7 einzigartige Möglichkeiten, ein Ganzkörpertraining zu bekommen

Das Sommerwetter ist da, und es wird immer schwieriger, sich dazu zu zwingen, ins Fitnessstudio zu gehen, auf das Laufband zu gehen oder die Gewichte aufzuheben. Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihr Training verpassen müssen. In der Tat gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um alle Ihre Muskelgruppen und dann einige zu arbeiten.

Joggen, Radfahren, Inlineskaten und Schwimmen sind vielleicht schon die wichtigsten Aktivitäten für ein Ganzkörpertraining, aber diese weniger bekannten Aktivitäten sind ein idealer Ersatz, wenn Sie sich von Ihrer normalen Routine lösen möchten.

1. Gehen Klettern

Sie können von Zeit zu Zeit das Klettergerüst betreten, aber es gibt nichts Besseres als die Eile, einige echte Felsen zu erklimmen. Darüber hinaus funktioniert Klettern Klettern Oberkörper Muskelgruppen einschließlich Ihrer Schultern, Arme, Kern und Beine. Es kann Ihnen helfen, Flexibilität zu entwickeln, aber Sie werden auch satte 500 bis 900 Kalorien pro Stunde verbrennen.

2. Sex haben

Guter Sex kann ein Ganzkörpertraining sein. Während bestimmte Positionen mehr besteuern als andere, kann sogar der gute alte Missionars-Stil dein Herz höher schlagen lassen. Das nächste Mal, wenn Sie nicht Lust haben, ins Fitnessstudio zu gehen, springen Sie stattdessen in den Sack.

3. Geh zum Strand und übe deinen Handstand

Am Strand können Handstände oder Wagenräder klingen wie ein Klischee, aber eine Stunde kann mehrere hundert Kalorien verbrennen. Handstände aktivieren wichtige Muskelgruppen in deinem Kern und du musst Balance und Ton entwickeln, um einen für mehr als ein paar Sekunden zu halten.

4. Nehmen Sie ein Stand-Up Paddleboard für einen Spin

Wenn Sie in der Nähe eines relativ ruhigen Gewässers wohnen, ist das Stand-up-Paddeln (SUP) eine unterhaltsame Trainingsoption. Sei aber vorsichtig: Du kannst deinen ganzen Körper straffen, ohne es zu merken. Wenn du denkst, dass SUP einfach aussieht, wurdest du gewarnt. Es mag Spaß machen, aber es bedarf einiger ernsthafter Kernkraft, um das Paddel zu benutzen, um sich über das Wasser zu schieben.

5. Segeln gehen

Segeln kann eine wirklich aufregende Abwechslung sein, wenn Sie müde von Ihrer Workout-Routine sind. Ob Sie es glauben oder nicht, Segeln kann Ihnen das Ganzkörpertraining bringen. Es hilft Ihnen auch, die Muskeln in Ihrem Oberkörper zu straffen und an Agilität, Flexibilität, Ausdauer und Koordination zu arbeiten. Sie werden rund 200 Kalorien pro Stunde verbrennen.

6. Versuchen Sie ein Trapez

Für die Abenteuerlustigen im Herzen gibt es nichts besseres als ein Trapeztraining. Zahlen Sie für eine Privatstunde oder nehmen Sie an einem Kurs teil, um dieses adrenalinsteigernde Training zu erleben, das bis zu 500 Kalorien pro Stunde verbrennen kann. Es braucht etwas ernsthafte Kraft, um die Kontrolle zu behalten, wenn du von einer Stange auf dem Kopf stehst und baumelst.

7. Freiwilliger

Es gibt viele Aktivitäten, die Sie tun können, um aktiv zu bleiben, ohne wirklich zu trainieren. Einige große Kalorien-verbrennende freiwillige Tätigkeiten schließen das Gehen von Hunden für ein lokales Schutzgebiet mit ein, besetzen eine Kindertagesstätte, trainieren den Sport der Kinder oder führende Tätigkeiten im Freien.

Lassen Sie Ihren Kommentar