Verliere 20 Pfund in 60 Tagen: Sechs Übungstipps

20 Pfund in 60 Tagen zu verlieren, mag auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, aber es ist ein erreichbares Ziel. Mit einer gesunden Ernährung und diesen Trainingstipps werden Sie in 60 Tagen großartig aussehen und sich wohl fühlen.

1. Übung 30 bis 60 Minuten täglich

Dies wird Ihren Stoffwechsel und das Fettverbrennungspotenzial Ihres Körpers steigern. Ihr Ziel ist es, Ihre Herzfrequenz zu beschleunigen und Ihr Blut in Ihrem Körper zu bewegen. Nicht nur tägliche Übung hilft Ihnen, Ihre Gewichtsverlust Ziele zu erreichen, aber es wird dazu beitragen, das Risiko von Schlaganfall und Herzerkrankungen zu verringern. Wenn Sie nicht einen Block Zeit für die Übung reservieren können, teilen Sie sie in kleinere Blöcke auf, die Ihrem Zeitplan entsprechen.

2. Fügen Sie Krafttraining hinzu

Es ist wichtig, um Gewicht zu verlieren. Muskeln verbrennen Fett, so wie Sie mehr Muskeln aufbauen, werden Sie mehr Fett verbrennen. Es gibt Ihnen auch einen schlanken, skulptierten Look, während das Fett zu schmelzen beginnt. Alternative Tage der Oberkörperübungen mit Tagen des Unterkörpertrainings. Dies gibt Ihren Muskeln Zeit, sich vor dem nächsten Training zu erholen.

3. Variieren Sie Ihre Routine

Wenn es um Cardio geht, sollten Sie Ihr Training häufig ändern. Dies hält Sie motiviert und verhindert, dass Sie sich langweilen. Es funktioniert genauso für deine Muskeln. Wenn Sie die gleiche Routine wiederholt durchführen, gewöhnen sich Ihre Muskeln daran und kommen nicht voran. Versuchen Sie etwas anderes, um Ihre Muskeln zu stimulieren. Wenn Sie normalerweise zum Sport gehen, versuchen Sie es mit Schwimmen. Wenn Sie Fahrrad fahren, nehmen Sie eine Spin-Klasse. Das Ändern Ihrer Aktivität wirkt sich positiv auf Ihre Ergebnisse aus.

4. Machen Sie es angenehm

Einer der wichtigsten Aspekte von Bewegung ist Genuss. Wenn Sie es nicht mögen, werden Sie es nicht tun. Wählen Sie Aktivitäten, die Sie für Spaß und Herausforderung halten. Wenn Sie nicht gerne Fahrrad fahren, zwingen Sie sich nicht, es in der Stadt zu fahren. Versuchen Sie stattdessen Tennis. Die Hauptidee ist, sich in Bewegung zu setzen. Sie können Ihr Training auch unterhaltsamer gestalten, indem Sie während des Trainings Musik oder ein aufgezeichnetes Buch hören. Mach, was immer nötig ist, damit du motiviert bleibst, damit du es morgen wieder tust.

5. Vergessen Sie nicht, sich zu dehnen

Stretching ist ein so wichtiger Teil des Trainings. Es hilft Ihren Muskeln, sich auf das Training vorzubereiten und sich von ihm zu erholen. Dehnungen können sogar helfen, Schmerzen zu lindern. Sie können auch Yoga und Pilates machen, da sie großartige Übungen sind, die sich auf Flexibilität und Stärke konzentrieren. Probieren Sie eine neue Klasse als Ergänzung zu Ihrer üblichen Trainingsroutine.

6. Belohnen Sie sich

Obwohl 60 Tage keine lange Zeit sind, ist es immer noch gut, sich für kleine Meilensteine ​​zu belohnen. Der Gewichtsverlust von 20 Pfund wird ein großer Erfolg sein, aber Sie müssen auch die Schritte bestätigen, die Sie unternommen haben, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie sich eine Minute vom Joggen entfernt haben, kaufen Sie sich ein neues Jogging-Outfit. Wenn Sie eine zusätzliche Runde schwimmen, kaufen Sie eine CD, an der Sie interessiert sind. Belohnungen halten Sie motiviert, sich etwas härter zu machen.

Schau das Video: Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen | taff | ProSieben

Lassen Sie Ihren Kommentar