Der Yo-Yo intermittierende Fitness-Test

Der Yo-Yo intermittierende Fitnesstest wurde entwickelt, um die Fähigkeit eines Individuums zu beurteilen, wiederholte Perioden starker Aktivität, gefolgt von kurzen aktiven Pausen, zu ertragen. Tatsächlich gibt es zwei Versionen des intermittierenden Fitnesstests: den intermittierenden Dauertest und den intermittierenden Erholungstest. Es ähnelt stark dem Yo-Yo-Dauertest.

Der intermittierende Ausdauer-Test

Ein zweiundzwanzigeinhalb Meter breiter Bodenstreifen ist in zwei Abschnitte unterteilt, von denen einer zwanzig Meter lang und der andere zweieinhalb Meter lang ist. Der Test wird unter Verwendung einer CD-Aufnahme durchgeführt, die das Subjekt auffordert, was zu tun ist. Das Thema beginnt an der Trennlinie zwischen den beiden Bodenflächenabschnitten und blickt mit dem Rücken zum zweieinhalb Meter langen Abschnitt auf den 20-Meter-Abschnitt. Das Subjekt beginnt dann entlang der zwanzig Meter langen Strecke zu laufen, wenn die CD ihn dazu anweist und rennt weiter, bis er entweder die andere Seite erreicht, oder er hört den aufgezeichneten Signalton.

Wenn der Piepton ertönt, muss sich das Motiv drehen und zum Ausgangspunkt zurückkehren. Wenn das Subjekt den Startpunkt erreicht hat, hat er fünf Sekunden Zeit, um die zweieinhalb Meter lange Strecke zu laufen oder zu joggen, bevor der nächste Piepton ertönt. Dies ist ein Signal, um den Vorgang zu wiederholen. Wenn das Objekt es nicht schafft, über den Abschnitt von zwanzig Metern hinauszugehen, bevor der Piepton ertönt, wird eine Warnung ausgegeben. Das nächste Mal, wenn das Subjekt das tut, wird er aus dem Test entfernt. Die Zeit zwischen den Pieptönen nimmt kontinuierlich ab, und die Punktzahl eines Subjekts ist die Gesamtzahl der zurückgelegten Meter, bevor er mit der Aufzeichnung nicht mehr mithalten konnte.

Der intermittierende Wiederherstellungstest

Der intermittierende Erholungstest unterscheidet sich von dem intermittierenden Dauertest darin, dass er anstelle eines zweiundzwanzigeinhalb Meter langen Streifens Bodenfläche fünfundzwanzig Meter verwendet. Die zusätzlichen zweieinhalb Meter werden dem kürzeren Abschnitt hinzugefügt, wodurch ein fünf Meter langer Abschnitt für die aktive Pausenzeit entsteht. Zu der aktiven Pausenzeit kommen noch fünf Sekunden hinzu, wodurch die Pausen zwischen den Runden über den Zwanzigmeterabschnitt auf zehn Sekunden erhöht werden.

Vorteile Nachteile

Der Hauptvorteil dieser Art von Test besteht darin, dass große Gruppen von Testpersonen gleichzeitig getestet werden können. Ein weiterer Vorteil des intermittierenden Fitnesstests ist, dass er starr strukturiert und leicht zu verabreichen ist, was ihn zu einem sehr zuverlässigen Indikator für Ihre kardiovaskulären Fähigkeiten macht.

Ein Nachteil des intermittierenden Fitnesstests ist, dass Sie Geld für die CD-Aufnahme ausgeben müssen. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Motivation eines Probanden seine Leistung im Vergleich zu anderen, unterschiedlich motivierten Probanden beeinflussen kann.

Der Yo-Yo intermittierende Fitnesstest ist eine gute Möglichkeit, die körperliche Fitness einer Person in Bezug auf kardiovaskuläre Ausdauer zu bewerten, und es ermöglicht ihnen, ihre Ergebnisse mit anderen zu vergleichen.

Schau das Video: Erfindungen, die man sich in den POPO stecken kann! | SchnickSchnack #87

Lassen Sie Ihren Kommentar