10 Möglichkeiten, hohe Cholesterin-Diäten zu vermeiden

Vermeiden cholesterinreiche Diäten ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Herzgesundheit zu verbessern. Indem Sie an einer cholesterinarmen Diät festhalten, können Sie Ihren schlechten Cholesterinspiegel um 10% bis 20% senken und trotzdem etwas leckeres Essen zu sich nehmen. Nach einer Diät mit gesunden Fetten aus pflanzlichen Ölen und Fisch (und die Vermeidung von Lebensmitteln mit hohen gesättigten und trans-Fettsäuren), können Sie Ihren Cholesterinspiegel niedrig halten und sich gut fühlen.

Eine gute Nachricht ist, dass Sie tatsächlich mehr von bestimmten Lebensmitteln essen können. Fettfisch, einige Nüsse, Haferflocken und Haferkleie, sowie viele Lebensmittel mit pflanzlichen Sterolen oder Stanolen, kann helfen, Ihr Cholesterin zu kontrollieren. In durchgeführten Studien wurde gezeigt, dass diese "Superfoods" die gleichen Wirkungen haben wie cholesterinsenkende Medikamente, um schlechtes Cholesterin zu reduzieren.

Hier sind die einfachsten Möglichkeiten, um eine cholesterinreiche Diät zu vermeiden:

1. Verwenden Sie gesunde Öle

Hören Sie auf, mit Butter, Trans-Fett-Margarine und anderen mehrfach ungesättigten Ölen zu kochen. Verwenden Sie Rapsöl, Olivenöl und pflanzliche Sterolaufstriche.

2. Essen Haferbrei zum Frühstück

Experten sind sich einig, dass Haferflocken eine der besten cholesterinsenkenden Lebensmitteln ist. Einfach nur ein paar Mal pro Woche zu essen kann große Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

3. Lagern Sie Ihr Haus mit niedrigen Cholesterin-Optionen

Kaufen Sie viel Vollkornprodukte, Gemüse und Gemüsesäfte sowie Dosen und trockene Bohnen, so dass Sie cholesterinsenkende Optionen zur Hand haben.

4. Verwenden Sie cholesterinfreie Ei-Ersatzstoffe

Tauschen Sie traditionelle Eier für einen Eierersatz aus, der in Ihrem Molkereibereich des Lebensmittelgeschäfts erhältlich ist.

5. Verwenden Sie Gewürze

Anstatt fettige Beläge wie Butter und saure Sahne zu verwenden, verwenden Sie Gewürze, um Ihre Nahrung zu erhöhen. Einige gute Möglichkeiten sind:

  • Kreuzkümmel
  • Koriander
  • Koriander
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Oregano

6. Essen Sie Nüsse

Walnüsse und Pistazien sind besonders gut zu essen, um Cholesterin zu senken, zusammen mit Samen wie Sonnenblumenkernen.

7. Iss Fisch

Fettfische wie Lachs, Thunfisch, Makrele und Sardinen sind alle große Möglichkeiten, um in einem niedrigen Cholesterin-Diät-Plan zu enthalten.

8. Fügen Sie hohe Faser Nahrungsmittel hinzu

Andere Vollkornprodukte sind neben Haferflocken Leinsamen und Vollkornweizen, die beide reich an Ballaststoffen sind und helfen, Cholesterin zu binden und zu verhindern, dass es in den Blutkreislauf gelangt.

9. Genießen Sie viel Obst und Gemüse

Diese sind ein wichtiger Bestandteil jeder herzgesunden Ernährung, da sie wenig Fett und Kalorien enthalten und einen hohen Nährwert haben.

10. Wählen Sie Schlankes Fleisch

Nur weil Sie auf einer cholesterinarmen Diät sind, bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Lieblingsfleisch aufgeben müssen - wählen Sie einfach schlankere Schnitte. Huhn und Truthahn sind am magersten, aber rotes Fleisch kann gelegentlich gegessen werden (solange Sie einen mageren Schnitt wählen und sichtbares Fett wegschneiden).

Indem Sie diese schnellen Änderungen an Ihrer Diät vornehmen, können Sie Ihr schlechtes Cholesterin leicht senken und Ihre Herzgesundheit verbessern: etwas, von dem Sie für den Rest Ihres Lebens profitieren werden.

Schau das Video: Cholesterin: Wie gefährlich ist es wirklich?

Lassen Sie Ihren Kommentar