Wird ein Mitternachtssnack Ihre Diät ruinieren?

Wenn der Hunger mitten in der Nacht aufkommt, wird Ihr erster Impuls wahrscheinlich einen Mitternachtsimbiss einnehmen. Es gibt schlimmere Dinge, die Sie zu Ihrer Diät tun können, als einen Mitternachtsimbiss zu essen, also ist es am besten, etwas zu ergreifen und Hungerqualen zu entfernen. Alles in allem wird ein Mitternachtssnack Ihre Ernährung nicht ruinieren. Jedoch, mehr als jede andere Mahlzeit, die Sie während der Tagesstunden konsumieren, müssen Sie besonders auf den Nährstoffgehalt von Lebensmitteln achten, die Sie spät in der Nacht essen.

Verstehen Sie, warum Sie einen kalorienarmen Mitternachtssnack essen sollten
Auch wenn Ihr Körper weiterhin Kalorien verbrennt, während Sie schlafen, brauchen Sie keine zusätzlichen Kalorien zu sich nehmen, wenn Sie tagsüber gut gegessen haben. Alles, was du mitten in der Nacht isst, geht über deine täglichen Kalorienbedürfnisse hinaus. Der Überschuss entspricht der Gewichtszunahme, wenn es zur Gewohnheit wird. Wie ein Dessert oder ein Leckerbissen, dem Sie sich gelegentlich hingeben sollten, sollte ein Mitternachtssnack mit der gleichen Vorsicht behandelt werden. Sie sollten sich nicht nach einem Mitternachtssnack verprügeln, aber Sie sollten versuchen, Ihre Kalorien am nächsten Tag zu sehen.
Wissen, welche Art von Snacks zu essen
Wir wissen also, dass ein Mitternachtssnack nicht schädlich für Ihre Ernährung ist, wenn Sie sich an gesunde Optionen halten, aber zu oft ist es leicht, spät in die Nacht Heißhunger auf Eiscreme oder übrig gebliebenes chinesisches Essen zu geben. Denken Sie daran, Sie machen einen großen Fehler, wenn Sie es tun. Wenn Sie etwa 1800 Kalorien pro Tag essen und sich dann in eine 500-Kalorien-Schale mit Eis oder einem Lo-In-Karton gönnen, haben Sie all Ihre gute Arbeit übertroffen.

Wenn Sie hungrig sind, nehmen Sie einen fettarmen Joghurt, eine Portion Popcorn oder ein Stück Obst. Andere Optionen sind ein Glas Magermilch, eine Handvoll Mandeln oder ein paar Käsewürfel. Ein Mitternachtssnack ist keine Freikarte, um sich nach Belieben verwöhnen zu lassen. Bleiben Sie bei den gleichen gesunden Lebensmitteln, die Sie während des Tages essen würden. Wenn Sie sich ständig für kalorienreiche Leckereien entscheiden, halten Sie sie aus Ihrem Haus, bis Sie die Willenskraft haben, nein zu sagen.

Ändern Sie Ihre Essgewohnheiten

Ein Mitternachtssnack wird Ihre Ernährung nicht ruinieren, wenn es gelegentlich vorkommt. Wenn Sie jedoch fast jede Nacht der Woche hungrig sind, müssen Sie Ihre Essgewohnheiten während des Tages ändern. Versuchen Sie, im Laufe des Tages sechs kleine Mahlzeiten zu essen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Menge an Protein, Kohlenhydraten und Fetten essen. Kurz gesagt, achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung. Versuchen Sie, ein sättigenderes Mittag- oder Abendessen zu essen - oder beides. Wenn Sie Ihren Hunger am Abend stillen, müssen Sie spätnachts keinen Snack mehr zu sich nehmen.
Stress nicht, wenn Sie häufig Mitternachtssnacks essen. Stattdessen gehen Sie für gesunde Optionen, während Sie Änderungen an Ihrer Ernährung während des Tages vornehmen. Schließlich werden Ihre neuen Essgewohnheiten Gewohnheit und Sie werden nicht mitten in der Nacht hungrig sein.

Schau das Video: Spat in der Nacht Hunger Losungen

Lassen Sie Ihren Kommentar