FitDay-Interview mit Olympian und Fitness-Experte, Kristi Yamaguchi

FitDay bekam die Gelegenheit, Kristi Yamaguchi zu interviewen - Olympiasieger, Weltmeister im Eiskunstlauf, Gewinner von "Dancing with the Stars", Fitness-Experte, Autor, Ehefrau und Mutter. Mit Promi-Trainerin Erin O'Brien entwickelte Kristi Kristi Yamaguchi: Power Workout, eine schnelle und effiziente Übungs-DVD.

Das Training ist in drei 10-minütige Runden unterteilt und kombiniert herzschlagende Cardio-Blasts mit Krafttrainingstraining, um Kalorien zu verbrennen, den ganzen Körper zu straffen und Energie für selbst die hektischsten Stundenpläne zu liefern. Lesen Sie weiter, um Kristis und Erins Antworten auf IHRE Fragen zu erfahren.
1. Welche Ziele haben Sie, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder in Form zu kommen? Welchen Zeitrahmen geben Sie sich selbst, um Ihre Ziele zu erreichen?
Ich versuche mich meiner Ernährung bewusster zu sein und vermeide zu viele Kohlenhydrate und Junkfood. Ich habe auch etwas Zeit für Fitness. Entweder meine Übungs-DVD oder einfach nur mit meinen Kindern rumspielen. Normalerweise gebe ich mir mindestens 3 Wochen Zeit, um einen Unterschied zu sehen.
2. Wie bleibst du motiviert, jeden Tag zu trainieren?
Es ist schwer motiviert zu bleiben. Ich habe Training Termine mit meinem Freund und meinem Mann und das hilft für die Rechenschaftspflicht. Ich denke auch an das Ergebnis, auf das ich hoffe und wie gut es sich anfühlt, in Form zu sein.
Kristis Trainerin Erin O'Brien wiegt:
3. Was ist die beste Übung für diejenigen mit mehr als 100 Pfund Fett zu verlieren?
Eine Kombination aus moderatem kardiovaskulärem Training (Gehen) und hoher Wiederholung moderater Gewichte. Tun Sie dies für den ersten Monat, dann fügen Sie kräftigere Übung und schwerere Gewichte hinzu ... Arbeiten Sie Ihren Weg nach oben Kristi Yamaguchi: Krafttraining in etwa 4 Wochen.
4. Wie kann ich passen? Krafttraining DVD in meine regelmäßige Trainingsroutine? Soll ich es jeden Tag tun, oder ist es besser, die Dinge zu ändern?
Wie kann ich Ihre Power Workout DVD in meine normale Trainingsroutine einfügen? Ich würde es zu Beginn 3x pro Woche empfehlen. Nach ungefähr einem Monat beginnen Sie, sich in anderen Programmen zu drehen. Sie sollten ständig versuchen, den Körper zu schockieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
5. Ich werde wahnsinnig, wenn ich versuche, zu hart zu trainieren. Wie kann ich meine Herzfrequenz erhöhen, ohne zu müde zu werden, um mein Training fortzusetzen?
Sie müssen LANGSAM starten. Sobald Sie eine gute Grundlinie der kardiovaskulären Kraft haben (ich würde sagen, ein Monat, in dem Sie ruhig, moderat gehen oder Fahrrad fahren), sollten Sie beginnen, Intervalle mit hoher Intensität zu machen, um Ihr Herz und Ihre Lungen weiter zu stärken. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie von Ihrem Arzt freigesprochen wurden, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar