Bekämpfung von Körperfett bei Frauen

Körperfett in Frauen akkumuliert natürlich auf Bereichen einschließlich des Abdomen und der Hüften oder der Schenkel, die den allgemein genannten "Apfel" oder "Birne" geformten Körper verursachen. Fettansammlungen können jederzeit im Leben einer Frau auftreten, sind jedoch stärker mit bestimmten Lebensphasen wie Pubertät, Menopause oder Schwangerschaft verbunden. Fettspeicherung kann durch hormonelle Veränderungen ausgelöst werden, aber es gibt Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um ein gesundes Körpergewicht während des gesamten Lebens zu erhalten. Spot-Reduktion, oder loswerden von Fett in einem bestimmten Bereich mit bestimmten Übungen oder Lebensmitteln, funktioniert nicht. Wenn Sie ein Gewichtsverlust Regime beginnen, reduzieren Fettreserven in Bereichen, die spezifisch für Ihren Körper und Genetik, anstatt aus den Bereichen, die Sie wollen, zu kommen. Hier sind einige Tipps zur Reduzierung von Körperfett und zur Erreichung eines gesunden Gewichts bei Frauen:

Iss eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist die Grundlage für ein Gewichtsverlust-Programm. Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte, unverarbeitete Proteinquellen und gesunde Fette spielen eine Rolle bei der Gewichtskontrolle. Die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, die reich an ungesunden Fetten sind, wie frittierte und verpackte Lebensmittel und konzentrierte Zuckerquellen wie Soda und Desserts, sind einige der ersten Schritte, die unternommen werden müssen, um auf eine gesündere Ernährung und Gewichtsreduktion hinzuarbeiten.

Regelmäßige Mahlzeiten mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie gesunde Snacks zwischen den Mahlzeiten können helfen, Blutzucker und Hormone auszugleichen und Überernährung aufgrund von Hunger zu vermeiden. Der Verzehr von ballaststoffreichen Nahrungsmitteln und die ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind ein weiterer wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung zur Gewichtskontrolle.

Konzentriere dich auf Schlaf

Mangel an Schlaf ist jetzt mit Gewichtszunahme, Unfähigkeit, Gewicht zu verlieren und Stoffwechselprobleme verbunden. Der Schlaf ist eine kritische Zeit der Fettverbrennung, wenn der Körper auf seinen eigenen Speicher für Energie angewiesen ist. Wenn dieser natürliche Prozess durch nächtliches Essen oder Schlafmangel gestört wird, führt dies zu Problemen, die den Stoffwechsel und letztendlich die Gewichtszunahme regulieren. Mangel an Schlaf kann Entzündung erhöhen und Verschiebungen in den Hormonen verursachen, also ist ein Fokus auf Schlaf für ein gesundes Gewicht kritisch.

Regelmäßig Sport treiben

Regelmäßige Bewegung kann helfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen und Fett zu verbrennen. Aktuelle Empfehlungen des Zentrums für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) geben an, dass 150 Minuten moderater Aktivität wie zügiges Gehen oder 75 Minuten kräftige Aktivität wie Jogging zusätzlich zum zweimal wöchentlich stattfindenden Krafttraining für die allgemeine Gesundheit erforderlich sind. Zum Abnehmen können 30-40 Minuten pro Tag erforderlich sein; Das American College of Sports Medicine empfiehlt 200-300 Minuten Aktivität mittlerer Intensität pro Woche für die langfristige Gewichtskontrolle. Wenn das schwierig klingt, starten Sie langsam und erhöhen Sie wöchentlich. Selbst kleine Mengen an Aktivität können positive Veränderungen für Ihre Gesundheit bewirken, auch wenn sie keine Rolle beim Abnehmen spielen.

Sich verpflichten

Denken Sie daran, Gewicht zu verlieren und es zu halten erfordert eine langfristige Änderung des Lebensstils einschließlich der Aufnahme gesunder Gewohnheiten mit Essen, Bewegung und Schlaf. Crash-Diäten und Fad-Programme funktionieren nicht auf lange Sicht, weil sie oft nicht nachhaltig sind und zu Höhen und Tiefen führen können, die schließlich den Stoffwechsel verlangsamen und hormonelle Probleme verursachen können. Sei geduldig; sicherer Gewichtsverlust tritt langsam auf, mit einer Rate von ungefähr ein oder zwei Pfund pro Woche. Halten Sie sich im Laufe der Zeit an Ihr Programm und nehmen Sie qualifizierte Fachkräfte wie einen Ernährungsberater für Ernährungsberater und einen zertifizierten Personal Trainer für Sicherheit und langfristige Unterstützung auf. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt zusammen, um die Medikation anzupassen, während Sie Gewicht verlieren, und um die Freigabe für die Erhöhung der Aktivität zu erhalten. Der beste Plan zur Bekämpfung der Fettansammlung bei Frauen ist es, zu vermeiden, mehr Gewicht auf die erste Stelle zu setzen, also diese Tipps heute nutzen, um im Laufe der Zeit gesund zu bleiben.

Schau das Video: Wie du schnell abnimmst & Körperfett verlierst | 5 besten Tipps | VERONICA-GERRITZEN.DE

Lassen Sie Ihren Kommentar