Erstellen einer gesunden Gewichtszunahme Diät für Bodybuilding

Die meisten Menschen gehen in ein Fitness-Studio für Gewichtsverlust, aber Sie können sogar Gewicht mit einer richtigen Gewichtszunahme Diät und Übungen für Bodybuilding gewinnen.

Vermeide ungesundes Essen

Junk oder fettiges Essen macht keine Gewichtszunahme Diät. Sie können gesunde Gewichtszunahmediät verursachen, indem Sie Nahrungsmittel wählen, die Omega 3 Fettsäuren enthalten, die allgemein in den Lachsen, in den Walnüssen, im Telefax und im Thunfisch gefunden werden.

Fügen Sie Protein und Kohlenhydrate hinzu

Ihre Gewichtszunahme Diät wird unvollständig ohne Protein und Kohlenhydrate sein. Protein wird aus Geflügelprodukten, magerem Fleisch, Nüssen, Samen und Hülsenfrüchten erhältlich sein. Protein-Diät ist wichtig für die Gewichtszunahme und Bodybuilding. Die Einnahme von Protein sollte auf Ihrem Körper basieren. Akzeptierte Norm ist 3 Gramm für jedes Kilogramm Ihres Körpergewichts.

Für die Aufnahme von Kohlenhydraten müssen Sie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen. Sie sollten fünf bis sechs Mahlzeiten am Tag in gleichen Abständen essen. Die größte Mahlzeit sollte für den Morgen und eine nach dem Training reserviert werden (wenn der Körper empfänglicher ist und viel mehr Nährstoffe zu sich nimmt als normalerweise).

Verwenden Sie Ergänzungsgetränke

Neben regelmäßiger Nahrung sollten Sie während des Tages Nahrungsergänzungsmittel und Proteine ​​zu Ihrer Gewichtszunahme hinzufügen. Ergänzungsgetränke, erhältlich in verschiedenen Geschmacksrichtungen, sollten zusätzlich mit etwas Wasser eingenommen werden. Um eine gesunde Gewichtszunahme Diät effektiver zu machen, fügen Sie kleine Mengen von Psylliumpulver und Leinsamenöl (die Omega-3-Fettsäuren für das Körpersystem bieten).

Übung

Die Diät hilft Ihnen, Gewicht zu gewinnen. Sie müssen dann daran arbeiten, Ihren Körper aufzubauen. Einige Übungen wie Aerobic, Gewichtheben, Radfahren und Laufen machen Ihren Körper härter arbeiten und helfen, Ihre Muskelmasse zu erhöhen. Wenn die notwendige Ausrüstung für diese Übungen nicht zu Hause verfügbar ist, können Sie einem Fitnessstudio für Bodybuilding beitreten. Dreißig Minuten Übung ist ideal für Routine-Fitness, aber wenn Sie es für den Aufbau Ihres Körpers schwitzen möchten, sollten Sie trainieren 1 bis 2 Stunden pro Tag.

Pflegen Sie das Gewicht

Ihre eigentliche Herausforderung beginnt mit dem Erreichen der idealen Gewichtszunahme. Sie müssen jetzt das Gewicht, das Sie gewonnen haben, beibehalten. Dies kann durch Überwachung der Kalorienzufuhr erfolgen. Sie sollten zu viel kalorienreiche Nahrung vermeiden. Für Bodybuilding sollten Sie Kohlenhydrate mit niedrigen glykämischen Niveaus essen. Dazu gehören Haferflocken, Süßkartoffeln und brauner Reis. Kohlenhydrate erhöhen Ihr Energieniveau und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, während Sie im Fitnessstudio trainieren, um Muskeln aufzubauen. Ihre Kohlenhydrataufnahme sollte ungefähr 5 Gramm für jedes Kilogramm Ihres Gewichts betragen.

Ungesättigte Fette

Ein Bodybuilder sollte jeden Tag 3 Esslöffel Fett konsumieren. Fischöl und Olivenöl haben ungesättigte Fette, die gut für den Körper sind.

Nutze die oben genannten Tipps, um die Vorteile deines Bodybuilding-Regimes zu nutzen!

Schau das Video: Die BESTE Ernährungsweise | BIKINI FIGUR | Sophia Thiel

Lassen Sie Ihren Kommentar