Medizinball: Neun Übungen zur Armkraft

Ein Medizinball ist ein großartiges Übungswerkzeug. Es kann für ein Ganzkörpertraining verwendet werden, da es Muskeln kräftigt und stärkt sowie Fett verbrennt. Es gibt Abwechslung in eine abgestandene Routine und passt sich leicht Ihren Trainingsbedürfnissen an. Medizinbälle sind in verschiedenen Gewichten und Größen erhältlich. Wenn Sie gerade anfangen, einen Medizinball zu benutzen, entscheiden Sie sich für die leichteren Gewichte und arbeiten Sie sich nach oben.

Medizinbälle geben dir ein tolles Training für deine Arme. Denken Sie bei den folgenden Übungen daran, dass Kontrolle der wichtigste Aspekt einer Medizinballroutine ist. Geschwindigkeit und Form sollten nicht für mehr Wiederholungen geopfert werden. Qualität ist wichtiger als Quantität.

1. Gerader Arm Steht Würfe

Pflanzen Sie Ihre Füße mit einem Fuß einen Schritt hinter dem anderen. Bringe den Ball mit ausgestreckten Armen und hoch erhobenen Händen über und ein wenig hinter deinen Kopf. Schritt vorwärts und werfen Sie den Ball, während Sie Ihre Arme gerade durch die gesamte Bewegung halten.

2. Legen Sie den Double Arm Throw zurück

Legen Sie einen separaten großen Medizinball hinter Ihren unteren Rücken, um ihn während dieser Bodenübung zu schützen. Lehn dich zurück mit deinen Armen, streckte dich über deinen Kopf und hielt einen anderen Medizinball. Halte deine Arme gerade und wirf den Ball.

3. Brust drücken

Halte deine Füße zusammen. Halten Sie den Medizinball mit den Händen hinter dem Ball und den Ellenbogen vor der Brust. Tritt nach vorne und schiebe den Ball hoch und raus, während du ihn wirfst.

4. Bizeps Curls

Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander, halten Sie den Medizinball etwas unterhalb Ihrer Taille vor Ihren Körper. Ziehen Sie Ihren Bizeps zusammen, um den Ball bis zu Ihrer Brust einzurollen, und senken Sie ihn dann langsam ab.

5. Overhead-Trizeps-Erweiterungen

Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Halten Sie den Ball mit beiden Händen hinter dem Kopf. Halten Sie die Ellbogen an Ort und Stelle, heben Sie den Ball und strecken Sie die Arme aus. Langsam senken.

6. Vorderer Deltoid hebt an

Halten Sie Ihre Füße Hüfte Abstand voneinander. Halten Sie den Ball mit ausgestreckten Armen vor Ihren Körper. Heben Sie den Ball so, dass Ihre Arme geradeaus vor Ihrem Körper und parallel zum Boden sind, dann senken Sie ihn langsam ab.

7. Wand wirft

Stehe 6 bis 8 Fuß von der Wand entfernt und ziele ein paar Meter über der Basis. Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander, während Sie den Ball mit beiden Händen über den Kopf halten. Verwenden Sie Ihren Kern, um den Ball zu Ihrem Ziel an der Wand zu werfen.

8. Einarmiger Wurf

Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterweit auseinander. Halten Sie den Medizinball zwischen Ihren Füßen. Strecken Sie mit einem Arm die untere Hälfte aus, um den Ball in die Luft zu werfen. Stellen Sie sicher, dass der Medizinball gerade nach oben und nicht rückwärts läuft.

9. Über dem Rückkreuz

Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Halte deine Arme gerade und halte den Ball mit beiden Händen über dir. Bringe es auf deine Knie, während du dich hinkniest. Wenn es Ihre Knie erreicht, heben Sie sich durch Ihren ganzen Körper, um den Ball hoch und zurück über Ihren Kopf zu werfen.

Schau das Video: Medizinball Training - Unsere Top 5 Übungen

Lassen Sie Ihren Kommentar