Es stellt sich heraus, dass "Beauty Sleep" Realer ist, als Sie denken

Wenn Sie Ihrem täglichen Leben nachgehen, sind die Chancen gut, dass Sie alles tun, um gut auszusehen. Du willst immer dein bestes Gesicht nach vorne bringen und das bedeutet jung, lebendig und hellwach zu sein.

Es ist nur logisch, dass der Schlaf einen Einfluss darauf haben kann, wie du aussiehst. Wenn du nachts nicht genug schläfst, wirst du definitiv nicht hellwach aussehen.

Gibt es so etwas wie Schönheitsschlaf? Schauen wir uns an, wie der Schlaf Ihre körperliche Erscheinung beeinflussen kann.

Schlaf und Körpergewicht

Die erste Verbindung zwischen Schlaf und "Schönheit" ist in Bezug auf Ihr Körpergewicht. Wenn die meisten Menschen an "Schönheit" denken, neigen sie dazu, an das Aussehen des Gesichts zu denken, aber denken Sie daran, dass Ihr Gewicht sich darauf auswirkt, wie Ihr Gesicht aussieht. Viele Menschen, die an Gewicht zunehmen, fangen an, es in ihrem Gesicht besonders zu bemerken, nicht mögen die Reflexion, die sie sehen, zurück zu ihnen vom Spiegel anstarrend.

Wenn Sie nicht genug schlafen, kann Ihre Insulinsensitivität eingeschränkt sein, was bedeutet, dass Sie anfälliger dafür sind, die Kohlenhydrate, die Sie essen, in Körperfett umzuwandeln. Darüber hinaus können Sie auch einen größeren Appetit haben, also mehr Kalorien konsumieren, wenn Ihr Körper sie nicht wirklich braucht.

Beides kann sich auf die Gewichtszunahme im Laufe der Zeit auswirken.

Schlaf und Haut-Teint

Als nächstes sprechen wir von Ihrer Hautfarbe, dies ist ein weiterer Weg, wie der Schlaf Sie beeinflussen kann. Wenn Sie schlafen, verjüngt Ihr Körper im Wesentlichen alle Zellen und Gewebe in Ihrem Körper. Denken Sie daran, als würden Sie Ihr Auto jeden Abend in eine Werkstatt bringen. Während des Tages fahren Sie Ihren Körper herum und stoßen auf Verschleiß. Nachts bringen Sie es zur Reparaturwerkstatt und alles wird wiederbelebt und erneuert.

Wenn Sie nicht genügend Zeit in der Werkstatt haben, werden Sie keine Dinge sehen, die so hell und "neu" aussehen, wie sie sein sollten. Das Ergebnis? Ein glanzloser Teint und möglicherweise dunkle Augenringe. Beide sind eindeutig in keiner Weise Form oder Form attraktiv. Wenn Sie genug Schlaf in der Nacht haben, können Sie das verhindern.

Schlaf und Stress

Schließlich ist der letzte Weg, dass Schlaf Ihr Aussehen beeinflussen wird, durch den Stress, den Sie auf einer täglichen Basis erleben. Wenn Sie nicht genug schlafen, wird das Stresshormon Cortisol in Ihrem Körper steigen. Dies wird auch eine Belastung für Ihre körperliche Erscheinung und kann Sie müde und weniger erneuert erscheinen lassen.

Schauen Sie sich nur die durchschnittliche Person an, die ständig gestresst ist. Sehen sie jung aus? Beschwingt? Voller Leben? Wahrscheinlichkeiten sind, sie nicht. Dies zeigt deutlich, wie Stress Sie beeinflussen kann und wenn Sie nicht genug schlafen, wirkt sich Stress noch stärker aus.

Behalten Sie diese Punkte im Hinterkopf und beginnen Sie ernsthaft mit Ihrer Schlafenszeit. Wenn Sie Ihr Bestes suchen und dem Altern trotzen wollen, kann Schlaf viel mehr für Sie tun, als irgendeines der populären Anti-Aging-Seren.

Schau das Video: The Great Gildersleeve: Gildy Considers Marriage / Picnic with the Thompsons / House Guest Hooker

Lassen Sie Ihren Kommentar