Die fünf schlimmsten Dinge im Outback Steakhouse Menü

Im sechsten Teil unserer Serie über das Essen in Kettenrestaurants werfen wir einen Blick auf das Outback Steakhouse. Schauen Sie sich Teil fünf an, wo wir McDonald's untersuchen.
G'day Mates! Outback Steakhouse war in diesem Fall schon einmal in den Schlagzeilen. Männer Gesundheit Die Bloomin 'Onion wurde vor einigen Jahren zum schlechtesten Essen für dich gekürt und Outback hat seither seine gesunden Menüoptionen verstärkt. Außerdem sind sie eines der besten und gastfreundlichsten Restaurants für Gäste mit Glutenempfindlichkeiten. Es gibt jedoch noch einige Dinge, die Sie auf der Speisekarte vermeiden sollten. Werfen wir einen Blick auf die Dinge, die man im Outback Steakhouse machen sollte.
NICHT ESSEN: Die Bloomin 'Zwiebel
Der beliebteste Vorspeise - er, Aussie-Tizer - zu teilen ist die Bloomin 'Onion. Es ist auch das Schlimmste. Brace yourself: Alles in allem Wallis die Taille bei 1.959 Kalorien, von denen 1.450 sind aus Fett. Es ist wie frittiertes Fett. Fügen Sie die Bloom Soße zum Tauchen hinzu und wir sprechen über 170 Gramm Fett.
STATT ESSEN: Wenn Sie Appetit auf ein paar Vorspeisen haben möchten, probieren Sie den Ahi Thunfisch (kleine Portion). Mit nur 413 Kalorien ist es eine großartige, gesunde Option voller Geschmack, Omega-3-Fettsäuren und 17 Gramm muskelaufbauendem Protein.
NICHT ESSEN: Keine Regeln Pasta mit gegrilltem Hähnchen und Jakobsmuscheln
Lassen Sie sich nicht von der Pasta-Auswahl im Outback täuschen. Die No Rules Pasta hat einen Verlust von 1,313 Kalorien, 70 Gramm Fett und 81 Gramm Kohlenhydrate. Die cremige Parmesan Sauce ist wirklich der Schuldige hier.
STATT ESSEN: Stattdessen entscheiden Sie sich für das gegrillte Huhn auf der Barbie, die eine Passform und schlanke 305 Kalorien ist und leckt Muskel auf 57 Gramm Protein und nur drei aus Fett. Bei weitem mein Lieblingsmenü, das gegrillte Huhn ist der Weg zu gehen, anstatt der No Rules Pasta.

Essen Sie nicht: Das Porterhouse

Das Steak-Steak des Steak-Liebhabers respektiert nicht Ihr Ziel, diese 15 lbs durch Strandjahreszeit zu verlieren. Dieses Stück Rindfleisch ist 1.009 Kalorien, mit 641 aus Fett marmoriert. Einunddreißig Gramm gesättigtes Fett tun auch mehr, um dieses Steak weniger attraktiv zu machen.
STATT ESSEN: Wenn Sie an Fleisch denken, darf ich Ihnen das Outback-Special mit sechs Unzen empfehlen. Bei nur 254 Kalorien und nur 13 Gramm Fett ist das 6 Unzen Special voll von 37 Gramm Protein. Abgesehen von dem gegrillten Hühnchen ist dies das nächstbeste auf der Speisekarte, um nach einem guten Tag im Fitnessstudio zu helfen, Muskeln aufzubauen und wieder aufzubauen.
NICHT ESSEN: Der Bloomin 'Burger
Was passiert, wenn Sie die schlechteste Vorspeise mit dem schlechtesten Sandwich kombinieren? Du bekommst den Bloomin 'Burger, und du musst klar sein. 1.029 Kalorien und 1.766 Milligramm Natrium wollen Sie vermeiden. Einundsiebzig Gramm Fett tun nicht viel, um es verlockender zu machen.
STATT ESSEN: Wenn Sie ein Sandwich wollen, hat das gegrillte Huhn und Schweizer etwa die Hälfte des gesamten Fettes und mehr als ein Drittel weniger Kalorien. Kombiniere es mit einer gebackenen Süßkartoffel für ein Protein- und kohlenhydratreiches Abendessen, das dabei hilft, Muskelfasern zu reparieren und anzubauen.

Essen Sie nicht: The Chocolate Thunder von Down Under

Diese sündhaft süße Nachspeise kommt auf 1.554 Kalorien mit 949 Kalorien aus Fett. Iss dieses Dessert nicht! Sie werden es am Montagmorgen im Fitnessstudio bereuen!
STATT ESSEN: Wenn Ihre Naschkatzen überhand nehmen, entscheiden Sie sich für den klassischen Käsekuchen. Bei einem Fünftel der Kalorien und den ganzen Geschmack, werden Sie es nicht bereuen Ihren süßen Zahn darauf zu verwöhnen.
Das Outback kann Ihren Ernährungsplan sabotieren, aber wenn Sie nur ein wenig darauf achten, was Sie bestellen, sollten Sie kein Problem haben, etwas Leckeres und Gutes für Sie zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich vorab ihre Ernährungsinformationen ansehen.

Schau das Video: Gary Yourofsky's Speech: Q&A Session

Lassen Sie Ihren Kommentar