Die Ernährung von Makkaroni und Käse

Wenn Sie kleine Kinder haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie Sie irgendwann für einige Makkaroni und Käse belästigt haben. Wenn Sie ein Erwachsener sind, sind die Chancen gut, dass Sie sich zu etwas Makkaroni und Käse geholfen haben, wenn Sie eine schnelle Mahlzeit wollten und auf die Zeit gedrückt wurden. Makkaroni und Käse ist eines der einfachsten Beispiele und Sorten eines gemeinsamen Auflaufs aus Käse und Makkaroni-Nudeln. Zur Zubereitung dieses Gerichts werden oft Fertiggerichte verwendet. Sie können aber auch in ein gehobenes Restaurant gehen und Mac und Käse auf der Speisekarte finden.

Hoch in Kalorien

Der Kaloriengehalt von Makkaroni und Käse ist exorbitant hoch und nur ein Viertel der Tasse hat bereits 290 Kalorien. Da Makkaroni und Käse oft zusammen mit etwas anderem als Beilage gegessen werden, erhöhen sich Ihre Kalorien nur über die 290 Kalorien in einer normalen Mahlzeit-Situation hinaus. Aufgrund dieser hohen Kaloriengehalt, müssten Sie in halb-schwere Übung nach der Tat, nur um die 290 Kalorien, die mit einer viertel Tasse von diesem Essen eingenommen zu verbrennen. Zum Beispiel können Sie 59 Minuten schnellen Ballroom Dancing, Mambo tanzen für etwa 89 Minuten oder sogar inländische Nähen für 177 Minuten tun. Die meisten Kalorien in Makkaroni und Käse stammen aus Kohlenhydraten, wobei Eiweiß und Fett die zweit- bzw. dritthöchsten Kalorien liefern.

Hoch in Natrium

Natrium ist in großer Menge in Makkaroni und Käse gefunden, eine Tatsache, die Sie wegen der schädlichen Auswirkungen, die Natrium verbunden ist, betreffen könnte. Von einer Portion Makkaroni und Käse, die etwa 418 Gramm ergeben, setzen Sie sich einer erschreckend hohen Menge von 1760 Milligramm Natrium aus. Während Makkaroni und Käse vergleichsweise wenig andere potentiell schädliche Elemente wie Zucker enthalten, gleicht dies den extrem hohen Natriumgehalt nicht aus. Überessen, Natrium wurde an viele gefährliche Gesundheitszustände im menschlichen Körper gebunden, wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzvergrößerung, Ödeme, Osteoporose, Sodbrennen, Tod im schlimmsten Fall und Magen-und Zwölffingerdarm Geschwüre.

Ernährungskontroverse

Der relativ niedrige Preis im Supermarkt, im Fall von Kraft Macaroni und Käse, hat das Unternehmen dazu gebracht, sich an die Zielgruppe der einkommensschwachen Familien mit ungesunden Lebensmitteln zu wenden. Weitere Vorwürfe machen geltend, dass das Unternehmen auch auf die restriktiven Haushalte dieser Familien eingeht. Das Gericht ist nicht eines, das Sie essen sollten, wenn Sie abnehmen wollen, aber derzeit haben viele Hersteller des Gerichts kalorienarme Optionen eingeführt, mit denen Sie bestimmte Zutaten ausgleichen können, die Makkaroni und Käse hohe Fett-und Kalorienspiegel hinzufügen. Ein Beispiel ist die Verwendung von Magermilch, fettfreiem Joghurt und die Substitution von Olivenöl bei der Herstellung von Makkaroni und Käse.

Schau das Video: Mac and Cheese Pasta als super schnelles Tassen Rezept aus der Mikrowelle

Lassen Sie Ihren Kommentar