Pick Up Your Pace: Vier Tipps für schnelleres Laufen

Unabhängig von Ihrer früheren Fähigkeit oder Ihrem Erfahrungsstand werden Sie wahrscheinlich in gewisser Weise von einigen Tipps zum Laufen profitieren. Eines der Probleme, mit denen viele neue Läufer am häufigsten zu tun haben, ist das Tempo zu erhöhen. Es kann sehr schwierig sein, sich aus der Komfortzone herauszudrängen und schneller zu laufen. Wenn Sie jedoch an Wettkämpfen interessiert sind oder nur nach einer Möglichkeit suchen, Ihre eigenen persönlichen Daten zu verbessern oder Ihr Fitnessniveau zu verbessern, ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Laufgeschwindigkeit zu erhöhen . Lesen Sie weiter für ein paar Tipps, wie Sie dies am effektivsten tun können.

Fügen Sie Ihrer Umsatzrate hinzu

Beim Laufen bezieht sich Ihre Umschlagshäufigkeit auf die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Füße vom Boden heben. Im Allgemeinen gilt: Je schneller Ihre Fluktuationsrate ist, desto schneller werden Sie gehen. Eine der besten Möglichkeiten, das Lauftempo insgesamt zu verbessern, besteht darin, an der Steigerung Ihrer Fluktuationsrate zu arbeiten, um sie ebenfalls zu verbessern. Sie können dies tun, indem Sie eine bestimmte Distanz oder Zeit in einem für Sie etwas herausfordernden Tempo ausführen und jedes Mal zählen, wenn Ihr linker Fuß den Boden berührt. Nach ein paar Minuten versuchen Sie es erneut mit der gleichen Distanz oder Zeit und arbeiten Sie an einer etwas höheren Anzahl von Fußtreffern; sogar ein oder zwei sind eine Verbesserung.

Verwenden Sie einen Tempo-Lauf

Ein Tempolauf ist eine Art Trainingsprogramm, das von Sportlern für eine Vielzahl verschiedener Sportarten und Aktivitäten genutzt wird. Es besteht aus einer kurzen Periode des Aufwärmens mit einer langsameren Geschwindigkeit, gefolgt von einem mittellangen Intervall von mittelhartem bis hartem Laufen, gefolgt von einem anderen Intervall, gleich dem ersten, des Abkühlens mit einer angenehmen Geschwindigkeit. Wenn Sie mindestens einmal pro Woche einen Tempo-Lauf von 20 Minuten mit Ihrem Standard-Lauftraining mischen, können Sie Ihre Gesamtgeschwindigkeit im Laufe der Zeit verbessern.

Probieren Sie einen Intervalllauf aus

Ein Intervalllauf erhöht die Toleranz Ihres Körpers für die Bildung von Milchsäure, indem er Sie weiterarbeitet, ohne dass zwischen den einzelnen Intervallen Zeit zum Auffrischen oder Abkühlen bleibt. Versuchen Sie nach einer kurzen Aufwärmphase, 1 bis 2 Minuten lang ziemlich schnell zu laufen, dann gehen Sie oder gehen Sie langsam 30 Sekunden bis 1 Minute lang. Wiederholen Sie diese Kombination aus harten Läufen und langsameren Erholungsphasen für insgesamt 2 bis 5 Mal. Schließlich wird Ihr Körper mehr daran gewöhnt, an der höheren Trainingsschwelle zu arbeiten, und Sie werden in der Lage sein, sich schneller zu bewegen.

Abnehmen

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Geschwindigkeit zu verbessern, ist ein wenig Gewicht zu verlieren. Dies gilt nur, wenn Sie über Ihr Idealgewicht hinaus sind, da ein Übergewicht darüber hinaus dazu führen kann, dass Sie auch Muskelmasse und Geschwindigkeit verlieren.

Schau das Video: How To Increase Speed & Get Faster ★ CR7 & Bale Speed Training Tutorial

Lassen Sie Ihren Kommentar