Eine Couch Potato ist schädlicher als du denkst

Die Idee von "Couch Potatoes" tendiert dazu, Bilder von übergewichtigen, faulen ungepflegten Slackertypen heraufzubeschwören. Wir haben von der Forschung gehört, die gezeigt hat, dass je mehr Stunden Fernsehen pro Tag angeschaut wird, desto höher das Risiko für Übergewicht oder Fettleibigkeit ist. Der lang gehegte Glaube war, dass Fernsehjunkies mehr wogen, weil sie mehr naschten, während sie an die Röhre klebten. Aber wussten Sie, dass die tatsächliche Position des Liegens für längere Zeit tatsächlich gefährlich für Ihre Gesundheit ist?

Wie Faule Auswirkungen auf Fettzellen hat

Eine neue Studie von Tel Aviv University, veröffentlicht in The American Journal of Physiologie - Zellphysiologiefanden, dass Präadipozyten, die Vorläufer von Fettzellen sind, sich schneller in Fettzellen verwandeln und beim Hinsetzen oder Hinsetzen noch mehr Fett verbrennen. Diese längeren Stand- oder Ruhephasen, in denen wir Teile unseres Körpers mit Gewicht belasten, werden als Zeiten von "mechanischen Dehnungsbelastungen" bezeichnet.

Vereinfacht gesagt, verursacht Ihr Körper mehr Fett in Ihren bereits vorhandenen Fettzellen, so dass die Zellen selbst größer werden. Ständig Druck auf Ihre Körperzellen setzt Fettzellen aus und wachsen größer.

Der Schaden ist irreversibel

Was alarmierender ist, ist, dass mehr und mehr Forschung herausfindet, dass die negativen Auswirkungen, die eine verlängerte Freizeit auf Ihren Körper hat, nicht durch sportliche Betätigung "aufgehoben" werden können, selbst wenn Sie sich sportlich betätigen wie Laufen oder Radfahren. Das heißt, Sie können es nicht rechtfertigen, Stunden vor Ihrem Fernseher zu verbringen, nur weil Sie am selben Tag trainieren. Selbst eine Stunde im Fitnessstudio wird nicht den irreversiblen, schädlichen Auswirkungen der Stunden der Inaktivität auf Ihren Körper entgegenwirken.

Eine aktuelle Studie veröffentlicht in Das Journal des American College of Cardiology fanden heraus, dass Männer, die zwei oder mehr Stunden am Tag vor einem Fernseher sitzend verbrachten, das doppelte Risiko hatten, einen Herzinfarkt oder ein Herzleiden zu erleiden, als die Männer, die berichteten, weniger fernzusehen. Und Männer, die sagten, sie verbrachten vier oder mehr Stunden damit, sesshaft zu werden, hatten eine um 50% höhere Chance, aus irgendeinem Grund zu sterben. Die Übung hat die Risiken, die mit den Stunden des Fernsehens verbunden sind, nicht negiert. Es gibt mehrere andere Studien, die ähnliche Ergebnisse gefunden haben.

Zellschaden verhindern

Jetzt führen Wissenschaftler Studien durch, um genau zu bestimmen, wie viel Zeit Freizeitaktivitäten verbringen, die diese Veränderungen in den Fettzellen verursachen. In der Zwischenzeit empfehlen Experten derzeit, die sitzende Aktivität - wie zum Beispiel Fernsehen, Videospiele oder das Surfen im Internet - auf eine Stunde pro Tag oder weniger zu begrenzen.

Um diesen irreparablen Schaden an Ihrem Körper zu vermeiden, versuchen Sie, Ihre Röhrenzeit um mehrere Stunden pro Woche zu verkürzen, bis Sie nicht mehr als eine Stunde pro Tag sehen. Zusätzlich zu dem Risiko, mehrere gesundheitliche Probleme zu vermeiden, haben Sie möglicherweise mehr Zeit für andere Aktivitäten, die Sie lieben. Oder nutzen Sie die zusätzliche Freizeit, um neue Hobbys oder Interessen zu erkunden.

Schau das Video: Part 1 - Jane Eyre Audiobook by Charlotte Bronte (Chs 01-06)

Lassen Sie Ihren Kommentar