Wie man gesund isst, wenn deine Familie und Freunde nicht sind

Glücklich Sie, wenn Sie eine bedeutende andere oder Freunde haben, die auf Ihre gleichen nahrhaften Essenziele hinarbeiten! Es ist so viel einfacher, wenn Sie diese zusätzliche Unterstützung haben. Aber nicht jeder ist so glücklich und viele von uns fühlen sich allein auf unserem Weg zu neuer Gesundheit und Gewichtsverlust. Was tun Sie, wenn Sie sich für eine gesunde Entscheidung entschieden haben, aber Sie sind umgeben von geliebten Menschen, die mit Ihrer neuen Lebensweise nicht an Bord sind?
Mit gutem Beispiel vorangehen
Es ist sehr wichtig, stark zu bleiben und gesunde Ernährung beizubehalten. Wenn Leute um dich herum die Nahrungsmittel essen, die sie mögen, anstatt irgendwelche negativen Kommentare zu machen, genieße einfach dein eigenes Essen. Ich habe gelernt, dass Essgewohnheiten fast wie eine Religion sind und sehr persönlich sind. Leute können beleidigt werden, wenn Sie versuchen, unerwünschte Ratschläge zu geben. Wenn sie bereit sind, Änderungen vorzunehmen, werden sie Ihnen Fragen stellen, und das ist der ideale Zeitpunkt, um Ihre Ansicht über die besten Lebensmittel zu teilen.
Versuchung
Sie unternehmen die besten Anstrengungen, um Ihr Haus mit gesunden, nahrhaften Lebensmitteln zu füllen, nur um von Angesicht zu Angesicht zu sein mit den Sauerrahm- und Zwiebelkartoffelchips Ihres Mannes und den Doppelfudge-Keksen, wenn Sie die Speisekammer öffnen. Dies ist, wenn es unerlässlich ist, dass Sie immer ein reichhaltiges Angebot an nahrhaften Optionen haben, an die Sie sich wenden können, wenn die Versuchung entsteht. Darüber hinaus wird die Änderung Ihrer Überzeugungen über bestimmte Lebensmittel zu einem veränderten Verhalten gegenüber ihnen führen. Wenn Sie Chips als köstlich und verboten erachten, werden Sie nur mehr essen wollen. Auf der anderen Seite, wenn Sie stattdessen Chips als ein fieses frittiertes Essen, das Ihren Körper mit unbedeutenden Mengen an Nährstoffen bietet, während Sie zu chronischen Krankheiten beitragen, werden Sie weniger wahrscheinlich, sie zu essen. Psychologie spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl von Lebensmitteln.
Holen Sie sich Unterstützung
Schließen Sie sich einem lokalen Gesundheitsclub oder einer Online-Gruppe von Leuten an, die alle auf das gleiche Ziel hinarbeiten. Wenn Sie Ihre Motivation spüren, kann diese Quelle der Ermutigung sehr effektiv sein und Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Es gibt zahlreiche Bücher zur Selbstverbesserung, die du lesen kannst, um dich auch inspirieren zu lassen. Lesen Sie jeden Abend ein oder zwei Kapitel vor dem Schlafengehen, damit Sie ermutigt bleiben.
Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie möchten, dass Ihre Freunde und Ihre Familie einige ihrer Essgewohnheiten ändern, das Beste, was Sie tun können, ein gutes Beispiel dafür sein können, wie eine gesunde Ernährung den Körper einer Person verändern, ihre Energie verbessern und helfen kann eine positive Stimmung. Konzentriere dich auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden und bedenke, dass die einzige Person, die du kontrollierst, du selbst bist. Seien Sie geduldig und Sie werden überrascht sein, wie Ihre Freunde und Familie neugierig auf Ihre Lebensweise werden und im Gegenzug ein paar kleine Schritte unternehmen, um Sie zu Ihrer Ehrfurcht vor Gesundheit zu begleiten.

Lassen Sie Ihren Kommentar