Wie Gamifying Ihre Fitness Gewohnheiten macht legitimen Spaß

Fortschritte zu erzielen kann schwierig sein, besonders wenn Sie an etwas arbeiten, das nicht viel Spaß macht. Während wir auf alle Vorteile des täglichen Trainings hinweisen können, werden nur wenige zugeben, dass es wirklich viel Spaß macht. Geben Sie Gamification ein: Verwenden Sie spielähnliche Methoden und Tools, um Benutzern zu helfen, sich selbst produktiv zu machen. Wenn du Probleme hast, deine Fitnessziele einzuhalten, probiere einige dieser gamifizierten Techniken aus, um deinem Training einen Schub zu geben.

Verfolgen Sie Ihre Daten

Was ist ein lustiges Spiel ohne Highscores? Der Überblick über Ihre Laufzeiten, Ihren Gewichtsverlust und die Menge an Zeit, die Sie täglich trainieren, kann ein guter Motivationsfaktor sein, um Sie dorthin zu bringen und aktiv zu bleiben. In diesen Tagen können Sie, wenn Sie ein Telefon haben, einfach eine Reihe von Apps installieren, die Ihnen helfen, Ihre Fitness-Meilensteine ​​zu verfolgen. Versuchen Sie, eine dieser Apps zu installieren, und Sie werden überrascht sein, wie schnell sie zu einem großen Teil Ihres Lebens werden kann.

Konkurrieren Sie mit Freunden

Einzelspieler-Spiele haben ihre Vorzüge, aber alles ist besser mit Freunden. Wenn der Wettkampf gegen dich selbst nicht gerade der Trick ist, dich zu motivieren, dich an deine Fitnessziele zu halten, versuche, dich mit einigen Freunden zusammenzuschließen und zu sehen, ob du einen Wettkampf daraus machen kannst. Viele Fitness-Apps haben ein eingebautes Leadership-Board, mit dem du sehen kannst, wie du dich gegen deine Freunde stapelst. Aber selbst wenn Sie Ihre Fitnessziele als Low-Tech-Ziele halten möchten, können Sie Ihre Freunde immer offline verfolgen.

Verwenden Sie eine Gamified Productivity App

Für einige Leute wird der Versuch, den Rekord der letzten Woche zu wiederholen, gut genug sein, um sie zu motivieren. Für andere ist es jedoch nicht gut genug, ihre Fitnesswerte zu verfolgen. Wenn Sie etwas Spielwütiger brauchen, um in Schwung zu kommen, sind in den letzten Jahren einige Apps erschienen, die Gamification in ihrem Design in den Vordergrund stellen. Mit Habitica können Sie beispielsweise Ziele setzen und Erfahrungspunkte sammeln, während Sie auf sie hinarbeiten, als wäre Ihr Leben ein RPG. Natürlich brauchst du dazu keine App; Wenn Sie die Zeit und die Neigung haben, hält Sie nichts davon ab, Ihren Erfolgen Punktwerte zuzuordnen.

Mach ein echtes Spiel daraus

Selbst wenn Sie eine Fitness-App oder sogar eine App verwenden, die speziell dafür entwickelt wurde, Ihre Fitness-Routine zu verbessern, kann es immer noch nicht genug sein, um Sie vom Verlassen der Couch und dem Training zu interessieren. Einige Spieleentwickler haben dieses Manko erkannt und Spiele entwickelt, bei denen Sie aktiv werden müssen, um Fortschritte zu erzielen, die effektiv von der eigentlichen Arbeit ablenken, um fit zu bleiben. Zum Beispiel, Run, Zombies! ist eine App, die wie ein interaktiver Podcast funktioniert, mit dem du Zombies überholst und Sicherheitskontrollen erreichst. Und natürlich ist Pokemon GO dafür verantwortlich, dass Tonnen von Menschen draußen sind und herumlaufen.

Belohne dich selbst

Die Vorteile, fit zu bleiben, können Belohnung genug sein, aber du brauchst vielleicht etwas Greifbareres, um daran zu arbeiten. Nicht sicher wie du dich belohnen kannst? Es gibt Unmengen von Möglichkeiten, wie Sie sich selbst behandeln können, ohne Ihre Fitnessarbeit zu behindern. Belohnungen für das Erreichen kleiner Meilensteine ​​könnten sein, dass du eine lustige Nacht mit Freunden verbringen oder das eine Kleidungsstück bekommen kannst, das du dir angeschaut hast. Für größere Leistungen, betrachte größere Belohnungen wie einen Urlaub. Aber sei vorsichtig - vergiss nicht, dass das Schummeln deiner Belohnungen den ganzen Zweck besiegen würde!

Lassen Sie Ihren Kommentar