Warum ist Cranberry-Saft gut für Harnwegsinfekte?

In jedem Alter ist die Standardbehandlung für eine UTI eine obszöne Menge Cranberry-Saft zu trinken. So etwas wie eine Erkältung mit Hühnersuppe. Während Hühnersuppe bekannt ist, um für eine Erkältung zu helfen, ist es eher ein Volksheilmittel als eine Heilung. Schließlich sind Viren notorisch schwer zu behandeln. Aber UTIs sind bakteriell, die leichter behandelt werden können. Aber Cranberry-Saft ist nicht gerade ein offizielles Rezept.

Harnwegsinfekte treten besonders häufig bei erwachsenen Frauen auf. Und bei den Frauen, die ein UTI bekommen, treten sie oft wieder auf. Obwohl Standardweisheit sagt, Cranberry-Saft zu trinken, sobald Sie eine HWI haben und Frauen, die häufig HWI erhalten, halten Sie häufig eine Flasche herum, Cranberrysaft ist tatsächlich wirkungsvoller, wenn es als vorbeugende Maßnahme benutzt wird.

Ursprünglich dachten Forscher, dass die Quinic-, Äpfel- und Zitronensäure in Cranberry-Saft der Grund dafür sind, dass HWI beim Verzehr in Schach gehalten werden. Aber die Leute trinken wahrscheinlich nicht genug, um den Säuregehalt des Cranberry-Saftes zu verändern. Weitere Studien zeigten, dass Cranberrysaft wahrscheinlich eine gute vorbeugende Maßnahme ist, da es Verbindungen enthält, die verhindern, dass einige der Bakterien, die HWI verursachen, an den Wänden des Trakts kleben bleiben. Und diese Verbindungen können auch die Art der Infektion verändern, so dass sie schließlich mit dem Urinfluss ausgespült wird.

Obwohl die Forschung unsicher bleibt, unklar und nicht eindeutig darüber, warum Cranberry-Saft ist gut für Harnwegsinfektionen, eine Sache ist klar, dass Cranberry-Saft als Präventivmaßnahme viel besser funktioniert. Wenn Sie bereits ein UTI haben und dann beginnen, Cranberry-Saft zu trinken, ist es viel weniger wahrscheinlich, wirksam zu sein.

Es spielt auch eine Rolle, welche Art von Cranberry-Saft Sie trinken - die Cocktails und üblichen populären Markennamen der üblichen Marktketten enthalten nicht genug reichhaltige Cranberries, um wirksam zu sein - weil sie andere Säfte verwenden, um die Herbheit der Cranberry zu verdünnen. Und das Naturkostgeschäft ist so verrückt, dass man immer noch nicht genug trinken kann.

Die Lösung könnte in den Cranberry-Ergänzungen, die Sie finden können - und nehmen Sie vorbeugend. Ansonsten, halten Sie Ihren Arzt auf Kurzwahl und befolgen Sie gute Hygiene der Harnwege, wie das Wischen von vorne nach hinten, viel Flüssigkeit zu trinken, Sprays und duftende weibliche Produkte zu vermeiden, und möglicherweise am wichtigsten, nach dem Sex pinkeln.

Schau das Video: Cranberries, gesund, lecker und helfen nicht nur bei Blasenentzündung

Lassen Sie Ihren Kommentar