Bereiten Sie sich auf die Nachtwache mit diesen "Game of Thrones" inspirierten Workouts vor

"Chaos ist keine Grube. Chaos ist eine Leiter. "Das Nightwatch Workout ist keine Ausnahme; Die Vorteile sind chaotisch genug für das Muskelwachstum. Game of Thrones hat Binge Watchers und Hardcore-Roman-Enthusiasten gleichermaßen belebt, aber Fandom ist nicht das einzige Ergebnis der berühmten HBO-Serie. Das Nightwatch Workout ist nicht so grausig wie einige Winternächte in Westeros, aber was es an Blutvergießen fehlt, schmilzt es in Herzklopfen und Muskelkräftigung.

Trainingskonzept

Das Nightwatch Workout beinhaltet mehrere Gewichtheben Übungen, die Szenen aus Game of Thrones spiegeln. Jede Übung verwendet eine bestimmte Art von Waffe, die in der Serie gezeigt wird, wie das Schwert, Pfeil und Bogen und stahlplattierte Rüstung. Alle Waffen sind in Bewegungsübungen integriert und können als Teil eines kompletten Trainingsregimes durchgeführt werden. Das Konzept jeder Übung besteht darin, die Bewegungen bestimmter Elemente des Kampfes in Game of Thrones zum Zwecke des Krafttrainings und der Konditionierung neu zu denken. Jedes Trainingsäquivalent wurde entwickelt, um begeisterte Fans herauszufordern und gleichzeitig ein neues Format von TV-inspirierten Übungen zu fördern, die Ergebnisse erzeugen.

Workout-Äquivalent: Schwert

Du kannst dein Schwert nicht in Westeros einsetzen, wenn du nicht stark genug bist, es zu schwingen. Die bösartige Stoßbewegung, die Sie vom Komfort Ihrer Couch aus sehen, erfordert mehr als Popcorn und ein kaltes Getränk. Willst du kämpfen wie in Westeros? Dann ist es Zeit, deine Handgelenke und Unterarme zu stärken und in eine Clubbell zu investieren. Eine Schlägerglocke ist wie Sie sich vorstellen können: ein keulenförmiges Gewicht, das speziell für die Stärkung des Handgelenks und des Unterarms entwickelt wurde. Führe 10-zu-15 Overhead-Koteletts in aufeinander folgenden Sets mit minimaler Pause durch, um deine Körperfolter zu trainieren. Verwenden Sie eine Kettlebell oder Hantel als Ersatz in Ihrem örtlichen Fitnessstudio.

Workout-Äquivalent: Pfeil und Bogen

Die mittelalterliche Kunst, Bogen und Pfeil zu vervollkommnen, bleibt im 21. Jahrhundert zeitgenössisch. Aber um mehr als 10 Pfeile pro Minute zu schießen, um deine Ehre zu verteidigen, bedarf es außerordentlicher Fähigkeiten. Die Longbows, die in Game of Thrones abgebildet sind, könnten am Set federleicht sein, aber alte Longbows überstiegen oft 75 Pfund. Hast du jemals versucht, eine einarmige Reihe zu machen, während du stationäre Hantelscheiben als tödliche Waffe ansiehst? Wenn deine kreative Denkweise leicht manipuliert werden kann, führe mehrere Sätze einarmiger Reihen mit einem Widerstandsband aus, um deine Schlagfähigkeit zu verbessern. Wechseln Sie nach jedem Satz zwischen den Armen, um beispiellose Vielseitigkeit zu erreichen und die Trainingsintensität zu optimieren.

Workout-Äquivalent: Rüstung

Es bedarf einiger ernsthafter Oberkörperkraft, um ein hohes Maß an Beweglichkeit aufrecht zu erhalten, während du mehr als 50 Pfund Stahl über deinen Oberkörper trägst. Ihr zweistündiges Brusttraining, bestehend aus 12 Sets auf dem Bankdrücken, wird Ihnen nicht helfen, an der Front zu gedeihen. Laden Sie sich mit einer gewichteten Weste mit einem geeigneten Gewicht und laufen Sie eine erhöhte Oberfläche, wie eine Treppe. Hinweis: Wenden Sie sich an einen Fitness-Experten, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie diese Übung richtig durchführen. Verringern Sie das Gewicht Ihrer Weste nach jedem erhöhten Lauf. Führen Sie diese Übung fünf Mal mit 30 bis 60 Sekunden Pause durch, abhängig von der Länge Ihres Laufs

Lassen Sie Ihren Kommentar