Lose Pounds Fast: Vier Diät-Geheimnisse zur Steigerung der Gewichtsabnahme

Eine gesunde Ernährung mit regelmäßiger Bewegung ist der beste Weg, schnell Pfunde zu verlieren und Ihren Körper in Top-Zustand zu halten. Durch die weise Wahl des Essens können Sie Ihren Heißhunger genießen und trotzdem abnehmen. Es gibt Diät-Schritte, die natürlich helfen, Ihren Appetit zu kontrollieren und Ihren Körper beim Verbrennen von Kalorien und Fetten effizienter zu machen.

Das Folgende sind vier Diätgeheimnisse, die helfen, Ihren Metabolismus zu erhöhen und eindrucksvollere Gewichtverlustresultate zu produzieren.

1. Front Laden Sie Ihre Kalorien

Ihr Stoffwechsel folgt einer Glockenkurve, die mit einem Trog und Spitzen in der Mitte beginnt und endet. Wenn Sie morgens aufwachen, sind alle Körperfunktionen langsam und Sie brauchen ein nahrhaft ausgewogenes Frühstück, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Sie sollten versuchen, innerhalb einer Stunde nach dem Aufstehen zu essen. Das Frühstück sollte etwa 400 Kalorien umfassen, bestehend aus einer gesunden Dosis Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Essen Sie keine fettigen Speisen zum Frühstück, weil Ihre Verdauung zu diesem Zeitpunkt nicht schnell genug ist. Das Mittagessen kann etwas nachsichtiger sein, weil der Stoffwechsel höher ist. Das Abendessen sollte so früh wie möglich gegessen und gegessen werden. Vermeiden Sie frittierte oder fette beladene Lebensmittel, die mit Kalorien beladen und schwer zu verdauen sind. Late-Night-Mahlzeiten sind auch schwer zu verbrennen und wahrscheinlich in Körperfett umgewandelt werden.

2. Essen Sie fünf kleinere Mahlzeiten

Lass deinen Körper nicht Hunger fühlen. Eine lange Zeit ohne Nahrung bringt Ihren Körper in einen Energiesparmodus, in dem er versucht, so viele Kalorien wie möglich zu speichern. Sie werden wahrscheinlich auch zu viel essen, wenn Sie hungrig sind. Einen leichten Snack ein bis zwei Stunden vor dem Mittag- und Abendessen einnehmen. Joghurts machen extrem gesunde Snacks. Die probiotischen Kulturen in Joghurts erwiesen sich als schneller Nahrungsmitteltransit und effizientere Verdauung. Ein fettarmer Joghurt mit einigen Früchten kann Ihnen einen starken Stoffwechselschub geben und Sie davon abhalten, bei Ihrer nächsten Mahlzeit zu viel zu essen. Eine kleine Handvoll trocken gerösteter Mandeln, Pistazien oder Walnüsse sind ideal für Snacks und Appetitkontrolle.

3. Essen Sie viel Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind alle sehr dicht in der Ernährung. Sie enthalten eine reiche Auswahl an Vitaminen und Mineralien mit nur wenigen Kalorien. Früchte und Gemüse sind besonders wertvoll in ihrem Gehalt an essentiellen Phytonährstoffen, die Krankheiten vorbeugen und die Energieproduktion steigern können. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle von Ballaststoffen, die hilft, Ihre Fülle zu erhalten und die Nahrungsbewegung durch Ihren Darm zu beschleunigen. Im Allgemeinen sollten Sie jeden Tag zwischen zwei bis vier Portionen Obst und drei bis fünf Portionen Gemüse essen.

4. Bleiben Sie weg von verarbeiteten Lebensmitteln

Vermeiden Sie gefrorene Mahlzeiten, Gebäck, Kekse, Wurstwaren, Suppen in Dosen und Instant-Nudeln, wann immer dies möglich ist. Diese hochverarbeiteten Lebensmittel enthalten enorme Mengen an gesättigten Fettsäuren, Zucker und Salz, die alle Antagonisten der Gewichtsabnahme sind. Sie sind auch mit künstlichen Konservierungsmitteln und Chemikalien versetzt, die für Ihren Körper giftig sind und Ihre Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen und Energie zu produzieren, verzögern können. Bereiten Sie Ihr eigenes Essen mit natürlichen Zutaten wie frischem Fleisch, Fisch und Produkten, ganzen oder unraffinierten Körnern und Grundgewürzen zu. Wenn Sie essen gehen, wählen Sie Produkte, die mit den einfachsten Kochmethoden wie Dämpfen, Grillen oder Pfannenrühren zubereitet werden.

Schau das Video: Gewicht abnehmen mit diesen zwei Schritten (Fett verbrennen)

Lassen Sie Ihren Kommentar