Wird das Essen einer Nahrung für Haustiere nur helfen, Gewicht zu verlieren?

Einige Leute sind bereit, seltsame Dinge zu versuchen, um ihre Fitnessziele zu erreichen, aber es gibt vielleicht keine bizarrere Gewichtsabnahme-Modeerscheinung als die sogenannte Haustierfutterdiät. Paws Natural Pet Emporium Besitzer Dorothy Hunter hat das Undenkbare getan: Adoptieren Sie eine Tiernahrung nur Diät für 30 Tage. Hunters Diät besteht unter anderem aus Lachsflocken, Kroketten, "sukkulenten" Hühnerkatzenfutter und Hundekeksen. Hunter behauptet, dass sie keinen Wahnsinn wegen des Abnehmens betreibt, aber zugegebenermaßen 2,5 Pfund abgenommen hat, seit sie mit ihrem Futter für Haustiere begonnen hat, und die Frage stellt, ob diese unorthodoxe Methode, gesund zu essen, eine gute Idee ist.

Gesund essen

Für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil leben, ist der Verzehr einer nahrhaften Diät voller Vitamine und Protein eine wesentliche Voraussetzung, aber Scharen von Gewichtsverlust Möchtegern ständig suchen die "schnelle Lösung". Es ist wichtig, aus den richtigen Gründen zu ernähren. Hunter führte eine ungewöhnliche Diät durch, um das Bewusstsein für die Inhaltsstoffe von Tiernahrung zu erhöhen. Laut NBC News sind die Zutaten, die auf der Rückseite eines gemeinsamen Frühstücksriegels angegeben sind, im Vergleich zu einem Tiernahrungsriegel praktisch nicht identifizierbar. Es mag zwar stimmen, dass einige Tiernahrungsmarken qualitativ hochwertigere "natürliche" Zutaten anbieten, aber Sie müssen sich nicht zu sehr auf die Suche nach einer gesunden Ernährung machen.

Kalorienvergleiche

Die Praxis, Tiernahrung zu essen, ist von Natur aus unnatürlich. Wenn Sie bereit sind, eine Tasche mit trockenem Hundefutter mit dem besten Freund des Mannes zu teilen, sind Sie wahrscheinlich gehorsam genug, um eine strenge Diät einzuhalten. Obwohl Hunter behauptet hat, Gewicht zu verlieren, ist es tatsächlich durchaus möglich, durch den Genuss von Tiernahrung an Gewicht zuzunehmen. Darüber hinaus wird Hunters einwöchiger Gewichtsverlust, der zwei Pfund übersteigt, gemäß den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention als mäßig ungesund angesehen. Die Association for Pet Adipositas Prevention behauptet, eine einzelne Tasse Welpen Huhn Mahlzeit und Reis enthält 402 Kalorien, die etwa 102 Kalorien mehr als die Hälfte einer gegrillten Hühnerbrust und eine Portion Brokkoli. Was würdest du lieber essen?

Ungesunde Snacks vermeiden

Ein großer Teil von Hunters nachsichtiger Haustierfuttersucht ist es, ungesunde Mahlzeiten zu essen. Einer ihrer Favoriten, Flocken Lachs Vorspeise, enthält nur 87 Kalorien, nach der Association for Pet Adipositas Prevention. Während des Verzehrs gesunder Snacks während des Tages kann eine gute Art und Weise sein, eine gesunde Ernährung beizubehalten, kann das Naschen auf Lebensmitteln mit hohem Natriumgehalt leicht Ihre Taille rückgängig machen. In Wirklichkeit ist das Zurückwerfen von Lachsflocken eine gesündere Nahrungsmittelwahl, als in eine Schachtel Crackers oder Kartoffelchips zu tauchen.

"Natürliche Zutaten

Obwohl Hunter behauptet, dass Tiernahrungssnacks "natürlicher" sind als menschliche Snacks, ist es wichtig zu erkennen, dass eine anständige Anzahl von Tiernahrungsmitteln mit Zutaten hergestellt wird, die die meisten Menschen nicht erfassen können. Der schlimmste Teil über ihre "natürliche" Gewichtsabnahme ist, was sie verbraucht haben könnte, um es zu tun. Im Jahr 2007 erfuhr die Food & Drug Administration, dass bestimmte Marken von Haustiernahrung Katzen und Hunde töteten, wodurch bestimmte Produkte zurückgerufen wurden. Die so genannten natürlichen Inhaltsstoffe beziehen sich manchmal auf Schlachthofreste wie Blut und Organe. Es ist nie eine schlechte Sache, eine neue Modeerscheinung zu versuchen, aber es wäre klug, das Haustierfutter für die Haustiere zu reservieren.

Was zum Teufel ist die Werwolf-Diät?

Schau das Video: 5 Sportler, die sich vor laufender Kamera in die Hose gemacht haben

Lassen Sie Ihren Kommentar