6 Möglichkeiten, Ihre Bauchmuskeln im Stehen zu arbeiten

Wenn Sie auf ein Six-Pack hinarbeiten, haben Sie wahrscheinlich unzählige Stunden Boden-Bauch-Übungen gemacht - wie Sit-Ups, Plank-Übungen und Crunches. Aber Sie müssen nicht auf den Boden gehen, um Ihre Körpermitte zu verkleinern. Zu wissen, wie Sie Ihre Bauchmuskeln trainieren können, ist vorteilhaft, wenn Sie Ihre Routine ändern und Ihre Bauchmuskeln schnell straffen wollen.

1. Stehende Crunches

Es mag überraschend klingen, aber Sie müssen nicht auf dem Boden sein, um Crunches zu erledigen. Stehende Crunches sind die perfekte Übung für jede Tageszeit - abends während des Mittagessens und im Badezimmer bei der Arbeit. Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterbreit auseinander, die Hände hinter dem Kopf und die Ellbogen beugen sich. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und bewegen Sie langsam die obere Körperhälfte in einer knirschenden Bewegung nach vorne und nach unten. Wiederholen Sie diese Übung kontinuierlich, während Sie Ihre Bauchmuskeln die ganze Zeit beugen.

2. Stehendes Fahrrad

Beginnen Sie diese Übung, indem Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander stehen, die Hände hinter dem Kopf und die Ellenbogen gebeugt. Bringen Sie langsam Ihr linkes Knie zu Ihrem rechten Ellenbogen vor Ihrem Körper. Bringen Sie dann Ihr rechtes Knie zu Ihrem linken Ellenbogen vor Ihrem Körper und wiederholen Sie die Übung, bis Sie sich erschöpft fühlen.

3. Seitliche Ellenbogen-zu-Knie-Berührungen / Sprünge

Diese Übung wirkt auf Ihren gesamten Bauchbereich, insbesondere auf Ihre schrägen Muskeln. Beginnen Sie im Stehen und berühren Sie Ihr rechtes Knie bis zum rechten Ellbogen auf der rechten Körperseite. Dann berühre dein linkes Knie an deinem linken Ellbogen auf der linken Seite deines Körpers und wiederhole es. Um diese Übung anspruchsvoller zu machen, springen Sie, während Sie von Seite zu Seite Ellbogen-Knie-Berührungen ausführen.

4. Side-to-Side Taille Twists

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihre Taille einfach von einer Seite zur anderen zu drehen, hilft Ihnen dabei, Ihre Taille zu straffen und zu straffen. Mit deinen Armen nah an deinem Körper und deinen gebeugten Ellenbogen drehst du dich schnell nach rechts, so weit dein Körper geht; dann sofort nach links drehen und kontinuierlich wiederholen, bis die Bauchmuskeln ermüden.

5. Jumping High-Knie Taille Twists

Zusätzlich zur schlanken Taille wird diese Übung auch Ihr Herz pumpen. Beginnen Sie mit Ihren Armen nahe am Körper und gebeugten Ellbogen. Bewegen Sie beim Springen und bei hohen Knieübungen Ihre Taille und Ellbogen von einer Seite zur anderen, während Sie Ihre Arme eng am Körper halten. Wenn dein rechtes Knie oben ist, bewege deine Taille und deine Arme in Richtung des rechten Knies - und wenn dein linkes Knie oben ist, bewege deine Arme und deine Taille nach links. Abwechselnd rechts und links mit kontinuierlichen High-Knee-Sprüngen, bis Sie müde fühlen.

Sie können diese Übung auch ohne Taillendrehung absolvieren, indem Sie einfach hohe Knie an Ort und Stelle mit den Armen nach oben und nach außen parallel zum Boden führen.

6. Vorderbeintritte

Diese Übung ähnelt dem Springen von Hüften mit hohem Knie, aber anstatt hohe Knie zu machen, treten Sie Ihre Beine geradeaus vor Ihren Körper. Beginnen Sie, indem Sie mit Ihrem rechten Bein und dann mit der linken Hand fortwährend springen. Schließe so viele abwechselnde Tritte ab wie du kannst, bis du ermüdet bist.

Wenn Sie diese ständigen Bauchmuskelübungen regelmäßig absolvieren, wird Ihr Herz pumpend und Ihre Taille in kürzester Zeit schlank und schlank.

Schau das Video: Größter Fehler nach der Schule/Abitur

Lassen Sie Ihren Kommentar