Ein Ernährungsberater Journal - Ein Tag im Leben eines Pro

Essen und Essen sind zwei meiner Lieblingssachen. In der Tat, das sind zwei der Gründe, warum ich ein registrierter Diätetiker wurde. Ich war schon immer daran interessiert, neue Lebensmittel auszuprobieren und denke ständig darüber nach, was meine nächste Mahlzeit sein wird. Meine Familie und Freunde scheinen irritiert zu sein, wenn ich so viel über Essen spreche, doch Fremde fragen mich oft nach meinen Essgewohnheiten und was für gesunde Lebensmittel ich wählen soll. Normalerweise beantworte ich Fragen basierend auf meinen eigenen Erfahrungen. Zugegeben, manchmal wünschte ich, ich wüsste nicht so viel über Ernährung, denn dann würde ich das Essen noch angenehmer finden! Ich freue mich jedoch, dass ich Menschen zu einer gesunden Ernährung erziehen kann und bewusst Lebensmittel auswähle, die auch für mich geeignet sind.

Studien haben gezeigt, dass die Arbeit mit einem Registered Diätetiker Ihre Chancen auf Abnehmen und halten Sie es erhöhen können. Melden Sie sich heute mit einem FitDay Diätetiker an!

Meine Mahlzeiten ändern sich täglich, um zu verhindern, dass ich immer wieder dasselbe esse. Die schwerste Mahlzeit für mich zu planen ist Frühstück, da ich wenig Zeit habe, eine herzliche Mahlzeit vorzubereiten. Ein gutes Frühstück enthält Protein und Obst (für Ballaststoffe), um mich länger voller zu halten. Das Frühstück ist sehr wichtig, weil es mir Energie für den Tag gibt und mich daran hindert, bei der nächsten Mahlzeit zu viel zu essen. Außerdem war meine letzte Mahlzeit die Nacht zuvor, also muss mein Körper mit Energie "aufgetankt" werden, um mir dabei zu helfen, mein Bestes zu geben und mich den ganzen Tag über in Gang zu halten.
Frühstück:
Fiber One Getreide mit Magermilch
Frische Blaubeeren
Fiber One Cereal ist reich an Ballaststoffen und beugt hohem Cholesterin und Verstopfung vor. Es gibt viele faserreiche Cerealien zur Auswahl, die einen guten Geschmack mit zusätzlichen Vorteilen von Vitaminen und Mineralstoffen haben. Die meisten Menschen benötigen täglich 25-35 Gramm Ballaststoffe, was bei Obst und Gemüse schwierig sein kann. Wenn ich Getreide mit Milch trinke, kann mein Körper von Kalzium und Protein profitieren. Die Wahl von Magermilch war etwas, an das ich mich gewöhnen musste. Ich trank die meiste Zeit meines Lebens Vollmilch, hielt aber während des Studiums an, weil meine Mitbewohner nur Magermilch tranken. Obwohl es einige Zeit gedauert hat, war es den Kampf wert. Magermilch liefert die gleiche Menge an Kalzium und Protein wie Vollmilch, aber ohne Fett und nur 90 Kalorien pro Portion. Der Geschmack ist anders, aber nachdem ich einige Wochen lang Vollmilch mit Magermilch gemischt hatte, hatte ich mich an den neuen Geschmack gewöhnt. Ich füge meinem Getreide normalerweise Früchte für Extrafaser und Vitamine hinzu. Ich hatte heute Morgen nur Blaubeeren in meinem Kühlschrank, aber jede beliebige Frucht kann zu Müsli hinzugefügt werden, um diesen zusätzlichen Vitamin- und Antioxidantienschub zu erhalten. Wenn ich nicht früh am Morgen hungrig bin, bringe ich später Obst oder Trockenflocken für einen schnellen Snack mit.
Zum Mittagessen bringe ich normalerweise Reste von zu Hause mit. Neben der Einsparung von Geld helfen mir Reste bei der Portionskontrolle. Beim Abendessen der letzten Nacht mache ich gerade genug, damit jede Person zwei Mahlzeiten bekommen kann.
Mittagessen:
2 Scheiben Schweinefilet, gewürzt mit Pfeffer und Senf
Salat mit Vinaigrette
Wasser zu trinken
Schweinefleisch bietet eine große Quelle von magerem Protein und ist schnell und einfach zuzubereiten. Vorsaison Schweinefleisch mit Pfeffer und Senf für den herben und salzigen Geschmack hinzufügen. Senf ist fettarm und ist eine gute Option für Sandwiches anstelle von Mayonnaise, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu viel zu setzen, da es viel Natrium enthält, was zu Bluthochdruck führen kann. Ich backe Schweinefleisch, da es gesünder ist als das Braten. Andere Kochmethoden wie Grillen, Grillen oder Dämpfen sind ebenfalls gute Möglichkeiten, Mahlzeiten zuzubereiten, da diese Optionen weniger Fett enthalten. Ich nehme immer eine Beilage aus einem Kohlenhydrat und / oder Gemüse mit. Am einfachsten ist frischer Salat oder tiefgefrorenes Gemüse. Wenn ich in Eile bin, benutze ich vorgewaschenen Salat und füge Tomaten, Dosenmais (Abflusssaft) und geriebenen Käse hinzu. Mais und Käse verleihen dem Salat Farbe und Geschmack ohne viel Fett. Normalerweise verwende ich kein Dressing, aber wenn ich in der Stimmung bin, füge ich etwas Olivenöl-Vinaigrette für einfach ungesättigte Fettsäuren hinzu, die helfen, Herzkrankheiten vorzubeugen. Ich liebe Wasser. Ich trinke selten etwas anderes mit meinen Mahlzeiten, weil ich Wasser so sehr mag. Wenn Sie kein Wassertrinker sind, versuchen Sie, etwas Zitrone oder Limette hinzuzufügen. Eine gelegentliche Diät Soda oder Saft ist in Ordnung, da es hilft, wenn Sie Süßigkeiten sehnen.
Abendessen:
Gedämpfter weißer Reis
Gemüsepfanne mit Putenhackfleisch
Wasser
Ich bin müde am Ende des Arbeitstages, also versuche ich das Abendessen so einfach wie möglich zu machen. Ich benutze immer gemahlenen Truthahn anstelle von Hackfleisch, weil es in Fett niedriger ist, und für mich schmeckt das gleiche. Danach füge ich gefrorenes Gemüse und Sojasoße für eine einfache geschmackvolle Mahlzeit hinzu. Gefrorenes Gemüse hat die gleichen Nährstoffe wie frisches Gemüse, aber gefrorenes Gemüse ist viel bequemer, da keine Vorbereitungsarbeiten beteiligt sind. Obwohl Sojasauce sehr viel Natrium enthält, fügt sie so viel Geschmack hinzu, dass ich keine anderen Gewürze zu meinem Essen hinzufügen muss und versuche zu begrenzen, wie viel ich verwende. Ich liebe weißen Reis wegen der Textur und Geschmack, aber brauner Reis hat mehr Ballaststoffe. Da ich tagsüber so viel Ballaststoffe habe, glaube ich nicht, dass ich zur Essenszeit so viel brauche.
Ein typischer Ernährungstag wird nicht viel komplizierter. Tagsüber esse ich Obst und manchmal Kekse. Nach dem Abendessen genieße ich ein Dessert mit Joghurt mit Früchten oder Eis. Es ist wichtig, meinen Körper vor dem Schlafengehen gut zu ernähren, da ich erst am nächsten Morgen essen werde. Es ist nicht schaden, gelegentlich Süßigkeiten oder andere ungesunde Lebensmittel zu verschwenden, weil es hilft, Heißhunger unter Kontrolle zu halten. Ich sage den Patienten immer, dass ein KLEINES Stück Kuchen kein großes Problem ist, solange sie ihren Nährstoffbedarf durch andere Nahrungsmittel decken. Wenn ich mich ständig nach einem bestimmten Essen sehne, kann es passieren, dass ich übermäßig viel esse oder eine große Portion zu mir nehme, die mich wahrscheinlich später krank machen wird. Denken Sie immer daran, dass Essen eine angenehme Aktivität sein soll.

Schau das Video: Schon eine Zigarette pro Tag genügt…

Lassen Sie Ihren Kommentar