Diät-Soda: Kann es tatsächlich Gewichtszunahme verursachen?

Diät-Soda ist viel weniger Kalorien als normale Soda. In der Tat sind die meisten Diät-Limonaden kalorienfrei. Aus diesem Grund scheint der Wechsel von normalen zu Diät-Limonade, wie es bei der Gewichtsabnahme helfen würde. Studien zeigen jedoch, dass dies in der Regel nicht der Fall ist.

Diätgetränke und Gewichtszunahme

Zahlreiche Studien und Übersichten erkennen, dass es Sinn macht, dass kalorienfreie Diätgetränke vorteilhaft für die Gewichtsabnahme sein sollten, wenn anstelle von kalorienreichen zuckerhaltigen Getränken verwendet wird, aber das Gegenteil tritt typischerweise auf. Eine Überprüfung im Jahr 2013 veröffentlicht in Trends in der Endokrinologie und Metabolismus berichtet, dass Beweise darauf hindeuten, dass Menschen, die Diätgetränke konsumieren, die kalorienfreie künstliche Süßstoffe enthalten, ein Risiko für übermäßige Gewichtszunahme, Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes haben könnten. Eine weitere Überprüfung im Jahr 2010 in der veröffentlicht Yale Journal für Biologie und Medizin stellt fest, dass mehrere große Studien, in denen eine künstliche Anwendung festgestellt wurde, tatsächlich mit einer Gewichtszunahme verbunden sind.

Warum es passiert

Trinken Diät-Soda ist keine Garantie, dass Sie an Gewicht zunehmen, aber konsumieren Diät-Getränke ist mit Verhaltensweisen verbunden, die zu einer Gewichtszunahme führen können. Der Autor der im Jahr 2010 veröffentlichten Rezension in der Yale Journal für Biologie und Medizin berichtet, dass künstliche Süßstoffe den normalen Nahrungsbelohnungsweg in deinem Gehirn stören, und weil Diätnatron süß schmeckt, kann es zu Zuckerhunger und Zuckersucht führen. Diät-Limonade gibt Ihrem Körper keine Energie oder füllt Sie nicht aus, so dass Sie oft nach Kalorien und süßen Speisen verlangen.

Ist regelmäßige Soda besser?

Während Diät-Limonade Ihr Risiko für Gewichtszunahme erhöhen kann, ist das Trinken von Limonade auch nicht die Antwort. Zucker gesüsste Getränke - wie zum Beispiel normale Limonaden - sind mit Gewichtszunahme, Übergewicht, Fettleibigkeit und erhöhten chronischen Krankheitsrisiken verbunden, so ein 2010 veröffentlichter Bericht Diabetes-Behandlung. Eine Dose Soda enthält im Allgemeinen etwa 150 Kalorien aus Zucker. Diese leeren Kalorien können sich addieren, besonders wenn Sie mehr als eine Dose Soda täglich trinken. Und obwohl regelmäßige Soda Sie mit einem schnellen Energieschub versorgen kann, wird es Sie nicht lange satt halten und versorgt Sie nicht mit nützlichen Nährstoffen wie Eiweiß, Ballaststoffen, gesunden Fetten, Vitaminen oder Mineralstoffen.

Wie man Gewichtszunahme vermeidet

Wenn Sie versuchen, Gewichtszunahme zu vermeiden, überspringen Sie die Soda, Diät Limonade, Limonade, süßer Tee und andere zuckerhaltige Getränke. Wasser ist eine der besten Getränke, wenn Sie versuchen, Gewichtszunahme zu vermeiden oder Gewicht zu verlieren. Trinken Sie vor den Mahlzeiten ein Glas kaltes Wasser, um Sie zu füllen und Ihnen zu helfen, während der Mahlzeiten weniger zu essen. Wenn Sie den Geschmack von Wasser nicht mögen, versuchen Sie es mit Minze, Zitrone oder zerschnittener Frucht zu würzen. Fettarme Milch und Sojamilch sind andere ausgezeichnete Möglichkeiten, weil sie kalorienarm sind, helfen, Sie zu füllen, und sind reich an Protein, Kalzium und Vitamin D. Regelmäßige Bewegung ist auch wichtig, wenn Sie Gewichtszunahme vermeiden wollen.

Schau das Video: How to Lose Belly Fat in 1 Night With This Diet

Lassen Sie Ihren Kommentar