11 überraschend häufige Todesursachen (und wie man sie vermeidet)

Jeder stirbt an etwas, aber die häufigsten Dinge, die den Tod verursachen, könnten dich überraschen. Deshalb können Sie Ihre Lebenserwartung drastisch erhöhen, wenn Sie wissen, was diese Ursachen sind und was Sie tun können, um sie zu verhindern, wenn dies möglich ist.

1. Würgend

Denken Sie, dass Sie sich nur Sorgen über das Ersticken als Todesursache bei kleinen Kindern machen müssen? Denken Sie noch einmal darüber nach, denn dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Der Nationale Sicherheitsrat sagt, dass es zwar üblich ist, bei Säuglingen und Kindern Erstickungsanfälle zu erleiden, dass jedoch mehr als die Hälfte der erstickenden Todesfälle in den USA im Jahr 2015 Menschen waren, die älter als 74 Jahre waren. Also lerne das Heimlich-Manöver, richtige erstickende Rettungsstrategien für Säuglinge und Kinder und CPR, wenn du kannst.

2. Ertrinken

Ertrinken ist ein größeres Problem, als Sie vielleicht denken, und nicht nur für Kinder. Das Zentrum für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) sagt, dass in den Jahren 2005 bis 2014 jährlich 3.536 unbeabsichtigte Ertrinkungsfälle in den USA aufgetreten sind (plus 332 Bootstoten jährlich) - und nur einer von fünf Menschen, die durch Ertrinken sterben, sind Kinder jünger als 15 Jahre. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie oder Ihr Kind in der Nähe oder im Wasser sind, und vermeiden Sie es, alleine zu schwimmen.

3. Vergiftung

Der US-amerikanische Nachrichten- und Weltbericht besagt, dass Vergiftungen jährlich etwa 5.000 Todesfälle in den USA verursachen und die zweithäufigste Ursache für Todesfälle durch Unfälle mit Todesfolge sind. Vergiftung tritt auf, wenn Kinder Haushalt Reinigungsmittel, Rasen oder Haus-Schädlingsbekämpfungsmittel, Waschseife oder Spülmittel aufnehmen. Vergiftung kann passieren, wenn verschreibungspflichtige Medikamente mit anderen verschreibungspflichtigen oder frei verkäuflichen Medikamenten, Drogen oder Alkohol gemischt werden. Selbst die Einnahme von Mega-Dosen von Vitaminen, Nahrungsergänzungsmitteln oder Salz kann zu Vergiftungen führen (besonders bei Kindern). Fragen Sie immer Ihren Arzt oder Apotheker vor dem Mischen von Medikamenten, Vitaminen und anderen Ergänzungen.

4. Herzkrankheit

Herzerkrankungen sind in den Vereinigten Staaten verbreitet. Tatsächlich stirbt in den USA jede dritte Person an einer Herzerkrankung, die laut der American Heart Association die häufigste Todesursache in den USA ist. Möglichkeiten, um Ihr Risiko zu senken, gehören regelmäßige Bewegung, ein gesundes Gewicht zu halten, sauber essen (ballaststoffreiche Lebensmittel), und Ihre Natriumaufnahme zu begrenzen.

5. Krebs

Krebs beansprucht das Leben von einem Viertel der Menschen und ist die zweithäufigste Todesursache in den USA, sagt die CDC. Obwohl Krebs nicht immer vermeidbar ist, gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihr Risiko zu senken, daran zu sterben - wie ein gesundes Gewicht zu erhalten, Ihre Haut vor ultravioletten Strahlen zu schützen, Rauchen zu vermeiden, eine ausgewogene Ernährung zu konsumieren Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, verarbeiten (oder besser noch zu vermeiden) verarbeitetes Fleisch, vermeiden Sie überschüssigen Alkohol, halten Sie ein gesundes Gewicht und erhalten Sie regelmäßige medizinische Untersuchungen.

6. Diabetes

Diabetes und seine Komplikationen sind ebenfalls ein Mörder. Die American Diabetes Association sagt, während Diabetes ist die siebte Haupttodesursache in den USA, kann es aufgrund von Diabetes gemeldet werden nicht immer auf Sterbeurkunden aufgeführt. Diabetes-Komplikationen können Herzerkrankungen, Nierenschäden, Nervenschäden, Augenprobleme, Fußschäden, Hörverlust, Infektionen und Alzheimer-Krankheit umfassen. Ein gesundes Gewicht, richtiges Essen, Blutzuckerkontrolle und regelmäßige Arztbesuche können Ihnen helfen, Komplikationen und Tod durch Diabetes zu vermeiden.

7. Autounfälle

Es mag nicht überraschen, dass der Tod durch Autounfälle üblich ist. Die CDC sagt, 35.398 Menschen sterben jährlich bei Autounfällen in den USA. Leider können Sie Autounfälle nicht immer verhindern. Fahren Sie vorsichtig, vermeiden Sie es, nach dem Trinken oder Drogenfahren zu fahren, befolgen Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung, fahren Sie nachts nicht übermüdet und vermeiden Sie Fahrten unter extremen Wetterbedingungen, um Ihr Risiko zu verringern.

8. Drogenüberdosis

Eine Überdosis Drogen, sei es absichtlich oder zufällig, ist häufiger als Sie vielleicht denken. Die American Society of Addiction Medicine sagt Überdosis Drogen ist tatsächlich die häufigste Ursache für Unfalltod in den Vereinigten Staaten. Häufige Medikamente, die an Überdosis-Todesfällen beteiligt sind, umfassen Heroin und verschreibungspflichtige Schmerzmittel.

9. Selbstmord

Die Suizidraten steigen in den USA langsam an, ob Sie es glauben oder nicht. Die American Foundation for Suicide Prevention berichtet, dass 44.193 Amerikaner jährlich sterben (121 Selbstmorde täglich) von Selbstmord (fast 50 Prozent dieser Todesfälle sind von Schusswaffen), aber sagt, die tatsächlichen Zahlen könnten noch höher sein. Also nimm Selbstmord ernst. Wenn Sie (oder ein Freund oder ein Geliebter) Selbstmordgedanken haben, suchen Sie sofort Hilfe.

10. Stürze

Es ist üblich, an Stürzen zu sterben, besonders wenn Sie ein älterer Erwachsener sind. Im US-Nachrichten- und Weltbericht heißt es, Stürze seien die Hauptursache für unbeabsichtigte Todesfälle durch häusliche Verletzungen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, das Risiko, zu Hause zu stürzen, zu reduzieren. Installieren Sie Haltegriffe in Duschen und Bädern, vermeiden Sie Treppen und halten Sie jederzeit ein Lebenserkennungssystem (um Ihren Hals, Ihr Handgelenk usw.).

11. Alzheimer-Erkrankung

In den USA ist die Alzheimer-Krankheit laut der Alzheimer's Association die sechsthäufigste Todesursache; bei Menschen im Alter von 65 Jahren und älter ist es die fünfthäufigste Todesursache. Die Alzheimer-Gesellschaft sagt auch, dass Todesfälle durch Alzheimer-Krankheit in den letzten zehn Jahren um 71 Prozent gestiegen sind, und es ist die einzige Todesursache in den USA (in den Top 10), die nicht verlangsamt, verhindert oder geheilt werden kann.

Es gibt zahlreiche Arten zu sterben, und manche Todesursachen sind häufiger der Schuldige als Sie denken. Deshalb ist es ein Muss, zu wissen, wie man das Risiko senkt, an gewöhnlichen Dingen zu sterben.

Lassen Sie Ihren Kommentar