Die Vorteile des Essens Gerste zum Frühstück

Die Vorteile von Gerste zum Frühstück sind zahlreich und gut dokumentiert. Ein Getreidekorn genommen vom jährlichen Gras genannt Hordeum vulgareGerste ist so vielseitig, dass sie sich derzeit in vielerlei Hinsicht anbietet. Es wird sowohl in Eintöpfen als auch in Suppen, Gerstenbrot verschiedener Kulturen, Tierfutter, als Malzgrundlage für Bier und andere Arten von destillierten Getränken und als Teil verschiedener Arten von Gesundheitsnahrung verwendet. Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung verschiedener Getreidearten ergab, dass Gerste sowohl im Anbaugebiet als auch in der erzeugten Menge an vierter Stelle steht. Einer der Hauptgründe dafür, dass Gerste in einem so großen Ausmaß produziert wird, ist auf die gesundheitlichen Vorteile zurückzuführen, die es für Menschen bietet, die es als Teil ihres Frühstücks essen.

Vorteile für Blutzucker

Essen Gerste zum Frühstück kann Vorteile für Ihren Blutzuckerspiegel bieten. Teilweise wegen der acht Arten von essentiellen Aminosäuren, die Gerste hat, Studien haben festgestellt, dass regelmäßiges Einnehmen von Gerste (die Vollkornart) Ihren Blutzuckerspiegel tatsächlich kontrollieren kann. Regelmäßiges Essen Gerste kann die übliche Blutzucker-Reaktion, die Menschen in der Regel nach dem Essen eine Mahlzeit zu verringern. Diese Blutzuckerreduktionsvorteile wurden bis zu 10 Stunden nach jeder Mahlzeit bei Personen beobachtet, die regelmäßig Gerste aßen, und diese Beobachtungen beruhten auf Vergleichen mit anderen Dingen wie Vollkornweizen oder reinem altem weißem Weizen. Ein anderer Grund für diesen Effekt war vermutlich die Kolonfermentation von Kohlenhydraten, die unverdaulich waren.

Ballaststoffe

Der Gehalt an Ballaststoffen in einer moderaten Portion Gerste, wie etwa 100 Gramm, stellt auch einen weiteren Vorteil dar, es zum Frühstück zu essen. Die Ballaststoffe in Gerste packen ziemlich stark, da die obige Portionsgröße fast 16 Gramm Ballaststoffe entspricht. Ballaststoffe sind unentbehrlich für Basics, die Menschen für selbstverständlich halten, wie zum Beispiel erfolgreiche und effektive Darmentleerungen, und helfen Ihnen, sich länger satt zu fühlen. Das hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Faser absorbiert Wasser, aber die unlösliche Art von Faser ist diejenige, die sich wirklich in Ihrem Magen ausdehnt, länger klebt und dazu beiträgt, sich für einen längeren Zeitraum satt zu fühlen. Wenn Sie sich satt fühlen, essen Sie offensichtlich nicht so häufig wie wenn Sie es nicht tun, so hilft Faser auch bei der Gewichtskontrolle.

Zinkquelle

Der letzte Vorteil beim Verzehr von Gerste zum Frühstück ist die Zinkmenge, die man beim Verzehr bekommt. Zink ist ein lebenswichtiges Element, das sich vorteilhaft auf den menschlichen Körper auswirkt. Es hat sich als heilendes Element erwiesen, da es dazu beiträgt, die Heilung nach einer Verletzung zu beschleunigen. Darüber hinaus wird es als Quelle antioxidativer Eigenschaften angesehen, die die sichtbaren Zeichen der Hautalterung verlangsamen und die Alterung der Muskeln beschleunigen.

Schau das Video: Lieblingsessen: scharfer Roggen-Mais mit Ruccola

Lassen Sie Ihren Kommentar