Fünf Belly Toning Übungen zur Straffung der Haut nach dem Abnehmen

Es gibt eine Reihe von Muskelaufbau-Übungen, die helfen können, die Haut auf Ihrem Bauch nach einer signifikanten Gewichtsabnahme zu straffen. Extra lose Haut ist üblich, nachdem eine große Menge an Gewicht verloren und Bauchfett ist immer schwer, loszuwerden. Die gute Nachricht ist, dass es Toning-Übungen gibt, die zusammen mit einer gesunden Ernährung und Herz-Kreislauf-Übungen helfen können, brennen Sie diese zusätzliche Fett und straffen Haut auf Ihrem Bauch. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Bauchmuskelübungen, die Ihren Mittelbereich in kürzester Zeit straffen werden! Versuchen Sie, mindestens 15 - 20 Wiederholungen für jede der unten aufgeführten Übungen durchzuführen.

1. Beine hoch gerade Arm Crunch

Diese Übung wird helfen, Ihre oberen Bauchmuskeln zu straffen und kann mit einer Hantel durchgeführt werden, um es schwieriger zu machen. Legen Sie sich flach auf den Rücken und heben Sie die Beine in einem Winkel von 90 Grad vom Boden ab. Mit gestreckten Armen (halten Sie eine Hantel, wenn Sie es wünschen), rollen Sie Ihre Schultern und oberen Rücken vom Boden mit Ihrem Bauch und ziehen Sie Ihre Arme nach oben zur Decke. Halte für eine Sekunde; dann senken Sie langsam Ihre Schultern und zurück zum Boden. Halten Sie während der gesamten Übung die Arme gestreckt und die Beine hoch.

2. Air Bike

Das Airbike wird auch auf dem Rücken liegend ausgeführt. Legen Sie Ihre Hände mit gebeugten Ellbogen hinter den Kopf und die Knie leicht zu sich gezogen. Benutze deine Bauchmuskeln, rolle deine Schultern vom Boden hoch und ziehe deinen rechten Ellbogen zum linken Knie, bis sie sich berühren (oder fast berühren). Dann wechseln Sie, indem Sie Ihren linken Ellbogen zu Ihrem rechten Knie ziehen. Gehe abwechselnd von rechts nach links, bis du die gewünschte Anzahl von Wiederholungen erreicht hast.

3. Seitenbrücke

Die Seitenbrücke stärkt und strafft Ihre schrägen Bauchmuskeln. Die Übung wird auf der Seite liegend ausgeführt. Ruhen Sie Ihr Gewicht auf Ellenbogen und Unterarm aus, heben Sie Ihren mittleren Teil, bis Ihr Oberkörper und Ihre Beine eine gerade Linie bilden (nach oben geneigt). Halten Sie einfach diese Position, um Ihre Bauchmuskeln zu stärken. Halte die Position so lange du kannst.

4. Liegende Beinheben

Liegende Beinheben hilft Ihnen, straffen und straffen Haut um Ihre unteren Bauchmuskeln. Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen flach in die Luft (90 Grad vom Boden). Halten Sie Ihre Beine so gerade wie möglich und senken Sie sie langsam vor sich ab, bis sie fast den Boden berühren. dann hebe sie wieder in deine Ausgangsposition und wiederhole es.

5. Beckenstöße

Beckenstöße helfen auch Ihre unteren Bauchmuskeln zu stärken. Wie bei Beinheben, liegen Sie auf dem Rücken mit den Beinen in der Luft (90 Grad vom Boden). Während Sie Ihre Beine hochhalten, heben Sie langsam Ihr Becken vom Boden und nach oben, indem Sie Ihre unteren Bauchmuskeln benutzen. dann senken Sie sich wieder auf den Boden und wiederholen.

Schau das Video: Abnehmen und überschüssige Haut verlieren (schnell Abnehmen) - KARL-ESS.COM

Lassen Sie Ihren Kommentar