7 Tipps, die Ihnen helfen, Überessen an Buffets zu vermeiden

Das haben wir alle schon durchgemacht. Jede Option sieht köstlicher aus als die nächste. Ich spreche von dem oft gefürchteten Buffet-Restaurant. Sie scheinen die Völlerei (wenn auch indirekt) aufgrund ihrer ständig wachsenden Auswahl an köstlichen Lebensmitteln zu fördern. Es gibt sicherlich gesunde, kalorienarme Optionen zur Verfügung, aber sie sind oft sehr selten. Darüber hinaus ist es viel schwieriger, die gesünderen Optionen zu wählen, wenn Sie eine so große Anzahl an reichen, leckeren Gerichten haben, die Ihren Namen rufen.
Es gibt jedoch Strategien, mit denen Sie eine Kaloriekatastrophe bei Essensbuffets vermeiden können. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie die stuff-your-face-Umgebung, die das Buffet ist, überwinden. Hier sind einige Tipps:

1. Wasser trinken

Trinken Sie ein großes Glas Wasser, sobald Sie im Restaurant sind, oder noch besser, bevor Sie auch nur einen Fuß in das Restaurant gehen. Dies wird dazu beitragen, Ihren Magen füllen, so dass weniger Platz für Essen. Darüber hinaus verwechseln wir oft den Durst nach Hunger und lassen uns denken, dass wir hungriger sind als wir wirklich sind.
2. Geh nicht Hungrig
Wenn Sie Frühstück, Mittagessen oder beides auslassen, weil Sie versuchen, später am Tag für ein Buffet zu sparen, wird Ihr Plan wahrscheinlich fehlschlagen. Wenn Sie vermeiden, den ganzen Tag zu essen, setzen Sie sich automatisch für Misserfolg ein, weil Sie wahrscheinlich durch unkontrollierbares Binge-eating überkompensieren werden, sobald Ihre Augen alle köstlichen Optionen vor Ihnen aufnehmen. Weil du hungrig bist und möglicherweise einen niedrigen Blutzucker hast (was Hungergefühle verstärkt), wirst du eher schlechte Entscheidungen treffen und gleichzeitig zu viel essen. Hochkalorische Nahrungsmittel in großen Portionen entsprechen einer übermäßigen Kalorienaufnahme. Essen Sie leichte Mahlzeiten den ganzen Tag über, um später das Gefühl von Heißhunger zu vermeiden.
3. Füllen Sie Ihre Platte intelligent
Füllen Sie zuerst Ihren Teller mit Gemüse und Obst, und lassen Sie wenig Raum für den kalorienreicheren Tarif. Es gibt nur so viel Platz auf einem Teller, und wenn Sie es bereits halb mit kalorienarmen, faserreichen, füllenden Produkten bedeckt haben, haben Sie weniger Platz auf Ihrem Teller (und in Ihrem Magen) für diese fetteren Speisen .
4. Lean Protein Optionen finden
Suchen Sie nach gegrilltem Fisch oder anderen Meeresfrüchten, ohne Haut Hähnchenbrust und magerem Rindfleisch (Lende, rund, Bein). Denken Sie auch daran, nicht-tierische Proteinquellen wie Bohnen, Linsen, Tofu, Nüsse, Samen und Vollkornprodukte, die besonders reich an Proteinen sind, wie Quinoa, aufzufüllen.
5. Zu vermeidende Nahrungsmittel
Wenn Sie in einem Buffetrestaurant mit amerikanischer Küche speisen, lassen Sie die Brötchen aus und vermeiden Sie Reis oder Nudeln, wenn Sie an einem chinesischen Buffet speisen. Obwohl keines der Nahrungsmittel von Natur aus schädlich für Ihre Ernährung ist, bedienen sich Menschen oft selbst extrem großer Teile dieser Nahrungsmittel. Plus, wenn das Restaurant keine Vollkorn-Versionen dieser Lebensmittel serviert - was sie in der Regel nicht sind - bekommen Sie nicht viel Ernährung für Ihr Geld.
6. Vermeiden Sie kalorienarme Getränke
A.k. zuckerhaltige Getränke. Sie können unnötige zusätzliche Kalorien vermeiden, indem Sie Wasser, ungesüßten Tee, Diät-Limonade oder Kaffee bestellen (ohne überschüssigen Zucker oder Sahne hinzugefügt).
7. Wählen Sie Obst zum Nachtisch
Oft reichen Buffets eine Fülle süßer Leckereien aus. Jedoch können Sie diesen süßen Zahn für weniger Kalorien zufriedenstellen, indem Sie frisches Obst nach dem Essen greifen. Frucht ist voll von Ballaststoffen und nützlichen Nährstoffen und wird deutlich weniger Kalorien enthalten als alles andere auf dem Desserttisch. Nur wissen, dass Sie Obst auf der Salatbar suchen müssen, da es oft nicht in der gleichen Gegend wie die Kuchen, Kekse, Kuchen, Eis usw. ist.

Schau das Video: Why dieting doesn't usually work | Sandra Aamodt

Lassen Sie Ihren Kommentar