Dunkle Schokolade Ernährungsinformationen

Die dunkle Schokolade ist nicht nur lecker, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile. Kakaobohnen, sein Grundbestandteil, sind reich an Flavanolen, die Antioxidantien sind, die Schäden an Ihren Zellen und Organen abwehren. Dunkle Schokolade liefert somit Flavanole, die den Körper vor Krankheiten wie Herzkrankheiten schützen.

Dunkle Schokolade hat einen höheren Kakaoanteil als Milchschokolade. Dunkle Schokoladenprodukte haben 30% bis 70% Kakao, mit extra dunklen Sorten, die über 80% davon enthalten.

Forschungsstudien zeigen, dass Flavanole in dunkler Schokolade verhindern, dass sich Cholesterin in den Blutgefäßen ansammelt, und den Blutfluss verbessern. Laut einer Studie, die in "The Journal of the American Medical Association" vom August 2003 veröffentlicht wurde, kann dunkle Schokolade helfen, den Blutdruck bei Patienten mit Bluthochdruck zu senken. Neben Flavanolen enthält dunkle Schokolade in kleinen Mengen die Stimulanzien Theobromin und Koffein.

Fett und Kalorien

Trotz seiner Vorteile sollte dunkle Schokolade in angemessenen Mengen gegessen werden. Es enthält Zucker und Fett, so dass übermäßiger Genuss Gewichtszunahme verursachen könnte. Essen Sie eine kleinere Portion dunkler Schokolade, um die Antioxidantien zu erhalten, während Sie die Kalorien begrenzen.

Eine mittelgroße Bar von einem führenden Schokoladenunternehmen enthält 180 Kalorien und 21 Gramm Zucker. Es hat 2 Gramm Protein und 12 Gramm Fett, von denen 8 Gramm gesättigtes Fett sind. Der Kalorien- und Fettgehalt kann jedoch zwischen Marken variieren; einige dunkle Schokoriegel enthalten 200 bis 250 Kalorien und 17 bis 24 Gramm Fett pro Portion.

Dunkle Schokolade enthält die Fette: Ölsäure, Palmitinsäure und Stearinsäure. Ölsäure ist ein einfach ungesättigtes Fett, das in Olivenöl enthalten ist. Palmitinsäure ist ein gesättigtes Fett, das dazu neigt, Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) zu erhöhen. Stearinsäure ist ein gesättigtes Fett, das den Cholesterinspiegel nicht erhöht oder senkt.

Dunkle Schokolade kaufen

Vergleichen Sie den Kakao-, Kalorien- und Fettgehalt einiger Marken, da die Nährwerte von dunklen Schokoladenprodukten variieren. Achten Sie auf Zutaten wie Nougat und Karamell, die zu den Kalorien beitragen. Wenn Sie dunkle Schokolade kaufen, ist es besser, die einfache Art zu wählen, oder eine mit Mandeln, vorzugsweise mit 70% oder höherem Kakaogehalt.

Schau das Video: KetoKrate February 2018 Unboxing and Giveaway!

Lassen Sie Ihren Kommentar