5 Tipps für gesundes Essen in London für die Olympischen Spiele

Vielleicht haben Sie das Glück, zu den Olympischen Spielen in London nach Großbritannien zu fahren - oder Sie sind vielleicht schon dort. Und egal, ob Sie ein unerschütterlicher Fan oder ein inspirierter Athlet sind, es ist wichtig, dass Sie Ihre Kraft und Ihr Energieniveau halten, um die ganze Aufregung zu bewältigen.
Gesundes Essen in London war etwas, was ich als On-Air-Ernährungsberater für QVC sah. Ich lebte damals in Montana und würde Missoula am Samstag verlassen, am Sonntag in London ankommen und Montagmorgen live in der Luft sein. Gesund zu essen war für mich entscheidend, um mein Gewicht in Schach zu halten.
1. Verwenden Sie das Menü nicht
London bietet eine erstaunliche Auswahl an Restaurants, die einzigartig in der Region sind, von Fish and Chips bis zu handgefertigten Pralinen, aber ich fand immer etwas auf der Speisekarte, das meinem Bedarf an gesunden, fettarmen Speisen entsprach. Viele Male würde ich nicht einmal die Speisekarte öffnen und einfach den Kellner um den "Fisch des Tages" bitten, gegrillt oder mit frischem Gemüse und Salat an der Seite gebraten. Das Menü zu öffnen war zu verlockend und möglicherweise zu dick.
2. Gehen Sie zu vollständigen Lebensmitteln
Die gute Nachricht ist, dass der Whole Foods Market an vielen Orten in ganz London angeboten wird, also wenn Sie ankommen, suchen Sie nach dem nächsten. Sie bieten eine breite Palette von hochwertigen Lebensmitteln, die gut schmecken, gesund, frei von künstlichen Süßstoffen, Konservierungsstoffen, Aromen, Farben und gehärteten Fetten sind. Profitieren Sie von der fantastischen Bar mit frischem Gemüse, Vollkornprodukten, Hühnchen, Truthahn, Fisch und Tofu. Es ist einfach, eine frische Mahlzeit zu bekommen und alle Portionsstücke zu recyceln, die Ihren Beitrag zum Leben "grün" leisten. Der eine Nachteil? Whole Foods ist in den USA teuer und die Umrechnungskurse macht es in Großbritannien noch teurer.
3. Verlasse die Stadt
Wenn Sie die Chance haben, London zu verlassen, nehmen Sie den Zug nach Eastbourne, Sussex. Es ist nur etwa eine Stunde Fahrt entfernt und ist üppig mit schöner Landschaft. Sie werden eine riesige Auswahl an Orten für den Nachmittagstee, Restaurants am Meer mit frischen Meeresfrüchten und endlose gepflegte Blumenbeete überall finden. Kleine Familienbetriebe bieten ihre frischen Produkte an und machen es leicht, eine gesunde Mahlzeit zu finden.
4. Geh es aus
London ist zu Fuß so gut zu erreichen, dass fast jede Mahlzeit ausgeht. Versuchen Sie zu Fuß, anstatt ein Taxi, die U-Bahn oder den Bus zu nehmen. Sie werden die Sehenswürdigkeiten sehen, Sie werden Geld sparen und Sie werden sehen, wie das Gewicht abnimmt. Schauen Sie sich Kensington an: es ist voll von süßen Geschäften und Restaurants, die Sushi, Salate und unwiderstehliches Gebäck anbieten, das am Cheat-Tag genossen werden kann.
5. Lesen und fragen
Der beste Rat ist, jedes Restaurant Menü Angebot lesen - sie sind alle verfügbar vor der Haustür. Das Personal an der Rezeption ist immer sehr freundlich - und mit dem Gedränge der Touristen während der Olympischen Spiele, versprechen sie, ihr bestes Verhalten zu zeigen - so zögern Sie nicht, sie zu fragen, was sie vorschlagen und informieren Sie über Ihre Ernährungsbedürfnisse.

Schau das Video: Englisches Frühstück - Invade London

Lassen Sie Ihren Kommentar