Ein Ernährungsberater Review eines FitDay User's Journal

Wir haben einen glücklichen FitDay-Benutzer ausgewählt, um an einer neuen Funktion teilzunehmen, bei der einer unserer FitDay-Ernährungsberater Ihr Ernährungstagebuch überprüft und Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten bewertet. Lesen Sie weiter, um von Samantha K.'s Erfahrung zu lernen.
Ihr BMI von 20,16 liegt im gesunden Bereich, der 18,5-25 ist, aber ich denke, Ihr Zielgewicht liegt auf der niedrigen Seite für eine Frau Ihrer Größe (5'7 ") und es würde Sie fast in die Untergewichtskategorie bringen, die sein kann Sie möchten Ihrem Körper nicht die Kalorien entziehen, die er benötigt, um optimal zu funktionieren.

Studien haben gezeigt, dass die Arbeit mit einem Registered Diätetiker Ihre Chancen auf Abnehmen und halten Sie es erhöhen können. Melden Sie sich heute mit einem FitDay Diätetiker an!

Wenn ich auf diese letzte Woche der Nahrungsmitteleinträge schaue, sehe ich, dass Sie einen guten Job machen, um sicherzustellen, dass Sie Obst und Gemüse verzehren. Essen Sie so viel Gemüse wie Sie können jeden Tag und achten Sie darauf, die Arten zu variieren. Versuchen Sie mindestens drei Früchte pro Tag zu haben. Dies sind wichtige Quellen für wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe! Sie sind auch gut mit Vollkornprodukten. Ja, dein Popcorn zählt als Vollkorn! Ich empfehle, nur 100% Vollkornprodukte zu essen. Ich sehe einige raffinierte Körner wie Weißbrot, das ich vorschlagen würde, dass Sie mit Vollkorn ersetzen. Überprüfen Sie auch die Zutatenliste auf Ihrem Special K Cinnamon Pecan Cereal - es hat Vollkornweizen, aber Reis ist die erste Zutat und es enthält Zucker, Maissirup mit hohem Fructosegehalt und BHT (ein Konservierungsmittel).
Wie für Ihre Ernährungsübersicht für die Woche gibt es ein paar Nährstoffe, die Sie niedrig waren, die ich unten ansprechen werde:
Vitamin D. Ihr war 3,9 mcg und es sollte mindestens 5mcg sein. Dieser ist eigentlich ziemlich schwer durch Diät zu erreichen. Wir bekommen den größten Teil unseres Vitamin D durch die Sonne, also wenn Sie häufig draußen sind, werden Sie etwas davon bekommen. Andere Quellen umfassen Fisch, Pilze und angereicherte Nahrungsmittel, wie viele Getreide und Milch. Sie können Ihren Mandelmilchbehälter überprüfen, um zu sehen, ob Sie einen haben, der hinzugefügtes Vitamin D enthält. Wenn Sie bezüglich Ihrer Niveaus besorgt sind, können Sie Ihren Doktor immer bitten, einen einfachen Bluttest zu machen, um sicherzustellen, dass es keinen Mangel gibt.
Vitamin E, Magnesium, Selen, Pantothensäure und Zink lagen ebenfalls am unteren Ende. Die RDA für Vitamin E beträgt 15 mg, während Ihre Aufnahme 11,9 mg betrug; die RDA für Magnesium beträgt 310 mg, während Ihre Aufnahme 202,4 mg war; die RDA für Selen ist 55mcg, während Ihre Aufnahme 36,7mcg war; die RDA für Pantothensäure beträgt 5 mg, während Ihre Einnahme 2,3 mg betrug; die RDA für Zink beträgt 8 mg, während Ihre Aufnahme 6,9 ​​mg betrug. Ein guter Weg, um diese zu erhöhen, ist, einige Nüsse und Samen zu Ihrer Diät hinzuzufügen. Ich sah ein paar, aber versuche, ungefähr eine Unze oder zwei pro Tag anzustreben. Gehen Sie für eine Vielzahl und versuchen Sie, mindestens ein paar Paranüsse pro Tag einzuschließen, da diese im Selen übermäßig hoch sind und nur ein oder zwei zu essen, wird sich um die RDA für dieses Mineral für den Tag kümmern. Kürbiskerne sind eine gute Möglichkeit, Ihr Zink zu bekommen. Sonnenblumenkerne sind reich an Pantothensäure und Vitamin E. Achten Sie auf rohe, ungesalzene Nüsse und Samen.
Ihre Natriumaufnahme war hoch. Es war 2.956 mg und es sollte weniger als 1.500 mg sein. Überprüfen Sie Ihre verpackten Lebensmittelprodukte auf Natriumspiegel, da Suppen, Fleisch vom Mittagessen und Tiefkühlgerichte oft mit Salz beladen sind.
Ihr Kalzium war etwas zu niedrig (769.7mg), aber ich glaube, dass die 1.000mg, die in unserem Land empfohlen wird, fraglich hoch ist. Viele andere Teile der Welt verbrauchen viel weniger als diese Menge und haben weniger Osteoporose als wir. Die Knochengesundheit ist kompliziert und hängt mehr mit dem Calciumgleichgewicht als mit der Calciumaufnahme zusammen. Beachten Sie jedoch, dass ein zu geringes Risiko ein Risiko für Osteoporose darstellen kann. Sie möchten ein gesundes Gewicht beibehalten, damit Ihr Körper keine Mineralien aus Ihren Knochen extrahieren muss, um die benötigte Nahrung zu erhalten.
Ihr Kaliumspiegel war sehr niedrig. Es war 1.926mg und es sollte 4.700mg sein. Versuchen Sie Bananen, Avocados, Blattgemüse, Limabohnen, Squash, Papaya oder eigentlich so ziemlich jeden Vegetarier zu essen. Auch viele Früchte sind große Quellen dieses lebenswichtigen Minerals. Kalium ist ein wichtiger Elektrolyt, der die Muskel- und Nervenfunktion reguliert. Mit den Workouts, die Sie tun, würde ich sehr empfehlen, dass Sie die zusätzliche Anstrengung machen, genug Kalium zu verbrauchen.
Ein paar andere Vorschläge, die Ihnen in den Sinn kommen, sind: Anstatt jeden Morgen Müsli zu wechseln, wechseln Sie es vielleicht mit etwas Haferflocken. Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um diese Nüsse und Samen hinzuzufügen. Suchen Sie nach dunkler Schokolade (mindestens 70% Kakao), die enorm reich an Antioxidantien statt anderen Süßigkeiten ist. Sie können einige dieser niedrigeren Nährstoffspiegel mit mehr pflanzlichen Lebensmitteln (Gemüse, Obst, Bohnen, Nüsse, Samen, Vollkornprodukte) und weniger verarbeiteten Fleisch aufstocken.
Ihre Nahrungsaufnahme ist reich an vielen Nährstoffen wie Vitamin A, Vitamin C, den B-Vitaminen und Eisen. Es ist auch nicht übermäßig im tierischen Protein, das groß ist. Sie essen nicht viel Kalorien, also ist es besonders wichtig, sicherzustellen, dass Sie die nährstoffreichsten Nahrungsmittel essen. Dies bietet Ihnen die höchste Ebene der Ernährung mit der geringsten Menge an Kalorien. Überprüfen Sie Ihren Nährwert während des ganzen Tages, um Ihre Aufmerksamkeit auf die Nährstoffe zu lenken, die Sie niedrig halten. Dann können Sie sich darauf konzentrieren, die spezifischen Nahrungsmittel zu konsumieren, die die notwendigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Halten Sie Ihre großen Essgewohnheiten aufrecht!

Lassen Sie Ihren Kommentar