Die 5 besten Workouts, die Doppelarbeit ziehen

Warum eine Übung, die sich auf nur eine Muskelgruppe konzentriert, wenn Sie Bewegungen ausführen können, die zwei oder mehr treffen? Warum solltest du nur Krafttraining machen, wenn du etwas Ausdauer, Flexibilität und Herz-Kreislauf-Training einbauen kannst?

Als vielbeschäftigte Profis ist es schwierig, Zeit für ein Training in voller Länge zu finden. Zum Glück, mit den Bewegungen, die wir unten zusammengestellt haben, müssen Sie möglicherweise nicht. Diese Übungen treffen gleichzeitig auf mehrere Muskelgruppen und geben Ihnen ein viel besseres Training mit viel weniger Übungen.

Step Up Kniebeugen

Schlage deinen gesamten Unterkörper mit einer einfachen Bewegung! Führen Sie eine regelmäßige Kniebeuge durch (gewichtet oder nur mit Ihrem Körpergewicht) und treten Sie dann auf eine Kiste oder Plattform. Fügen Sie einen Frontkick hinzu oder bringen Sie Ihr Knie an Ihre Brust, um Ihrem Körper ein Training zu geben, dann treten Sie zurück und in Ihre Kniebeuge. Wiederholen Sie dies 10 Mal pro Bein für insgesamt 20 Wiederholungen.

Push-Up-Spinnen

Kombiniere mit dieser ABS-Strahlen-Bewegung ein Killer-Core-Workout in deinen Liegestützen! Beginnen Sie in Ihrer normalen Liegestütz-Position und machen Sie normalerweise einen Liegestütz. Bevor Sie jedoch zum nächsten Push-Up-Repräsentanten übergehen, bringen Sie Ihr rechtes Knie an Ihre Brust und berühren Sie Ihren rechten Fuß mit Ihrer rechten Hand. Bringen Sie Ihre Hände und Füße in ihre normale Position zurück, machen Sie einen Liegestütz, und wiederholen Sie das Training mit dem linken Bein und der linken Hand. 10 Wiederholungen pro Seite reichen aus, um das Brennen wie ein Boss zu fühlen!

Liegestützplanke

Dies ist eine weitere großartige Übung, um deine Liegestütze doppelt zu trainieren. Machen Sie einen Liegestütz, dann drehen Sie sich in Side Plank und halten Sie es für 3-5 Sekunden. Komm zurück zum normalen Plank, mach einen weiteren Liegestütz, und drehe dich für weitere 3-5 Sekunden in Side Plank auf der anderen Seite. Wiederholen Sie 5-10 mal pro Seite für ein Killerkern- und Oberkörpertraining.

Surfer

Dies ist die perfekte Bewegung für diejenigen, die eines Tages mit dem Surfen beginnen möchten, und es ist eine großartige Ganzkörperübung. Fange an, auf deinem Gesicht auf dem Boden zu liegen und lege deine Handflächen auf den Boden, als ob du einen Liegestütz machen würdest. In einer fließenden Bewegung schiebst du deinen Körper vom Boden ab, springst auf die Füße und drehst dich zur Seite, als ob du auf einem Surfbrett liegst. Wiederholen Sie dies 5-10 Mal pro Seite (rechter Fuß nach vorne, dann linker Fuß nach vorne) für ein schlechtes Ganzkörpertraining.

Burpee Box springt

Nicht für schwache Nerven! Stellen Sie sich vor Ihre Box (oder eine erhöhte Plattform), führen Sie einen Burpee aus: Kniebeugen, springen Sie mit den Füßen zurück zu Plank, machen Sie einen Liegestütz, springen Sie mit den Füßen zu Ihren Händen und richten Sie sie auf. Anstatt einfach in die Luft zu springen, springe auf deine Kiste. Während du von der Kiste herunterspringst, lass dich in einen anderen Burpee fallen und wiederhole es, bis es erschöpft ist.

Diese Übungen werden mehrere Muskelgruppen gleichzeitig treffen und Ihnen ein viel effektiveres Training mit viel weniger Wiederholungen und Sätzen ermöglichen. Du wirst die Verbrennung spüren, aber in der Hälfte der Zeit!

Schau das Video: SAP Tutorial for Beginners

Lassen Sie Ihren Kommentar