Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie als Ergebnis der Double-Dipping krank werden?

Einem Fremden auf einer Party zuzusehen, einen Chip zu nehmen, ihn zu tauchen, einen Bissen zu nehmen und dann zu einem weiteren Dip zu gehen, ist zu einem kulturellen Tabu geworden, dank des Begriffes Double Dip, der aus der Sitcom "Seinfeld" popularisiert und dramatisiert wurde. Obwohl einige Leute zugeben, dass sie doppelt tauchen, fürchten sie nicht nur den Speichel, sondern auch die Viren und Bakterien, die damit einhergehen. Wie unappetitlich und ekelhaft es aussieht, ist es wirklich möglich, krank zu werden, dank einer ahnungslosen Partygänger?

Experte Philip Tierono Jr., PhD, Professor für Mikrobiologie und Pathologie an der NYU School of Medicine, teilt dem Prevention Magazine mit, dass es zwar eine geringe Möglichkeit gibt, dass man krank wird, wenn man nach einem zweiten Tauchgang ein Bad genießt, die Chance ist jedoch sehr unwahrscheinlich eine Gewissheit. Die Person müsste einen lebenden und aktiven Virus haben.

Wenn die Person den Chip erneut eintaucht, fügt sie eine mikroskopische Menge von "Cooties" in die Schüssel ein. Du musst ihre Cooties aufheben und sie in deinen Mund einführen, damit sie krank werden. Für den Fall, dass die Kooten in Kontakt mit Ihrem Mund kommen, werden die Käfer, die in Ihrem Speichel leben, die Eindringlinge sofort angreifen, da die Bakterien der Menschen alle verschieden sind. Und wenn sie ein Virus haben, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie es bekommen, denn im Gegensatz zu Bakterien, die ziemlich herzhaft sind, halten Viren nicht lange außerhalb des Körpers. Die Ausnahme ist das Norovirus, das Tage außerhalb des Körpers überleben kann.

Insgesamt ist die Menge an Keimen, die durch doppeltes Eintauchen übertragen werden, ungefähr gleich groß wie beim gemeinsamen Trinken mit jemandem. Wenn sie nicht krank sind, geht es dir wahrscheinlich gut. Aber nur für den Fall, dass Sie gemeinschaftliches Essen vermeiden möchten, weil Sie nicht immer visuell sehen können, wenn jemand krank und ansteckend ist. Und obwohl der Dip möglicherweise kontaminiert ist, werden Sie möglicherweise nicht krank werden. Oder du vielleicht.

Schau das Video: DIY Giant Lollipop! How to Make the Biggest Candy in the World!

Lassen Sie Ihren Kommentar