6 ausgezeichnete Nahrungsquellen für Vitamin K

Die Schlüsselrolle von Vitamin K ist das Gerinnen des Blutes. Da ein Vitamin-K-Mangel zu solchen Erkrankungen wie Osteoporose und verhärteten Arterien beitragen kann, ist es notwendig, dass Sie die richtige Dosis dieses essentiellen Vitamins erhalten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie mehr Vitamin K-reiche Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung integrieren können:

1. Grünkohl

Grünkohl ist die wichtigste Quelle für Vitamin K. Dieses grüne Blattgemüse ist ein Nährstoff-Kraftpaket aus Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Nur eine Tasse gekochten Grünkohl bietet mehr als das Zehnfache der DRI (diätetische Referenzaufnahme) für Vitamin K.

Grünkohl ist großartig in Suppen. Es kann auch gedämpft, sautiert oder gekocht werden, um in eine schmackhafte Beilage verwandelt zu werden.

2. Mangold

Mangold ist mit nützlichen Vitaminen und Mineralien beladen und liefert 8738mcg Vitamin K pro Portion mit 200 Kalorien. Obwohl es oft nicht auf Amerikas Speisetischen auftaucht, ist dieses oft ignorierte Gemüse eine gute Alternative zu Spinat, da es im Geschmack vergleichbar ist (nur intensiver und lecker!). Mangold ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A und Antioxidantien wie Lutein und Zeaxanthin (bekannt als Sehschutz).

Probieren Sie Mangold anstelle von Ihrem Lieblingsspinat.

3. Collard Greens

Dieses traditionelle südliche Komfort-Essen ist auch reich an Vitamin K, mit 1059 g pro Tasse. Braten, kochen oder dampfen Sie diese leckere Soße, und Sie können sicher sein, dass Sie Ihr DRI für das Blutgerinnungs-Vitamin getroffen haben.

4. Spinat

Spinat ist ein sehr bekanntes Gesundheitsessen. Kalorienarm und mit essentiellen Nährstoffen angereichert, ist Spinat vielleicht eines der gesündesten Lebensmittel auf dem Planeten. Die Vitamine und Mineralstoffe im Spinat helfen bei der Bekämpfung von Krebs, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Schlaganfall und Osteoporose. Eine Tasse Gemüse liefert 1027 g Vitamin K.

Spinat kann auf vielfältige Art und Weise und in unzähligen köstlichen Gerichten zubereitet werden. Probieren Sie es in einem Eiweiß-Omelette oder einfach mit ein wenig Olivenöl, Salz und Knoblauch als eine große Beilage für eine gesunde Mahlzeit.

5. Rosenkohl

Obwohl Rosenkohl nicht die kinderfreundlichste Alternative ist, sind diese Gemüse voll von Vitamin K. Auch die Kalorien reichen für die Sprossen, die 300 g des Vitamins pro Portion servieren.

Rösten Sie sie mit anderem Gemüse oder dampfen Sie sie einfach, um den Rest Ihrer Mahlzeit zu begleiten.

6. Brokkoli

Genau wie Spinat ist Brokkoli eine bekannte Quelle vieler Vitamine und Mineralien. In nur einer Portion erhalten Sie 220 g Vitamin K. Brokkoli ist auch reich an Vitamin C, Folsäure, Kalium und Ballaststoffen.

Die Möglichkeiten, dieses kalorienarme, nährstoffreiche Gemüse zu kochen, sind endlos. Röste sie mit anderem Gemüse mit einem Spritzer Olivenöl oder dampf sie in der Mikrowelle für eine schnelle und einfache Seite.

Grünes Blattgemüse kann leicht als konkurrenzloser Meister der Ernährung angesehen werden, mit vielen herzgesunden Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Gemüse sind relativ preiswert, reichlich, kalorienarm und äußerst vielseitig. Bekommen Sie Ihre tägliche Füllung, und Sie können die Küche schließen, wissend, dass Sie Ihren DRI für Vitamin K getroffen haben.

Schau das Video: 8 Impressive Benefits of Ghee (Clarified Butter)

Lassen Sie Ihren Kommentar