7 Möglichkeiten, über Muskelkater zu kommen

Es gibt kein besseres Gefühl, als nach einem guten Training müde Muskeln zu haben, und es ist wunderbar, nach Hause zu gehen und ins Bett zu gehen, um gut zu schlafen. Komm morgen, was ist das? Deine Muskeln sind zu wund, um dich zu bewegen, ohne zu schreien, und du hast den ganzen Tag Schmerzen.
Muskelkater sind der schlimmste Feind des Lifters und des Läufers, da sie schmerzhaft genug sein können, um Sie am nächsten Tag vom Training abzuhalten. Sicher, wir alle wissen, dass das Aufwärmen und Abkühlen der Weg ist, um Muskelkater zu verhindern, aber was passiert, wenn Ihre Muskeln sowieso wund sind? Es ist zu spät, es "zu Ende zu bringen". Was können Sie tun, um schmerzende Muskeln zu überwinden?
1. Drück es durch
Manchmal schmerzen deine Muskeln nur durch den Gebrauch - nicht durch Überbeanspruchung. Wenn Ihre Muskeln müde sind, versuchen Sie ein bisschen Sport und sehen Sie, wie sie sich fühlen. Sie werden sich zuerst beschweren, aber Muskeln, die gerade müde sind, lockern sich normalerweise auf und das wunde Gefühl wird innerhalb weniger Minuten verschwinden, sobald Sie sie in Bewegung bringen. (Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Marathonlauf absolviert haben oder eine harte Trainingseinheit absolviert haben. Sie können einen Muskel belasten oder ziehen, wenn Sie ihn nach dem Sprengen falsch verwenden.)
2. Baden Sie es
Eine halbe Stunde lang in einem sehr warmen Bad zu baden, wird Sie nicht nur vollständig entspannen (besonders wenn Sie ein Glas Wein hinzufügen), sondern auch die Muskeln lockern. Da Ihre Muskeln nicht benutzt werden, wenn Sie in der Badewanne sind, kann die Hitze besser an ihnen arbeiten. Es wird nicht so schwer sein, aus der Badewanne zu steigen, als hineinzusteigen.
3. Eis es
Einer der Gründe, warum deine Muskeln wund sind, ist wegen der Schwellung - ein ganz normaler Teil des Muskelreparaturprozesses. Sie können die Schmerzen verursachende Schwellung reduzieren, indem Sie einen schönen Eisbeutel auf die schmerzende Stelle auftragen. Es wird nicht helfen, den Schmerz vollständig loszuwerden, aber es kann den Schmerz besser beherrschbar machen - wichtig, wenn Sie einen arbeitsreichen Tag vor sich haben.
4. Hitze es
Das Gefühl der Wärme von Reibungen wie Vicks VapoRub und Tiger Balm bringt das Blut in Ihre schmerzenden Muskeln, lockert sie auf und hilft ihnen, besser zu arbeiten. Ein bisschen Wärme kann viel von der Wundheit wegnehmen.
5. Arbeite es
Sie werden feststellen, dass ein sanftes Training der schmerzenden Muskeln Ihnen helfen kann, sich zu erholen, ähnlich wie das Trinken von "Haaren des Hundes" Ihnen helfen kann, einen Kater zu überwinden. Natürlich wirst du bei leichten Übungen - wie Yoga, leichten Körpergewichtsübungen usw. - bleiben wollen, um zu vermeiden, dass du deine Muskeln hart schiebst. Sie wollen nur, dass das Blut schneller fließt, und leichte Übungen können helfen.
6. Massage es
Es gibt nichts Besseres als eine gute Massage, um Ihre "Owws!" in "Ahhhs!" Es gibt eine spezielle Art von Massage namens Active Release-Technik, die helfen kann, steife, schmerzende und angespannte Muskeln zu lockern, oder Sie können einfach jedes der selbst massierenden Geräte verwenden. Wenn Sie Ihren Partner in eine 20-minütige Massage (kein tiefes Gewebe, aber Stretching und entspannende Massage) sprechen können, werden Sie feststellen, dass Ihre Muskeln viel lockerer sind.
7. Kuscheln Sie es
Kuscheln bewirkt, dass Ihr Körper Oxytocin - das sogenannte "Liebeshormon" - freisetzt. Oxytocin hilft Ihrem Körper, Ihre Muskeln schneller zu reparieren, stabilisiert Ihren Blutzuckerspiegel, lindert Schmerzen (ähnlich wie Serotonin) und hilft Ihrem Körper, mehr Energie (benötigt für Muskelreparaturen) aus dem Fett, das Sie gespeichert haben, zu produzieren. Wer wusste, dass Kuscheln deinen Schmerz loswerden könnte?

Welches ist der beste Muskel RUB?

Schau das Video: 10 Dinge, die mit deinem Körper passieren, wenn du täglich gehst

Lassen Sie Ihren Kommentar