So stellen Sie sicher, dass Ihr Haar nach dem Training perfekt ist

Nach dem Training ist es wichtig, die Haut zu reinigen und zu befeuchten, aber das ist nicht der einzige Teil Ihres Körpers, der ein wenig liebevolle Pflege braucht.

Erstens, wenn Sie Zeit haben, Ihre Haare zu waschen, dann tun Sie dies mit lauwarmem Wasser und Shampoo, das für Ihren Haartyp entwickelt wurde. Massieren Sie von den Wurzeln bis zu den Enden, achten Sie besonders auf den Nacken und den Haaransatz, da diese Stellen am meisten Schweiß sammeln.

Sie sollten auch Konditionierung sein, weil Sie Ihrem Haar helfen müssen, etwas von seiner Feuchtigkeit zurückzugewinnen, also erwägen Sie Produkte, die helfen, Ihr Haar zu hydratisieren. Dies ist natürlich die beste Option in Bezug auf das Gefühl frisch, aber nicht alle von uns haben Zeit, um unsere Haare direkt nach dem Training zu waschen, und wenn dies der Fall ist, dann können Sie Ihre Haare mit einem Trockenshampoo oder einem Haar Tonic-trocken spritz Shampoo hilft, das Öl und den Schmutz aus den Haaren zu entfernen, und ist eine großartige temporäre Lösung. Ganz zu schweigen davon, dass es fantastisch riecht, also werden Sie nicht mit Haaren herumlaufen, die nach Schweiß riechen.

Nachdem Sie dies getan haben, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihre Locken trocken zu blasen, so dass kein sichtbarer Schweiß um den Haaransatz herum sichtbar ist - dies hilft auch, Ihrem Haar Volumen zu verleihen.

Auch nach GeschäftigkeitEs ist sogar vorteilhaft, das Haar nicht immer zu waschen (auch nicht nach dem Training), denn zu häufiges Waschen kann das Haar von seinen natürlichen Ölen befreien und es trocknen lassen.

Verkleiden Sie Ihr schmutziges Haar, indem Sie es in eine einfache Hochsteckfrisur wie ein glattes Brötchen schlagen, und stellen Sie sicher, dass es mit Styling-Gel oder Haarspray an Ort und Stelle gehalten wird. Oder halten Sie es mit einem schnellen und einfachen Top-Knoten unordentlich. Es ist auch wert, ein Serum, wie Silikon, auf Ihr Haar zu setzen, um es weniger flyaway zu machen.


[Bild über Shutterstock]

Schau das Video: Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch

Lassen Sie Ihren Kommentar