Lust auf Gebäck und Kekse? 3 gesunde Alternativen

Kuchen, Kekse, Pasteten und andere Backwaren mögen köstlich sein, aber da Fettleibigkeit zu einer wachsenden Epidemie wird, suchen die Menschen nach gesünderen Alternativen. Hier sind drei großartige Optionen, die anstelle von Backwaren verwendet werden können. Sie sind nicht nur nahrhaft, sondern auch lecker genug, um jeden Naschkatzen zu befriedigen.

1. Joghurt mit hausgemachtem Müsli

Eine der besten Alternativen zu Gebäck und Keksen ist Joghurt mit hausgemachtem Müsli. Im Gegensatz zu Backwaren, die hohe Mengen an Fett und Kalorien enthalten und daher zur Entstehung von Fettleibigkeit führen können, ist dies ein gesunder Genuss, der Ihre Gesundheit verbessern und gleichzeitig den süßen Zahn beruhigen kann. Joghurt enthält hohe Mengen an Kalzium, die Zähne und Knochen stark und gesund hält, und Protein, das Muskelmasse erhält. Wählen Sie für beste Ergebnisse einen Joghurt, der aus fettarmer oder fettfreier Milch hergestellt wird. Auf diese Weise reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr noch weiter. Neue Unternehmen beginnen damit, Soja- und Mandeljoghurt herzustellen, die eine großartige Alternative für Vegetarier sind, die nach einem cremigen Leckerbissen suchen. Für einen zusätzlichen Crunch, streuen Sie eine kleine Menge Müsli über Ihren Joghurt. Es ist wichtig zu wissen, dass Granola etwas kalorisch dicht sein kann, und deshalb ist es wichtig, es in Maßen zu verwenden. Das ungesättigte Fett in Granola macht es so ein großer Snack, dass es nicht vollständig vermieden werden sollte. Für das gesündeste Müsli, versuchen Sie es zu Hause. Einfach Haferflocken mit Honig und Mandeln kombinieren und auf einem Backblech backen, bis es gebräunt ist. Zerlegen Sie es in kleine Stücke und streuen Sie den Joghurt darüber.

2. Frische Früchte

Frisches Obst ist eine weitere gute Alternative zu Gebäck und Keksen. Während Obst nicht die gleiche Textur wie Gebäck bietet, gibt es dem Esser immer noch eine Prise Süße, die das Bedürfnis nach Zucker lindern kann. Obst ist ein großartiges Lebensmittel, da es nicht nur reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien ist, sondern auch große Mengen an Ballaststoffen enthält, die für Diätetiker und Menschen, die an der Entwicklung bestimmter Krebsarten interessiert sind, essentiell sind. Während frische Früchte höchstwahrscheinlich den besten Geschmack bieten werden, haben neuere Forschungen ergeben, dass gefrorene Beeren und andere Früchte die gleichen Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen enthalten wie ihre frischen Alternativen.

3. Fruchtsmoothie

Wenn Sie Obst mögen, aber ein bisschen mehr wollen, versuchen Sie einen Frucht-Smoothie. Ein Frucht-Smoothie besteht typischerweise aus Joghurt, Eis und der Frucht Ihrer Wahl und kann daher bei richtiger Herstellung extrem gesund sein. Wenn Sie einen Fruchtsmoothie aus einem Restaurant wählen, vermeiden Sie zugesetzte Sirups und Toppings; Diese können sowohl in Fett als auch in Kalorien hoch sein, daher kehren die gesunden Auswirkungen der Wahl des Smoothie mit sich!

Lassen Sie Ihren Kommentar