Die Ernährung von gebackenen Bohnen

Gebackene Bohnen sind seit vielen Jahren ein Familienfavorit. Sie kommen in vielen Geschmacksrichtungen und passen gut zu gegrilltem Essen wie Hot Dogs oder Burger. Hergestellt aus gesunden Bohnen und einer dicken Soße, bieten sie eine herzhafte Beilage. Obwohl Menschen sie überall in den Vereinigten Staaten essen, ist die Ernährung, über die sie verfügen, etwas, über das niemand spricht. Hier ist eine Zusammenfassung über den Lieblings-Freund eines Grillpartners und warum sie und jede Bohne einen nahrhaften Punch haben.

Verschiedene Sorten

Gebackene Bohnen kommen in einer kleinen Anzahl von köstlichen Aromen. Sie sind mehr als die einfache Sorte mit einem Stück Schweinefleisch in der Dose geworden. Jetzt können Sie sie in Honig, Grill und Ahorn braun Zucker Aromen genießen. Dies ermutigt Kinder, sie auch zu essen, indem sie mehr Geschmack und Textur hinzufügen.

Faser Vorteile

Bohnen sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe. Ballaststoffe sorgen dafür, dass Ihr Darm funktioniert, indem Verstopfung abgewehrt wird. Eine gute Anzahl von Menschen bleibt wegen des Gases, das sie erleben, von Bohnen fern. Gas tritt auf, nachdem die Bakterien in den Darmfasern verdaut haben. Es ist ein Nebenprodukt der verdauten Faser und entlastet sich, nachdem Sie Ihre Eingeweide beseitigen. Wenn Gas beim Verzehr von Lebensmitteln, die Ballaststoffe enthalten, zu einem großen Problem wird, reduzieren Sie die Menge, und dies löst normalerweise das Gasproblem.

Senkt Cholesterin

Bohnen senken den Cholesterinspiegel aufgrund der Faser, die in ihnen gefunden wird. Studien zeigen, dass der Verzehr von Bohnen bis zu vier Mal pro Woche das Risiko von Herzerkrankungen und Cholesterin senkt.

Reich an Protein

Die Bausteine ​​der Muskeln beginnen mit Protein. Dieser wichtige Nährstoff wird benötigt, um gesundes Muskelgewebe zu fördern, das nicht nur hilft, stark zu werden, sondern auch die Energie erhöht. Wenn du mehr Energie hast, kannst du länger trainieren. Protein fördert auch starke Haare und Nägel. Bohnen werden oft als das Fleisch des armen Mannes bezeichnet, aber die Menge an Protein in ihnen bietet eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen.

Vitamin- und Mineralgehalt

Gebackene und andere Bohnenarten enthalten Folsäure, Eisen, Magnesium, Mangan, Kalium und Vitamin B6. Folsäure ist hervorragend für schwangere oder gebärende Frauen. Eisen fördert die Produktion gesunder Blutzellen. Vitamin B6 hilft beim Stoffwechsel und Kalium reguliert die Körperflüssigkeiten. Mangan ist wichtig für Ihre Knochen, die Schilddrüse, die sexuelle Gesundheit und den Stoffwechsel von Lebensmitteln. Magnesium ist für die Knochenbildung und Zellfunktion notwendig. Es hält auch das Herz richtig funktionieren und senkt den Cholesterinspiegel.

Antioxidantien

Bohnen haben starke Antioxidantien, die freie Radikale im Körper bekämpfen. Freie Radikale erhöhen Ihre Chancen auf Krankheit, Altern und Krebs. Studien des USDA zeigen, dass Bohnen einen hohen Anteil an Antioxidantien aufweisen. Die kleinen roten Bohnensorten haben die höchsten Vorteile. Die meisten gebackenen Bohnen werden mit Haricot, Pinto und Niere hergestellt. Sowohl Niere als auch Pinto-Bohnen sind reich an Antioxidantien.

Diät

Wenn Sie eine hohe Ballaststoff- oder Eiweißdiät haben, sind Bohnen der gesündeste Weg, diese Nährstoffe einzubauen. Sie sind besser für den Körper und bieten mehr Vitamine und Mineralstoffe als rotes Fleisch. Wenn Sie grillen oder nur eine Beilage suchen, vergessen Sie nicht die gebackenen Bohnen.

Schau das Video: Dieser MANN ISST NICHTS AUSSER DOSENBOHNEN | taff | ProSieben

Lassen Sie Ihren Kommentar