Fünf Dinge zu beachten, bevor Sie mit dem Abnehmen beginnen

Bevor Sie anfangen zu nähren, gibt es eine Reihe von Dingen zu beachten. Ein gesunder Ernährungsplan hilft Ihnen, das Gewicht schrittweise abzubauen. Es stellt auch Ess-und Lebensgewohnheiten, die Sie langfristig aufrechterhalten können.

1. Erstellen Sie gesunde Essmuster

Wenn Sie bereit sind, eine Diät zu beginnen, möchten Sie darauf achten, was für gesunde Essgewohnheiten gilt. Erstellen Sie eine ausgewogene Ernährung, die Ihren Körper nährt und genügend Kalorien liefert, um Sie mit Energie zu versorgen. Iss regelmäßige Mahlzeiten. Achten Sie darauf, nahrhafte Snacks und einige Ihrer Lieblingsspeisen aufzunehmen, damit Sie sich im Laufe der Diät nicht benachteiligt fühlen.

2. Übe Moderation

Es ist häufig für eifrige Diätetiker, in einen Diätplan einzutauchen, der Kalorien übermäßig einschränkt, eine Nahrungsmittelgruppe gänzlich beseitigt oder Säfte statt das Trinken fester Nahrungsmittel mit einbezieht. Diese Arten von Diäten sind extrem und neigen dazu, auf lange Sicht nicht zu arbeiten. Sie möchten jeden Diätplan vermeiden, der Sie von der Energie raubt oder Sie wünscht, Diät gänzlich aufzugeben. Moderation üben. Stellen Sie ein angemessenes Gewichtsverlustziel von 1 bis 2 Pfund pro Woche und geben Sie sich eine angemessene Anzahl von Wochen oder Monaten, um Ihr Ziel zu erreichen.

3. Übung regelmäßig

Übung ist ein wichtiger Bestandteil eines festen Gewichtverlustplans. Bevor Sie anfangen zu nähren, denken Sie an die Arten von Übungen, die Sie motivieren und energetisieren. Wenn du bereits trainierst und einfach nur dein Training intensivieren möchtest, solltest du einen Freund fragen, ob er oder sie mit dir trainieren möchte. Sie können sich gegenseitig motivieren und motivieren. Sie können auch einen Personal Trainer beauftragen, um Ihre Trainingsanstrengungen zu beschleunigen. Am wichtigsten ist, erstellen Sie eine Übung, die Sie in der Lage sein werden, wenn Sie das Gewicht abgenommen haben.

4. Erhalten Sie ausreichenden Schlaf

Während Diät und übung übliche diätetische Themen sind, wird das Thema des Schlafes nicht häufig besprochen. Forscher haben herausgefunden, dass Schlaf eine sehr wichtige Rolle bei der Gewichtsabnahme spielt. Bevor Sie anfangen zu nähren, untersuchen Sie Ihre Schlafmuster. Achten Sie darauf, dass Sie sich daran gewöhnen, jede Nacht etwa 7-8 Stunden zu schlafen. Dies wird helfen, Ihre Physiologie ausgeglichen zu halten. Schlafentzug führt zu hormonellen Veränderungen, die Ihren Appetit steigern und Ihre Fähigkeit, sich satt zu fühlen, verringern. Einen ausreichenden Schlaf zu bekommen, wird deine Diät verstärken.

5. Erstellen Sie einen Wartungsplan für die Diät nach der Diät

Bevor Sie anfangen zu nähren, denken Sie darüber nach, wie Ihr Leben aussehen wird, wenn Sie Ihre Ziele für die Gewichtsabnahme erreicht haben. Definieren Sie Ihr Idealgewicht. Denken Sie darüber nach, wie viele Kalorien Sie essen müssen, um Ihr Idealgewicht zu halten. Berücksichtigen Sie die Menge an Übung, die Sie benötigen, um Ihr Idealgewicht zu halten.

Vorausschauend über diese Faktoren zu denken, wird Ihnen helfen, einen Diätplan zu erstellen, der für Sie sinnvoll ist. Dies bereitet Sie mental auf den Tag vor, an dem Sie Ihr Gewichtsverlustziel erreichen. Wenn dieser Tag eintrifft, haben Sie bereits einen Plan, um das Gewicht, das Sie so schwer verloren haben, zu halten.

Schau das Video: Der PERFEKTE erste KUSS - Wie geht das? TIPPS zum KÜSSEN lernen | Anleitung & TUTORIAL Video ;D 2015

Lassen Sie Ihren Kommentar