5 Ungesunde Snacks, die Sie mit diesen gesunden Alternativen ersetzen sollten

Sie können denken, dass Sie es richtig machen und auf gesunde Nahrungsmittel naschen, aber einige Nahrungsmittel können gesund erscheinen, aber sind wirklich nicht. Im Folgenden sind einige dieser Snacks und dann die Snacks, die Sie stattdessen essen sollten.

Aromatisierter Joghurt: Wir alle wissen, dass Naturjoghurt die gesündeste Option für Sie ist und obwohl aromatisierter Joghurt nicht viel Kalorien enthalten kann, werden sie normalerweise mit Zucker oder Süßstoffen gepackt.

Granola: So viele Leute denken, Müsli, Joghurt und Obst ist eine gute Möglichkeit, den Tag zu beginnen, und es kann sein, außer Sie müssen wirklich die Nährwertkennzeichnung, weil einige dieser Granola Zucker oder Süßstoffe enthalten. Die gesündeste Art dies zu essen wäre natürlich, wenn du es selbst machst.

Studentenfutter: Sie denken vielleicht, dass Obst und Nüsse ein toller Nach-Workout-Snack sind, und das kann es auch sein, aber wenn Sie die Fertigmischungen kaufen, enthalten sie oft Zucker, Schokoladenstücke oder Kekse. Es ist auch schwierig, die Portionsgröße zu kontrollieren, wenn Sie eine große Tüte kaufen. Lesen Sie daher unbedingt die täglichen Empfehlungen sowie die in den Packungen enthaltenen Nährstoffe und Kalorien.

Fettfrei Alles: Es gibt einen Mythos, dass wenn etwas "fettfrei" ist, es gesund ist. Ihr Körper braucht einige gesunde Fette wie Poly und einfach ungesättigte Fette.

Mikrowellen Popcorn: Sie können denken, dass das Essen von Popcorn eine viel bessere Alternative zum Knabbern ist, aber Popcorn, besonders die aromatisierten wie Butter, sind mit Natrium- und Transfetten oder gesättigten Fetten gefüllt.

Probieren Sie stattdessen diese aus

Dunkle Schokolade: Wenn Sie ein Verlangen nach Schokolade haben, dann wird dunkle Schokolade diese Heißhunger befriedigen. Es ist auch gut für Sie, da es voll mit Antioxidantien ist. Darüber hinaus ist dunkle Schokolade eine lösliche Faser und enthält auch Eisen, Kupfer, Kalium, Magnesium und Mangan.

Geschnittene Tomaten: Geschnittene Tomaten sind köstlich, nahrhaft und kalorienarm, aber laut Frauengesundheit, Wenn Sie einen Snack zubereiten möchten, fügen Sie Tomaten in Scheiben mit etwas Feta und Olivenöl hinzu. Dies wird Berichten zufolge rund 110 Kalorien sein.

Obst: Anstatt sich für Trockenfrüchte zu entscheiden, die mit Zucker gefüllt sind, entscheiden Sie sich für frisches Obst wie eine Orange oder eine Banane. Diese sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, sowie Vitamin C, Kalzium und Kalium.

Oder wenn Sie etwas anderes probieren möchten, probieren Sie Apfelscheiben und Mandelbutter.

Karotten und Hummus: Während dies etwas Vorbereitung erfordert und schwerer zu transportieren ist, sind Karotten und Humus ein fantastischer Snack. Eine Tasse Baby Karotten und 2 Esslöffel Hummus sind 100 Kalorien.

Hüttenkäse und Gemüse: Hüttenkäse ist köstlich, wenn Sie Schnittlauch und Salz und Pfeffer hinzufügen, und Sie können dieses mit Selleriestöcken oder Rosatomaten essen.

Schau das Video: Gesunde Ernährung | Ungesunde Produkte so einfach ersetzen!

Lassen Sie Ihren Kommentar