ein Beispiel für ein Oberkörpertraining, das das, wonach Sie suchen, erfüllt, sind Übungen mit Hanteln; Auch Sit-Ups sollten in diesem Fall angebracht sein. Ein weiterer Vorteil ist, dass Gewichtheben eine sehr effektive Möglichkeit ist, Kalorien zu verbrennen.

Hitze anwenden

Sicherstellen, dass Sie Hitze auf Ihre gezogene Leistengegend ausüben, ist eine andere Möglichkeit, wie Sie mit der Verletzung noch trainieren können, aber das Risiko verringern, dass Sie Ihre gezogene Leiste verschlimmern werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihre trainierte Leiste warm halten, bevor Sie mit dem Training beginnen, da die Hitze Ihre Muskeln lockert. Nehmen Sie eine Wärmepackung und tragen Sie sie auf die Leistengegend auf. In der Regel möchten Sie sich daran erinnern, dass Sie die gezogene Leistengegend vor dem Ausüben erhitzen müssen und dann danach vereisen müssen.

Schau das Video: Crossing Souls, Dissidia Final Fantasy NT, Dynasty Warriors 9, UFC 3, Remakes - heiß oder scheiß?

Lassen Sie Ihren Kommentar