Wenn Sie nach Kartoffelchips verlangen, versuchen Sie diese gesünderen Alternativen

Würden Sie glauben, dass Amerikaner jedes Jahr mehr als 7 Milliarden Dollar für Kartoffelchips ausgeben? Es scheint, dass Pringles mit seinem Slogan "Den Kopf knackend, du kannst nicht aufhören" den Nagel direkt in den Kopf traf. Leider sieht es so aus, als müssten wir aufhören, wenn wir uns überhaupt um unsere Körper kümmern. Laut einer aktuellen Harvard-Studie haben sich Kartoffelchips als eines der führenden Nahrungsmittel erwiesen, die zur Gewichtszunahme beitragen.

Wie können wir dem frittierten, salzigen Reiz von Kartoffelchips widerstehen? Für einige ist es nur eine Frage der Willenskraft. Für andere ist die Versuchung einfach zu stark! Zum Glück für uns haben wir einige Optionen, die nicht nur lecker, sondern auch nahrhaft sind.

Popcorn

Ja, du hast mich richtig verstanden. Popcorn ist eine fantastisch gesunde Alternative zu Kartoffelchips. Es ist jedoch wichtig, dass Sie diese köstlichen Maiskörner in die richtige Form bringen, sonst könnte Ihre Taille darunter leiden. Die meisten Leute werden die abgepackten Beutel mit Popcorn kaufen oder einzelne Maiskörner in heißem Öl knallen lassen. Während beide Methoden die Arbeit erledigen, sind sie nicht besonders gesund.

Versuchen Sie stattdessen, Ihre Popcornkerne mit Luft zu füllen. Dies kann mit einem speziellen Gerät geschehen, das die Popcornkerne in eine heiße Luftwolke taucht und schön goldenes, öl- und konservierungsmittelfreies Popcorn produziert. Nur 1 Unze. von Kernen werden ungefähr 3 Tassen gekochtes Popcorn ergeben. Erraten Sie, was? Sie können die gesamte Partie für rund 110 Kalorien essen!

Nüsse und Samen

Sie sind nicht nur für Eichhörnchen und Vögel Leute! Nüsse und Samen sind nicht nur gesund, aber sie sind einfach nur lecker, so dass sie eine gute Alternative zu Kartoffelchips sind. Die meisten Menschen neigen dazu, Nüsse und Samen zu meiden, weil sie besonders dicht sind, was die Kalorien angeht, aber sie haben eine Menge anderer guter Dinge, um sie wieder gut zu machen.

Wie für Kalorien, können Sie zwischen 130-200 Kalorien pro Unze erwarten, was in der Regel einer Viertel-Tasse entspricht. Obwohl das nicht viel aussieht, ist praktisch jede Nuss und jedes Samenkorn mit Ballaststoffen (die die Verdauung unterstützen) und gesunden Fetten beladen. Um es einfach auszudrücken, eine Handvoll Mandeln wird mehr für Ihren Körper tun als eine Handvoll Kartoffelchips jemals.

Salzige Snacks

Ich weiß, was Sie denken, und ja, Kartoffelchips könnten als salziger Snack betrachtet werden. Ich beziehe mich jedoch auf die Optionen mit niedrigerem Natriumgehalt, die wesentlich nahrhafter sind als ein Haufen Kartoffelchips. In den meisten Fällen sehnen wir uns als Menschen nach Salz. Unsere Geschmacksnerven sind dafür verkabelt. Wie Sie jedoch wissen, kann zu viel Salz zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Komplikationen führen.

Anstatt nach den Chips zu greifen, versuchen Sie, etwas zu erreichen, das nur ein bisschen salzig, aber immer noch gesund ist. Lebensmittel wie Oliven (ich empfehle Kalamata Oliven für ihren süßen und salzigen Geschmack), Kimchi, Edamame und sogar "Chips" aus getrockneten Algen. Obwohl dies keine Kartoffelchips sind, kann Ihr Gehirn dazu verleitet werden, sich gesättigt zu fühlen.

Gesündere Chips

Es gibt eine Menge Chip-Hersteller, die tatsächlich etwas tun, um die Nachfrage nach gesünderen Chips zu befriedigen. Anstatt nach den Lay's zu greifen, probieren Sie eine Handvoll Beanitos Better Cheddar Pinto Bohnen Chips. Diese Pommes frites werden aus Pinto-Bohnen, Distelöl, braunem Reis, Cheddar-Käse und einer Fülle von Gewürzen hergestellt. Während es 140 Kalorien und 7g Fett pro Portion (12 Chips) gibt, wird der vollmundige Geschmack von Beanitos Ihnen ein befriedigenderes Gefühl geben, was bedeutet, dass Sie theoretisch weniger essen werden.

Sie können auch Chips probieren, die aus Gemüse hergestellt werden. Hersteller wie Just Pure Foods und Rhythm Superfoods haben sich auf ihren vegetarischen Chips einen guten Namen gemacht. Dies sind im Wesentlichen nur Gemüse, wie Grünkohl oder Zucchini, die bei schwacher Hitze getrocknet und leicht gewürzt wurden. Sie geben Ihnen immer noch diese knusprige Konsistenz und diesen salzigen Geschmack, den Chip-Liebhaber sich wünschen.

Schau das Video: How to Cook Healthy Food! 10 Breakfast Ideas, Lunch Ideas & Snacks for School, Work!

Lassen Sie Ihren Kommentar