Wie Kräuter und Gewürze Ihnen helfen können, schlank zu bleiben

Sie können feststellen, dass, wenn Sie Kalorien reduzieren, um Gewicht zu verlieren, Lebensmittel mit weniger Fett, Salz und Zucker nicht so gut schmecken wie Lebensmittel, die notorisch hoch in diesen Zutaten sind. Ein guter Weg, um eine Bootsladung von Geschmack zu Ihrem Essen hinzuzufügen, ohne zusätzliches Natrium, Zucker oder Fett hinzuzufügen, ist es, eine Menge Kräuter und Gewürze in Ihre Gerichte aufzunehmen. Nicht nur wird dies die Aromen Ihrer Zutaten verbessern und Ihren Gaumen erfreuen, hat die Forschung festgestellt, dass einige Kräuter und Gewürze auch Antioxidantien und entzündungshemmende Komponenten enthalten, und einige können sogar bei der Gewichtsabnahme helfen.
Die Studium
Eine Studie von der Universität von Colorado fand heraus, dass die Menschen eine fettreduzierte Mahlzeit (mit 395 Kalorien) genauso mochten wie eine Vollfettmahlzeit (mit etwa 650 Kalorien), solange die fettreduzierte Mahlzeit mit aromatischen Kräutern angereichert war und Gewürze. Die Studienteilnehmer erhielten randomisierte Mahlzeiten und mussten dann anhand einer Neun-Punkte-Likert-Skala bewerten, wie sehr sie sie mochten. Die Studienteilnehmer mochten die fettreduzierte Mahlzeit mit Kräutern und Gewürzen (wie Knoblauch, Oregano und Paprika) genauso wie die Vollfettmahlzeit. Allerdings, wenn das gleiche fettarme Gericht serviert ohne alle Kräuter oder Gewürze hinzugefügt, sie mochten das Gericht weniger - beweisen, dass die Kräuter und Gewürze sind, was den Geschmack angeheizt.
Kräuter und Gewürze bieten einen Doppel-Whammy, wenn es darum geht, Sie schlank zu machen, weil Sie nicht nur kalorienarme Mahlzeiten mit genauso viel Geschmack wie ihre Vollfett-Gegenstücke genießen können, die Gewürze und Kräuter selbst können Kalorien- haben Brenneigenschaften. Probieren Sie diese aus, um den Geschmack zu steigern und schlank zu werden:
Feurige Gewürze
Gewürze, die heiß sind, wie Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Curry und Chilipulver, können Ihr Essen verlangsamen, da Sie oft Wasser zwischen den Bissen trinken müssen, um die Hitze zu reduzieren. Dieses brennende Gefühl kommt von einer Verbindung namens Capsaicin, die in Cayennepfeffer gefunden wird, die nachweislich den Appetit unterdrückt und den Stoffwechsel beschleunigt.

Zimt

Möchtest du deinen Haferflocken einen zusätzlichen Geschmack verleihen, ohne deine Taille zu vergrößern? Zimt wurde gefunden, um Blutzucker und LDL-Cholesterin zu senken, während auch Ihren Stoffwechsel spiking.
Senf
Gemahlene Senfkörner verleihen Ihren Eiern nicht nur einen kräftigen Geschmack, sondern regen Ihren Stoffwechsel um etwa 25 Prozent an.

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel, entweder gemahlen oder im Ganzen, wird oft in der nahöstlichen oder indischen Küche verwendet. Es hat sich gezeigt, dass Kreuzkümmel die Verdauung erleichtert und das Immunsystem stärkt. Beides sorgt dafür, dass Sie sich gesund genug fühlen, um ins Fitnessstudio zu gehen!

Kurkuma

Kurkuma (auch Curcumin genannt), ein kräftiges orange-gelbes Gewürz, das häufig in Indien verwendet wird, wird oft in Currypulver gefunden. Es beherbergt entzündungshemmende Verbindungen und kann helfen, Fett abzubauen.
Ginseng
Ginseng (besonders Panax Ginseng) ist bekannt für seine Fähigkeit, mit Übelkeit zu helfen und die Verdauung zu verbessern. Einige Studien haben Ginseng mit Gewichtsverlust und erhöhte Insulinempfindlichkeit verbunden. Es wurde auch gefunden, um Ihre Körpertemperatur zu erhöhen, möglicherweise mehr Kalorien verbrennen.

Pfeffer

Schwarzer Pfeffer - einer der häufigsten Haushaltsgewürze - enthält Piperin, das bei der Verdauung hilft, Fett schneller verbrennt und die Bildung neuer Fettzellen verhindert.
Kardamom
Kardamom, das sowohl würzig als auch süß schmeckt, wurde gefunden, um den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und den Appetit zu kontrollieren.
Dutzende von anderen Kräutern und Gewürzen können Ihrem Essen auch Geschmack verleihen, wenn Sie Kalorien reduzieren. Also mach weiter - peppe dein Leben auf!

Schau das Video: 6 Tipps Bauchfett zu verlieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar