Wie man ein Sixpack schnell bekommt

Viele Leute wollen schnell ein Sixpack bekommen. Es ist nicht so schwierig, wenn Sie wissen, welche Schritte Sie unternehmen müssen. Lies weiter, um zu erfahren, wie du auch ein riffeliges, sexy Six Pack schnell bekommst.

Bauchfett verbrennen

Um ein Sixpack schnell zu bekommen, geht es nicht nur um Bauchmuskelübungen. Ab-Toning-Übungen sind natürlich wichtig, um das Sixpack, das Sie sich wünschen. Aber alle Sit-Ups und Crunches auf der Welt werden dir kein Six-Pack geben, wenn du einen dicken Bauch hast. Das liegt daran, dass Körperfett den Muskeltonus versteckt; brennendes Bauchfett kann zeigen, wie gut Ihre Bauchmuskeln sind.

Verbrennen Sie Körperfett mit regelmäßigen aeroben Aktivitäten. Laufen, Schwimmen, Joggen und Radfahren sind gute Möglichkeiten, Bauchfett zu verbrennen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Herzfrequenz für mindestens 30 Minuten erhöht haben müssen, bevor Ihr Körper beginnt, gespeichertes Fett zu verbrennen; Während der ersten 20 Minuten verbrennt dein Körper Energie aus der Nahrung, die du an diesem Tag gegessen hast. Führen Sie mindestens 30 Minuten mit einer Übung zur Erhöhung der Herzfrequenz mindestens dreimal pro Woche durch.

Essen Sie eine fettarme Diät

Essen eine fettarme Diät kann Ihnen helfen, Körperfett zu verbrennen, um den Muskeltonus in Ihrer Bauchmuskeln zu offenbaren. Für einen besseren Muskeltonus essen Sie viel Protein, das Ihrem Körper hilft, neues Muskelgewebe aufzubauen.

Ihr Körper braucht Fett und Kohlenhydrate für Energie. Je mehr Fett Sie aus Ihrer Ernährung herausnehmen, desto mehr Kohlenhydrate sollten Sie zu sich nehmen. Vermeiden Sie einfache Kohlenhydrate wie Zucker. Ihr Körper wandelt diese in Fett um, und zu viele von ihnen können zu Typ-2-Diabetes führen.

Essen Sie viel komplexe Kohlenhydrate, wie Vollkornbrot und Nudeln, um Ihrem Körper Energie zu geben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine angemessene Anzahl von täglichen Kalorien aus gesunden Lebensmitteln erhalten. Wenn Ihr Körper alle Kalorien benötigt, die er von gesunden Nahrungsmitteln benötigt, werden Sie weniger Verlangen nach ungesunden, fettigen, zuckerhaltigen Lebensmitteln haben, und Sie werden weniger wahrscheinlich von Ihrer Diät abgehen.

Tone deine Bauchmuskeln mit Crunches

Natürlich können Sie kein Sixpack schnell oder überhaupt nicht bekommen, wenn Sie keine Bauchmuskelübungen machen. Crunches straffen den Oberbauch. Reverse Crunches tonisieren den Unterbauch. Fahrrad Crunches tonisieren die schrägen.

Machen Sie einen Knirschen, indem Sie auf dem Boden liegen, mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf dem Boden. Legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Kopf und benutzen Sie Ihre Bauchmuskeln, um Ihre Schultern vom Boden zu ziehen, bis Ihre Bauchmuskeln vollständig kontrahiert sind.

Führen Sie einen umgekehrten Crunch durch, indem Sie mit den Beinen in der Luft auf dem Boden liegen. Sie können Ihre Hände auf den Boden neben Ihren Hüften legen, um das Gleichgewicht zu halten. Benutze deine Bauchmuskeln, um dein Becken vom Boden zu heben, und deine Beine in die Luft.

Um weiter zum Fahrradknirschen zu kommen, halten Sie Ihre Beine in der Luft, mit gebeugten Knien, so dass Ihre Waden senkrecht zum Boden stehen. Legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf, mit den Ellbogen auf beiden Seiten des Kopfes. Drücken Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen, um Ihr linkes Knie in Richtung Ihres rechten Ellenbogens zu ziehen, während Sie das rechte Bein verlängern, als ob Sie ein Fahrrad fahren würden. Denken Sie daran, dass Sie die Übung auf beiden Seiten des Bauches wiederholen müssen, um ein ausgeglichenes Muskeltraining zu erhalten.

Schau das Video: Sixpacktraining zu Hause - 10min Hometraining

Lassen Sie Ihren Kommentar