Wie High-Fructose Corn Syrup Gewichtszunahme verursacht

Im Laufe der Jahre haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Maissirup mit hohem Fructosegehalt Millionen von Amerikanern an Gewicht zunehmen lässt. Leider sind sie nicht in der Lage, genügend Forschung über Maissirup mit hohem Fructosegehalt durchzuführen, um zu beweisen, dass dies der einzige Faktor ist, der Gewichtszunahme verursacht. Aber sie beobachten weiterhin die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, da seit der Einführung von Maissirup mit hohem Fructosegehalt in diesem Land die Fettleibigkeitsrate sprunghaft angestiegen ist und immer mehr Menschen an Krankheiten wie Diabetes leiden. Zur Zeit gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Maissirup mit hohem Fructosegehalt zu Gewichtszunahme führen kann. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie es Ihre Gesundheit und Ihr Gewicht beeinflussen kann.

Hoher Fructose-Mais-Sirup digestiert langsam

Im Gegensatz zu natürlichen Zuckern, die in Obst und Gemüse enthalten sind, ist HFCS ein künstlicher Zucker, mit dem Ihr Körper nicht umgehen kann. Im Allgemeinen dauert es natürliche Zucker über einen Tag, um den Verdauungsprozess in Ihrem Körper zu durchlaufen. Auf der anderen Seite braucht man Maissirup mit hohem Fructosegehalt etwa drei oder vier Tage, um richtig zu verdauen. In der Zwischenzeit werden Sie wahrscheinlich mehr verarbeitete Lebensmittel essen, die Maissirup mit hohem Fructosegehalt enthalten. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper darum kämpft, alles zu verdauen. Dies kann dazu führen, dass Sie an Gewicht zunehmen. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie versuchen, mehr natürliche Nahrungsmittel und organische Nahrungsmittel zu essen, die natürlichen Zucker enthalten. Dies gibt Ihrem Körper eine bessere Gelegenheit, richtig zu verdauen.

Es ist in Lebensmitteln mit mehr Kalorien vorhanden

Die Wahrheit ist, dass die meisten Nahrungsmittel, die natürliche Zucker enthalten, nicht sehr kalorienreich sind. Ein Apfel zum Beispiel ist genauso befriedigend für Ihren Körper wie eine Schachtel mit Süßigkeiten. Allerdings hat der Apfel weniger als 100 Kalorien, während die Schachtel mit Süßigkeiten leicht 500 Kalorien haben könnte. Abgesehen davon, dass Ihr Körper fit ist, wenn es um die Verdauung geht, nehmen Sie auch eine signifikante Menge an Kalorien zu sich, wenn Sie Produkte mit hohem Fructose-Maissirup essen. Fast Food hat auch eine Tonne von hohem Fructose-Mais-Sirup drin, und Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Fast-Food ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie essen können, wenn Sie versuchen, einen Anschein von einer guten Ernährung beizubehalten.

Wie man hohen Fruchtzucker-Mais-Sirup vermeidet

Wenn Sie im Supermarkt einkaufen gehen, sind Sie buchstäblich mit Produkten umgeben, die Maissirup mit hohem Fructosegehalt enthalten. Da so viele Lebensmittel heute verarbeitet werden, ist es schwierig, Maissirup mit hohem Fructosegehalt zu vermeiden. Es ist in allem vorhanden, von Limonaden bis zu bestimmten Brotsorten. Um zu vermeiden, es zu essen, lesen Sie die Nährwertkennzeichnungen auf den Lebensmitteln, die Sie kaufen. Maissirup mit hohem Fructosegehalt ist oft einer der ersten aufgeführten Inhaltsstoffe. Wegen all der schlechten Presse, die es umgibt, werden auch viele Produkte als frei von Maissirup mit hohem Fructosegehalt beworben. Vorausgesetzt, diese Produkte enthalten keine anderen schlechten Dinge für Ihren Körper (Kalorien, gesättigte Fette, etc.), können Sie versuchen, sie zu vermeiden, so viele Lebensmittel mit hohem Fructose-Maissirup zu essen. Es kann Ihnen helfen, die Gewichtszunahme zu stoppen und Sie wieder auf den richtigen Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu bringen.

Schau das Video: Sugar: The Bitter Truth

Lassen Sie Ihren Kommentar