Aufdecken der Wahrheit: Kann das Trinken von grünem Tee bei der Gewichtsabnahme helfen?

Das Trinken von grünem Tee bringt eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen mit sich, und einer der wichtigsten Vorteile ist, dass es bei der Gewichtsabnahme helfen kann. Es wurde nachgewiesen, dass grüner Tee dem Körper helfen kann, Kalorien und Fette zu verbrennen, und dies ist der Grund, warum er als Zutat in beliebten Diätpillen verwendet wird. Obwohl das Trinken von grünem Tee keine schnellen Ergebnisse wie einige andere Produkte zur Gewichtsabnahme liefert, kann es Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, ohne Ihre Gesundheit zu gefährden.

Grüner Tee reduziert Fett

Wenn Zucker und Fett in Ihren Körper gelangen, werden sie zu einer essentiellen Substanz namens Triglyceride synthetisiert. Dieser Prozess der Synthese findet im Dünndarm und in der Leber statt, und das Triglycerid wird über den Blutkreislauf in andere Teile des Körpers transportiert. Triglyzerid ist eine sehr wichtige Substanz, weil es Energie liefert, um verschiedene Funktionen des Körpers zu unterstützen. Ein Problem tritt jedoch auf, wenn eine übermäßige Menge an Triglycerid im Körper vorhanden ist. Das überschüssige Triglycerid wird in Fett umgewandelt, was zu Fettleibigkeit führen kann.
Grüner Tee kann der Gefahr eines übermäßigen Triglycerids entgegenwirken, da er einen hohen Anteil an Polyphenolen enthält. Polyphenole wirken, um ein bestimmtes Enzym im Körper zu aktivieren, und dieses Enzym löst das überschüssige Triglycerid auf. Dies bedeutet, dass der Fettgehalt in Ihrem Körper reduziert wird, wenn Sie regelmäßig grünen Tee trinken.

Grüner Tee stimuliert den Stoffwechsel

Grüner Tee bietet eine Reihe von starken Antioxidantien, die Ihren Körper in vielerlei Hinsicht profitieren können. Eines dieser Antioxidantien heißt Epigallocatechingallat oder EGCG, und es hat die Fähigkeit, den Stoffwechsel Ihres Körpers zu stimulieren und Gewichtsverlust zu beschleunigen. Zusammen mit dem Koffein, das im grünen Tee gefunden wird, arbeitet ECGC, um das zentrale Nervensystem zu stimulieren und Fett in den Blutstrom freizugeben, damit der Körper das Fett als Brennstoff benutzen kann. Dieser Prozess der Verwendung von Fett als Brennstoff ist bekannt als Thermogenese, und es beinhaltet die Produktion von zusätzlicher Energie, die Abgabe von überschüssigem Wasser und die Verbrennung von Körperfett. Koffein kann selbst Thermogenese verursachen, aber es ist viel wirksamer, wenn es mit ECGC und anderen Substanzen in grünem Tee kombiniert wird.

Grüner Tee verbessert die Ausdauer während des Trainings

Sie sollten sich bewusst sein, dass Übung eine der effektivsten Möglichkeiten zum Abnehmen ist. Es verbrennt nicht nur Kalorien, sondern steigert auch die Energie und trägt wesentlich zum Muskelaufbau bei, was den Stoffwechsel ankurbelt. Die Catechin-Polyphenole, die im grünen Tee enthalten sind, stimulieren Ihre Muskelzellen und die Leber, mehr Fettsäuren zu verwenden. Infolgedessen verwendet Ihr Körper Kohlenhydrate mit einer langsameren Rate. Mit mehr Kohlenhydraten in Ihrem Körper können Sie für einen längeren Zeitraum trainieren, und Ihr Körper wird mehr Kalorien verbrennen.

Fazit

Grüner Tee kann den Stoffwechsel nur um 4% beschleunigen, und das sind nur 100 Kalorien pro Tag, was nicht viel zur Gewichtsabnahme beiträgt. Wenn Sie 20 Pfund oder 30 Pfund in kurzer Zeit verlieren müssen, ist grüner Tee nicht die beste Option für Sie. Allerdings kann grüner Tee verwendet werden, um ein gesundes Gewicht zu erhalten, und es kann auch viele andere Vorteile für Ihren Körper bringen.

Lassen Sie Ihren Kommentar