Sich auf weniger Kalorien voll fühlen

Eines der größten Hindernisse, auf die Sie stoßen, wenn Sie Kalorien einsparen, ist den ganzen Tag über voll. Hunger wird sich an dich heranschleichen, wenn du es am wenigsten erwartest, und es ist am besten bereit zu sein, zu viel zu essen, wenn du versuchst, Gewicht zu verlieren. Ein paar einfache Strategien können Ihnen helfen, sich während des Tages während einer kalorienreduzierten Diät voll zu fühlen. Auf Faser auffüllen
Fiber wird Ihr bestes Gut sein, um sich den ganzen Tag über voll zu fühlen. Ballaststoffe sind Bestandteil von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten. Ihr Körper kann die Faser nicht vollständig verdauen, aber die Ballaststoffe werden Ihre Mahlzeiten auffüllen und Sie länger satt fühlen lassen. Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, brauchen auch länger, um zu kauen, verlangsamen das Essen und ermöglichen es deinem Gehirn, wirklich abzuschätzen, wie voll du bist, was ein Überessen verhindert. Um Blähungen, Gas und Verstopfung zu vermeiden, sollten Sie die Ballaststoffzufuhr langsam erhöhen und viel trinken.
Hydrat mit H2O
Hydratisiert bleiben, während die Portionsgrößen reduziert werden, kann bei der Gewichtsabnahme helfen. Trinkwasser, vor allem vor den Mahlzeiten, füllt deinen Magen, so dass du dich satt fühlst und die Wahrscheinlichkeit, dass du zu viel isst, verringert. Darüber hinaus können Menschen den Durst nach Hunger verwechseln, was dazu führt, dass sie essen, wenn sie nicht wirklich hungrig sind. Dies könnte Gewichtsverlust Bemühungen sabotieren. Tragen Sie eine wiederverwendbare Trinkflasche und schlürfen Sie den ganzen Tag lang, wobei Sie oft nachfüllen.
Packen Sie Ihre Platte mit Produkten
Da Obst und Gemüse große Mengen an Wasser enthalten, aber nur minimale Kalorien enthalten, können Sie eine große Menge dieser Nahrungsmittel essen, ohne Ihr Kalorienbudget zu überschreiten. Schneiden von Portionen kann schwierig sein, aber Sie können große Mengen von nicht-stärkehaltigen Gemüse essen, um Ihren Magen zu füllen, der sich wahrscheinlich an größere Portionen in der Vergangenheit gewöhnt hat. Produzieren ist auch mit Ballaststoffen, ein Gewichtsverlust-Verbündeter verpackt. Pile auf dem Protein
Protein braucht eine lange Zeit, um zu verdauen und zu verstoffwechseln und verbrennt dabei mehr Kalorien. Studien haben auch gezeigt, dass Protein Ihren Hunger besser als Kohlenhydrate oder Fette befriedigen kann. Sich über den Tag hinweg zu fühlen, ist entscheidend für die Einhaltung einer kalorienreduzierten Diät. Um das Fettabbaupotenzial des Proteins zu maximieren, solltest du eine gute Portion Protein zum Frühstück konsumieren. Es ist auch wichtig, genug Protein zu konsumieren, während Sie Pfunde fallen lassen, um Muskelverlust abzuwehren. Erhöhen Sie Ihre Proteinaufnahme, damit Ihr Körper die Aminosäuren verwenden kann, um schlanke Muskelmasse aufzubauen und beizubehalten. Platzen Sie Ihre eigene Blase
Es mag albern klingen, aber die Forschung hat gezeigt, dass Kaugummi Ihr Verlangen kontrollieren kann und Ihnen hilft, mit Hunger fertig zu werden, was Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. In mehreren Studien half Kaugummi den Teilnehmern, Snacks zu mästen, ihren Heißhunger zu stillen und die tägliche Kalorienzufuhr um etwa 40 Kalorien zu reduzieren. Kaugummi kann besonders hilfreich sein, wenn Sie anstelle eines kalorienreichen Nachtischs oder Snacks einen zuckerfreien Kaugummi kauen.
Übung für dünnere Oberschenkel
Die Forschung hat gezeigt, dass aerobes Training appetitanregende Hormone unterdrücken kann. Darüber hinaus wissen wir, dass Bewegung Kalorien verbrennt und fettarme Muskeln baut, die sogar während der Ruhephase Kalorien verbrennen.

Schau das Video: 5 Kilo pro Woche abnehmen: Das steckt hinter der Militärdiät | Galileo | ProSieben

Lassen Sie Ihren Kommentar