Alles, was Sie über CrossFit wissen müssen

Sie möchten Ihre Fitness auf ein ganz neues Level bringen? Krank und müde von deinem langweiligen Training im Fitnessstudio - das gleiche, das du in den letzten sechs Monaten gemacht hast? Für diejenigen, die ihr Fitnessniveau zu den fast übermenschlichen nehmen wollen, ist CrossFit das Training, das Sie dorthin bringen wird!
Was ist CrossFit?
CrossFit ist ein hochintensives Fitness-Regime, das auf der ganzen Welt populär geworden ist. Das Training wurde im Jahr 2000 populär, und jetzt lehren mehr als 7.000 Turnhallen es.
Das Training ist eine Kombination aus drei Dingen:

  1. Intensives Aerobic-Training
  2. Gymnastik
  3. Olympisches Gewichtheben
Der Zweck: Drücken Sie Ihren Körper an seine Grenzen und darüber hinaus. Das Training fördert deine Kraft, deine Flexibilität und deine Ausdauer - sowohl muskulär als auch kardiovaskulär. Bis Sie aus Ihrem intensiven Training stolpern, wurde Ihr ganzer Körper auf Herz und Nieren geprüft.
Die Anatomie einer CrossFit-Klasse
Der Unterricht beginnt mit einem Warm-Up - ein absolut wichtiger Teil des Programms. Ohne das Aufwärmen ist das Risiko von Verletzungen viel höher.
Nach dem Aufwärmen ist ein Aktivitätstrainingssegment, in dem Teilnehmer eine bestimmte Bewegung erlernen und üben (z. B. Handstand Push-Ups).
Der WOD (Workout of the Day) nimmt den Großteil der Klasse ein und treibt die Teilnehmer durch ein schnelles Training, das gleichzeitig auf verschiedene Muskeln abzielt. Das Training wird täglich geändert, so dass das Risiko, dass sich die Teilnehmer langweilen, gering ist.
Zum Schluss endet der Unterricht mit Strecken und Abkühlen.
Warum CrossFit?
Es gibt vier Hauptgründe:
  1. Muscle Confusion: Mit den zufälligen, sich ständig ändernden Workouts werden sich deine Muskeln niemals einer einzigen Bewegung anpassen - und so für anhaltendes Muskelwachstum sorgen.
  2. Abwechslung: Nie langweilig mit Ihrem Training. Nicht nur bietet jede Sitzung eine Vielzahl von Bewegungen, aber Sie sind einfach zu erschöpft, um Langeweile zu fühlen.
  3. Fitness zum Extrem: Egal wer du bist - Athlet, Bodybuilder, Average Joe - du kannst deine Fitness auf das nächste Level und darüber hinaus bringen. Die Trainingseinheiten sind äußerst intensiv, so dass Sie jedes Mal einen Teil Ihres Körpers drücken.
  4. Günstig: Die Workouts werden entweder in einem CrossFit-Fitnessstudio oder zu Hause durchgeführt. Es gibt eine große Auswahl an Unterrichtsmaterialien und Videos, die Ihnen helfen können, Ihr WOD zu bekommen.
Ist CrossFit für Sie?
Sind Sie daran interessiert, über Ihr traditionelles Training hinauszugehen? Haben Sie ein bestimmtes Fitnessziel, das Sie in Rekordzeit erreichen möchten? Ist es Ihr Ziel, Ihre derzeitigen Grenzen zu überschreiten und Ihr wahres Potenzial als Sportler zu finden? Wenn ja, ist CrossFit vielleicht genau das richtige Training für Sie.
Seien Sie jedoch gewarnt:
  • CrossFit erhöht vor allem bei Anfängern das Verletzungsrisiko.
  • Bestimmte Verletzungen treten häufiger bei CrossFit-Patienten auf, einschließlich Schulterverletzungen, Achillessehnenverletzungen und Gelenkproblemen.
  • CrossFit ist extrem intensiv und nicht jeder kann es.
  • Diejenigen mit gesundheitlichen Problemen sollten sehr energische Übungen vermeiden.
Die Tatsache, dass du hochintensive Mehrgelenkübungen machst, bedeutet, dass die Trainingseinheiten viel gefährlicher werden. Wenn du noch nie zuvor Krafttraining gemacht hast, erhöhen die olympischen Bewegungen dein Verletzungsrisiko. Anfänger sollten sich von diesem Training fernhalten, bis sie eine Basis für Krafttraining haben.
Wenn Sie jedoch mindestens ein paar Monate bis zu einem Jahr Gewichte und Training getragen haben, ist es eine gute Idee, sich CrossFit anzusehen.

Schau das Video: 3 different motivations to start CrossFit

Lassen Sie Ihren Kommentar