Kauf einer guten Übung Watch: 4 Features zu haben

Die Wahl einer Trainingsuhr kann schwierig sein. Es gibt so viele verschiedene Arten von Uhren auf dem Markt, die Suche, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht, kann manchmal unmöglich erscheinen. Aber wenn Sie einige grundlegende Prinzipien beachten, können Sie eine Uhr finden, die perfekt für Sie ist.

Herzfrequenzanzeige

Eines der wichtigsten Merkmale einer Trainingsuhr, und einer der beliebtesten Gründe, warum es von einer Reihe von Trainern auf der ganzen Welt getragen wird, ist aufgrund der Fähigkeit der Uhr, Ihre Herzfrequenz zu erfassen und anzuzeigen. Eine Trainingsuhr, die Ihnen nicht sagt, wie viel Sie trainieren, ist nutzlos (zumindest als Übungstool). Die Kenntnis Ihrer Herzfrequenz während des Trainings gibt Ihnen nicht nur eine Vorstellung davon, wie hart Sie arbeiten, sondern auch, um festzustellen, ob Sie Ihr aktuelles Leistungsniveau ändern sollten oder nicht. Wenn Sie bemerken, dass Ihre trainierte Herzfrequenz nur geringfügig über der von Ihnen begonnenen liegt, können Sie sicher davon ausgehen, dass es an der Zeit ist, das Tempo zu erhöhen. Wenn Ihre Herzfrequenz jedoch um 80, 90 oder sogar 100% gestiegen ist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihren Arbeitsaufwand zu verringern.

Kalorienanzeige

Ein weiteres wichtiges Merkmal bei der Auswahl einer Trainingsuhr ist eine Kalorienanzeige. Dies ist besonders wichtig für Sie, wenn Sie an Gewichtsverlust interessiert sind. Um ein Pfund Fett pro Woche zu verlieren, müssen Sie 3500 Kalorien oder ungefähr 500 pro Tag beseitigen. Eine Uhr, die Ihnen sagt, wie viele Kalorien Sie während Ihres Trainings verbrannt haben, wird unbezahlbar sein. Sie können damit bestimmen, wie oder ob Sie Ihre Ernährung für den Rest des Tages ändern müssen, um Ihren gewünschten Gewichtsverlust für die Woche zu erreichen.

Distanz gefahrene Anzeige

Eine Anzeige der zurückgelegten Strecke ist ein weiteres großartiges Feature, nach dem Sie in einer Trainingsuhr suchen sollten, besonders wenn Sie an der Verbesserung Ihrer kardiovaskulären Gesundheit interessiert sind oder für ein Ereignis trainieren, das eine hohe kardiovaskuläre Ausdauer erfordert. Wenn Sie zum Beispiel an einem Marathon, Halbmarathon oder sogar 5 km trainieren möchten, können Sie ermutigt werden, die Entfernungen, die Sie pro Woche zurücklegen, zu verfolgen und diese Informationen zu verwenden, um Ihre Trainingstechniken zu verbessern.

Verlaufsanzeige

Schließlich ist eine Verlaufsanzeige, die alle oben genannten Informationen kombiniert, ein guter Weg, um zu sehen, wie Sie sich von Woche zu Woche verbessert haben. Dies kann nicht nur beim Training für bestimmte Ereignisse hilfreich sein, sondern es kann auch erklären, warum Sie kein spezifisches Gewichtverlustziel erreicht haben (oder warum Sie eine größere Gewichtsabnahme als erwartet erzielt haben). Darüber hinaus kann ein Rückblick auf Ihre Geschichte von Monaten oder sogar Jahren Sie dazu motivieren, mit einer bestimmten Übungsroutine zu beginnen.

Schau das Video: WAS ein HELM haben sollte Scorpion Exo 2000 Review #motovlog

Lassen Sie Ihren Kommentar